Totgeglaubte wachsen länger! - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Totgeglaubte wachsen länger!

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Druidin
Druidin
Beiträge: 28441
Bilder: 54
Registriert: Do 05 Okt, 2006 10:53
Wohnort: Köln - USDA-Klimazone 8a Fotos: Samsung Galaxy K Zoom
Blog: Blog lesen (53)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 131
Blüten: 58758
BeitragTotgeglaubte wachsen länger!Sa 07 Apr, 2007 21:03
Hier möchte ich Pflanzen vorstellen, die offensichtlich völlig tot aussehen, dann aber überraschend doch sehr lebendig sind.

So kann man schnell sehen, welchen Pflanzen man lieber etwas mehr Zeit geben sollte, bevor man sie wegwirft.

Das sind ein paar, die ich für tot gehalten habe:


[albumimg]2892[/albumimg]
Stevia
Völlig eingetrocknet, treibt neu aus der Wurzel aus.

[albumimg]2891[/albumimg]
Granatapfel
Sah völlig vertrocknet aus, jetzt treibt er wieder Blätter!

[albumimg]2890[/albumimg]
Blauglockenbaum
Stängelchen völlig eingetrocknet, treibt auch aus der Wurzel.

[albumimg]2889[/albumimg]
Kaki
Stängel sah völlig vertrocknet aus, dennoch ist er wieder ausgetrieben.

[albumimg]2888[/albumimg]
Schlafbaum
Auch dieses Stängelchen war fast völlig vertrocknet, anscheinend nicht wirklich!

So etwas habt ihr doch bestimmt auch schon erlebt?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 21:10
Hallo Andrea,
auf meinem Küchenfenster stehen auch so ein paar Kandidaten

Tee, Kaki, Tibouchina, Cassia ... mal schaun, ob sie sich an Deinen ein Beispiel nehmen! :D

Herzlichen Glückwunsch, dass Deine wieder ausgetrieben haben!

lg
Moni
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 21:16
Hey Andrea,

ist doch super und dann gleich 5 Stück.

Ich hatte das vor 2 Jahren mit diversen Passis, zum Glück war ich zu bequwm, diese
zu entsorgen :wink:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23919
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
BeitragSa 07 Apr, 2007 21:21
Hallo,

habe auch ein wieder ausgetriebenes Orchideenbäumchen,
was ich schon fast entsorgen wollte und eine Mini-Kreppmyrte,
die aus dem nackten Stielchen wieder treibt ;)
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 21:45
Immer warten, nicht wegschmeißen, das lohnt sich wirklich :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... lr%F6schen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 07 Apr, 2007 21:56
echt? hab die wandelröschen gestern auf den kompost getan.. wenn die da wachsen seh ich es wenigstens... hab auch so ein beispiel: mein vertrockneter zitronen keimling 1,5 cm gewachsen!
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5841
Bilder: 27
Registriert: Fr 10 Mär, 2006 19:06
Wohnort: Schwabenländle
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 2:21
Hallo,

ich hab momnetan auch eine Orchidee ohne Blätter. ICh warte jetzt halt mal ab und trink Tee. Mal schauen. 1. Grün ist die Farbe der Hoffnung und 2. Die Hoffnung stirbt zu letzt.

Gruß Matze
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 5:50
Bei mir ist auch einer meiner Tibouchina so eine Pflanze,
dachte schon die werfe ich weg.
Werde nun doch warten :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 8:32
Na das klingt und sieht vielversprechend aus - muss nur GG davon überzeugen - die Töpfe auch stehen zu lassen. Wenn ich nämlich mal nicht hinschaue - werden sie von ihm entsorgt :cry:
Auf Nachfrage bekomme ich dann die Antwort - die waren doch eh tot :evil:
OfflineMo
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1513
Bilder: 13
Registriert: Do 29 Mär, 2007 6:58
Wohnort: nordhorn
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 8:39
Frohe Ostern Euch allen,

ich hatte im letzten Jahr eine Feige, die den ganzen Sommer nicht ausgetrieben ist. Ich habe Gott sei Dank für solche Fälle eine Ecke wo ich sie dann trotzdem stehen lassen kann.

Na ja die Feige ist dann im Herbst neu ausgetrieben. Und in diesem Jahr zeigt sie auch schon wieder die ersten Triebe.

LG
Monika
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 14:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 8:52
mir ist vor ein paar jahren eine Weigela in rot total ausgetrocknet.
im herbst habe ich sie abgesägt.
war recht traurig, da das die einzige rote war die ich habe.
im nächsten jahr hat sie von unten neu ausgetrieben :lol:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 9:01
Mir erging es mit einem Schmetterlingsflieder nicht anders.
Nachdem er uns zu groß wurde - sägten wir ihn bodennah ab. Im darauf folgenden Jahr trieb er wieder aus :) Seitdem wird er regelmäßig gestutzt.
Azubi
Azubi
Beiträge: 10
Registriert: So 20 Aug, 2006 10:32
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 9:08
huhu,

mir gehts momentan nicht anders. hab mich vor geraumer zeit von meinem Mann getrennt und der versprach mir sich um meine babys zu kümmern :(

Pustekuchen 80% sind total vertrocknet bzw. eingegangen. Ich geb die Hoffnung ja nicht auf. Bielleicht steckt da noch leben drinne. :?

lg

Angel81
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 417
Bilder: 34
Registriert: Mo 05 Feb, 2007 14:09
Wohnort: Großpösna
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragNeuer Austrieb der BongavilleSo 08 Apr, 2007 9:52
Hallo Ihr Lieben,

Zum Thema neuer Austrieb von totglaubten Pflanzen.
Bei mir sah die Bongavilla völlig tot aus obwohl ich sie innen überwintert habe.
Aber jetzt treibt sie wieder voll aus .

Gruß mussbein
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 19
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 14:51
Wohnort: pöggstall,österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 08 Apr, 2007 11:49
hallo,
ich habe für solche fälle eine"krüppelbank" in der küche am nordfenster,da kommen die erkrankten oder totgeglaubten hausbewohner hin-bewährt sich bestens,auch als anzuchtstube für stecklinge!
schönes osterfest!
headmaster
Nächste

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Totgeglaubte leben bekanntlich länger von passimoony, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

1295

So 18 Mai, 2008 18:17

von Rinny Neuester Beitrag

Meine Aloe Vera Pflanzen wachsen und wachsen... von Helvitia, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

29445

Mo 11 Mai, 2009 21:46

von Kurti60 Neuester Beitrag

Hilfe meine Gurken wachsen und wachsen von Sterntaler444, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

13091

Sa 30 Jun, 2007 18:58

von Sterntaler444 Neuester Beitrag

Langer Kabinettkäfer? von Bella variegatum, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 7 Antworten

7

3527

Mo 28 Mai, 2012 15:17

von Bella variegatum Neuester Beitrag

ziemlich langer Stamm von gartenfee87, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 21 Antworten

1, 2

21

4500

Fr 27 Jun, 2008 8:55

von Pekari Neuester Beitrag

Tote leben länger von Lapismuc, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 4 Antworten

4

1769

Mo 01 Sep, 2008 12:35

von Lapismuc Neuester Beitrag

Schönmalve wird immer länger von Winnie, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 24 Antworten

1, 2

24

4508

Di 23 Okt, 2007 18:54

von Jondalar Neuester Beitrag

Schimmel auf meiner 'Je länger je lieber' von darkola, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

15607

Do 03 Jul, 2008 18:51

von laudi Neuester Beitrag

Weihnachtsbaum länger haltbar machen von Skahexe, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 20 Antworten

1, 2

20

41726

Sa 19 Dez, 2015 14:07

von Kasimir67 Neuester Beitrag

Balkonkastensubstrate, die länger als ein Jahr halten? von Swenja2008, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 14 Antworten

14

2454

Sa 28 Mai, 2011 22:28

von Frankenhexerl Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Totgeglaubte wachsen länger! - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Totgeglaubte wachsen länger! dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der laenger im Preisvergleich noch billiger anbietet.