Unterpflanzung Kirschlorbeer

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Germering
Beiträge: 134
Dabei seit: 06 / 2010
Betreff:

Unterpflanzung Kirschlorbeer

 · 
Gepostet: 23.05.2019 - 09:34 Uhr  ·  #1
Hallo zusammen,

zwischen meinem Kirschlorbeer und dem Hartriegel ist eine große Lücke, die ich gerne füllen würde. Bin mir aber unsicher, ob die Sträucher den Platz brauchen oder kann ich dort bedenkenlos noch etwas zwischenpflanzen? Aber was würde passen? Der Hartriegel wurde erst letztes Jahr gepflanzt und der Kirschlorbeer gut geschnitten.
luecke.jpg
luecke.jpg (8.2 MB)
luecke.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: lauffen
Beiträge: 2074
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 250
Betreff:

Re: Unterpflanzung Kirschlorbeer

 · 
Gepostet: 23.05.2019 - 23:56 Uhr  ·  #2
eine Eibe würde ganz gut passen zB. Taxus hillii

mfg roland
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Germering
Beiträge: 134
Dabei seit: 06 / 2010
Betreff:

Re: Unterpflanzung Kirschlorbeer

 · 
Gepostet: 24.05.2019 - 08:04 Uhr  ·  #3
Ich finde nicht, dass das gut ins Gesamtbild passt. Ich hatte auch eher an einen kleineren Busch/Strauch gedacht, weil ein größerer Zweig vom Lorbeer rechts rüber ragt, den ich auch nicht unbedingt wegschneiden will. Deswegen schrieb ich "Unterpflanzung".
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1671
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 3065
Betreff:

Re: Unterpflanzung Kirschlorbeer

 · 
Gepostet: 24.05.2019 - 09:33 Uhr  ·  #4
Ich könnte mir Blumen vorstellen. Du könntest erstmal was einjähriges Pflanzen.
oder auch nicht zu große Stauden.
Wenn die Sträucher größer sind un der Platz nicht mehr ausreicht kannst du die immernoch wegnehmen.
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hamburg
Beiträge: 268
Dabei seit: 01 / 2018

Blüten: 60
Betreff:

Re: Unterpflanzung Kirschlorbeer

 · 
Gepostet: 24.05.2019 - 09:50 Uhr  ·  #5
Roland meinte bestimmt nen kleinen in Form geschnittenen Taxus, ne Kugel oder so.
Kleine robuste Sträucher wären Fingerstrauch ( Potentilla futicosa) oder Spierstrauch (Spirea bumalda). Allerdings finde ich den Platz zu eng für noch mehr Sträucher. Ich würde eine flächige Unterpflanzung mit Stauden vorschlagen. Geranium nodosum oder Geranium macrorrhyzum kommen gut mit Wurzeldruck und wenig Licht zurecht. Auch Waldsteinia ternata oder Epimedium ‘Frohnleiten‘ machen schöne dichte Teppiche. Dazwischen könnte man noch Zwiebeln setzen, z.B. Hasenglöckchen ( Hyazinthoides non-scripta).
Gruß, Dörthe
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 06 / 2019
Betreff:

Re: Unterpflanzung Kirschlorbeer

 · 
Gepostet: 10.06.2019 - 22:32 Uhr  ·  #6
DEr Kirschlorbeer wirft doch so viele Samen ab, das erledigt sich mit der Zeit von selbst...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.