Sukkulenten überwintern - weiß nicht mehr weiter :( - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityTreffpunkt & Stammtisch

Sukkulenten überwintern - weiß nicht mehr weiter :(

Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Worum geht es hier: Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 478
Registriert: Di 08 Mai, 2012 11:22
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr Lieben, ich dachte, ich schildere mal hier ein Problem, vielleicht hat ja jemand noch eine Idee.

Und zwar wollte ich meine Kiste mit den Sukkulenten gerne bei mir im treppenhaus überwintern (ich wohne in einem Miethausen mit fast 70 Wohnungen, aktuell ca. 55 Mieter). Ich wohne im obersten Stockwerk und genau neben dem Treppenhaus mit den Fenstern, wo ich die Pflanzen hingestellt habe. Es handelt sich um Sukkulenten, alles mögliche, Kakteen (Echinopsen etc.), ein Aeonium, eine Echeverie, eine Euphorbie usw.
Ich habe mit meiner Vermieterin gesprochen und die sagte, ich solle die Pflanzen da einfach hinstellen, das wäre okay. Nach ein paar Tagen habe ich die Kiste dann im Fahrstuhl gefunden und einfach zurückgestellt. Ein paar Tage später war sie komplett weg - ich habe beim Hausmeister angerufen, der hatte sie zum Glück. dann habe ich sie wiederbekommen. Nun habe ich mit Hausverwaltung + Hausmeister + Vermieterin gesprochen und offiziell von allen Seiten die Erlaubnis bekommen, dass ich sie dort hinstellen darf.
Nach nicht mal 24h stand die Kiste wieder im Fahrstuhl und von da hat sie mein Nachbar zu sich reingenommen. Der Hausmeister hat mich auch vorgewarnt und meinte, dass die bestimmt verschwinden. :(
Ich traue mich jetzt ehrlich gesagt nicht mehr, die dort aufzustellen. Würdet ihr das nochmal versuchen? Mit einem großen Zettel dran oder so?
Eine andere Möglichkeit wäre, sie bei meiner Großmutter zu überwintern, sehr hell, bei 10-15°. Im Treppenhaus hätte es 5-10° gehabt.
Oder in den Keller, aber da ist es stockduster, bei auch ca. 5-10°.

Ja, vielleicht habt ihr ja eine Idee oder könntet mir ein paar Ratschläge geben. Das wäre toll.
Ich war heute auch wieder ganz aufgewühlt, an den Pflanzen hängt wirklich mein Herzblut, das kennt ihr ja sicher.
Zuletzt geändert von leopard am Mo 29 Okt, 2012 15:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23384
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 86
Blüten: 49865
BeitragMo 29 Okt, 2012 16:07
Wenn du die Möglichkeit hast, dann stelle sie zu deiner Grossmutter.
Sehr hell ist m.E. besser als im dunklen Keller.

In deinem Treppenhaus wirst du nicht glücklich, wenn da jemand etwas gegen deine Pflänzchen hat.
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6436
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 29 Okt, 2012 17:05
Ich denke, daß beides geht. Falls bei Deiner Großmutter nicht genug Platz ist, kannst Du sicher auch ein paar robustere Kakteen in den dunklen Keller stellen, wenn es da wirklich so kalt ist.

Du mußt Deiner Großmutter nur einschärfen, daß sie die Pflanzen nicht gießt, oder sonst irgendeinen wohlmeinenden Unfug damit treibt.

Wenn Du die Pflanzen zu Deiner Großmutter fährst, achte darauf, daß es draußen nicht schon zu kalt ist, und sie womöglich Frost abkriegen.


Geh' doch bitte auch noch mal die Liste Deiner Pflanzen durch, und schau, ob die alle kühl überwintert werden wollen. Die meisten Euphorbien z. B. mögen das ja nicht.
Bei Aeonium habe ich an einem Südfenster in der Wohnung bei 15-17 Grad bessere Erfahrungen gemacht als mit einem hellen Kellerfenster bei 12-15 Grad. Kann aber auch an mir liegen.
Jedenfalls wäre das Aeonium so ein Kandidat, für den ich Deinen dunklen Keller als Standort ausschließen würde.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1898
Bilder: 2
Registriert: Fr 23 Sep, 2011 21:00
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2012 23:37
Wenn alle Stricke reißen würde ich sie einfach durchkultivieren 8-[
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 478
Registriert: Di 08 Mai, 2012 11:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Okt, 2012 23:50
Danke für eure Antworten.
Ich habe jetzt mit meiner Großmutter telefoniert und werde sie wohl da überwintern. Geimpft ist und wird sie noch, dass sie da ihre Finger von lässt :P
Ohman, das ist nur so blöd. Ich war so froh, hier gut überwintern zu können - endlich mal! - und dann gehts so schief. Schade...
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2315
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
BeitragMo 29 Okt, 2012 23:53
Überwachungskamera?
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 18:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragDi 30 Okt, 2012 4:19
Mach dir nichts draus, leopard, in meinem Haus (nur 15 Parteien) ist es genau das selbe. Da versuche ich gar nicht erst, meine Pflanzen ins Treppenhaus zu stellen, bis zum Frühling wären die geklaut oder kaputt #-o
Nicht mal meine Sonnenblumen auf der Dachterrasse konnten die in Ruhe lassen.
An meinem früheren Wohnort ging das über Jahre gut, bis wir einen neuen Hausmeister bekamen. Dieses Ar*** hat mir dann irgendwann die Pflanzen mit irgendwas vergiftet, obwohl die Hausverwaltung mir das ok gegeben hatte ](*,)

Nene, darauf lasse ich mich nicht mehr ein!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 478
Registriert: Di 08 Mai, 2012 11:22
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 01 Nov, 2012 14:10
Ohman, Leute gibts... ](*,)

Danke für den Tipp, bin nochmal durchgegangen und werde jetzt Euphorbie und Aeonium tatsächlich warm überwintern. Damit sieht die Kiste insg. auch nicht mehr so farbenfroh und schön aus und ich versuche es nochmal im Treppenhaus, mit Zettel. (mit meiner Großmutter klappt das nicht sio schnell und ich will sie auch nicht so lange hier drinnen im warmen lassen).

Zurück zu Treffpunkt & Stammtisch

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

HILFE!!!!.... Ich weiß nicht mehr weiter... von Nightbird, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

6917

Do 21 Okt, 2010 11:52

von Rouge Neuester Beitrag

weiß nicht mehr weiter, Tacca krank? von Kain, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

3711

Di 18 Mär, 2008 20:22

von marcu Neuester Beitrag

Spinnmilben oder was seltenes? Weiss nicht mehr weiter... von antenne71, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

3213

Sa 15 Mai, 2010 11:07

von nightmare Neuester Beitrag

Ich weiss nicht weiter von HILFE, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

1241

Mo 10 Dez, 2007 13:39

von Mara23 Neuester Beitrag

Tabak wächst nicht mehr weiter von obstsalat, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

3401

Do 29 Okt, 2009 4:35

von mahe Neuester Beitrag

Schädlingsbefall? Ich weiss nicht wirklich weiter ; ( von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2888

Do 04 Feb, 2010 19:40

von Gast Neuester Beitrag

Weintrauben und Äpfel wachsen nicht mehr weiter von Meltemi, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3764

Mo 01 Sep, 2008 18:21

von Meltemi Neuester Beitrag

weiß nicht weiter -> Hundszahnlilie (Erythronium revolutu von elfe, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 13 Antworten

13

3014

Di 03 Apr, 2007 12:22

von Rose23611 Neuester Beitrag

Venusfliegenfalle - braune Blätter - weiß nicht weiter von ponyc79, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 10 Antworten

10

12251

Mi 14 Jul, 2010 17:48

von Gast Neuester Beitrag

Hier weiß ich nicht weiter- Thalictrum delavayi von hansiro, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

3735

So 22 Feb, 2009 13:06

von Hortus 1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Sukkulenten überwintern - weiß nicht mehr weiter :( - Treffpunkt & Stammtisch - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sukkulenten überwintern - weiß nicht mehr weiter :( dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der weiter im Preisvergleich noch billiger anbietet.