Stecklinge - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Stecklinge

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragStecklingeMo 06 Aug, 2012 6:57
Liebe Grün-Freunde,

alle sprechen von Steckis. Aber alle gehen davon aus, dass man weiss, wie's geht. Ich mach ja viel durch "learning by doing", aber auf einiges komm ich halt doch nicht. Könnt ihr mir Tipps geben?

a) Ich setze Steckis von Pflanzen, von denen die Vermehrung über Steckis bekannt ist. Gibts Grundregeln dafür, ob eher einjähriges Holz, relativ grünes Holz oder so genommen werden soll?
b) wie lange sollen denn die Steckis sein? Oft schneid ich was von der Mutterpflanze ab und dann teile ich den Stängel nochmals. Ich scheine aber nicht sehr erfolgreich. Worauf muss man denn da achten? Augen/Ansätze/Blätter??? Müssen Blätter dran sein und wenn ja, warum?
c) Wann ist denn klar, ob ein Steckling angegangen ist? Ich warte oft Wochen, dann denke ich, dass das vertrocknete Zeugs ja auch weg kann und stelle dann fest, dass es eigentlich zu wurzeln begonnen hatte....kommt beim Stecki immer was aus dem Stecki selbst oder kann's auch von unten seitlich hochkommen und es durchaus sein, dass der STecki vertrocknet?
d) Wann kann man denn einen angegangenen Stecki umsetzen? Oft kill ich sie, weil sie offensichtlich den Umzug nicht vertragen....

Danke im Voraus für diese elementare Hilfe

LG
Claudia
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42752
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragMo 06 Aug, 2012 8:12
hallo

es kommt immer drauf an, welche pflanze du durch stecklinge vermehren willst , nicht jede lässt sich auf die gleiche stecklingsart gut vermehren:wink:

hier wurde das schon mal erklärt

http://green-24.de/forum/ftopic12067.html#129480

http://green-24.de/forum/ftopic28004.html

stecklinge aller arten

ich schneide immer so 10cm stücke, stecke mindestens zwei augen/blattansätze in anzuchterde mit plastiktüte drüber/zimmergewächshaus um gespannte luft zu erzeugen oder in ein wasserglas (auch hier kommts drauf an welche pflanze es ist, nicht jede verträgt das bewurzeln im wasser) und wärme von unten ist ganz wichtig,

wenn der steckling nicht vetrocknet ist , zeigt sich nach 3- 4 wochen ein neuaustrieb, daran erkennt man ob er wurzel bekommen hat, der neuaustrieb kann an allen stellen des stecklings austreiben, auch ein austrieb aus der neuen wurzel ist möglich :wink:

da ich die stecklinge immer in einzelne töpfe stecke, lass ich mir nach dem neuaustrieb ca 4 wochen zeit mit dem verpflanzen, da sind dann genug kräftige wurzeln vorhanden

aber wie schon geschrieben, es kommt immer auf die zu vermehrende pflanze an, welche art der stecklingsvermehrung da von nöten ist :mrgreen:
Zuletzt geändert von Rose23611 am Mo 06 Aug, 2012 12:04, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Aug, 2012 11:54
ok Rose, da sehe ich schon mal unterschiede zu mir....meine Steckis sind oft viel länger. Mindestens 2 Augen/Blattansätze lass ich auch nicht immer. Wärme und Feuchtigkeit sind bei mir bei Tagestemperaturen nahe 40Grad und 95% Luftfeuchtigkeit auch kein Problem. Im Winter kann man ja nachhelfen. Jaaaa die Anzuchterde, die ist ein Problem. Krieg ich hier gar nicht oder nur armteuer. Ich mach auch die Samen auf normaler Blumenerde und meistens hab ich Glück. Jetzt les ich mich mal durch die Links und dann sehen wir weiter. Ich mach halt immer sehr viele Steckis, weil ich schon weiss, dass das meiste nix wird....daher sind immer auch mehrere in einem Topf...ich hab's gern zahlreich :oops:
Erst mal vielen lieben Dank für die Links und dann schau ich mal nach den spezifischen Arten und dann werde ich berichten.

LG
Claudia
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42752
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragMo 06 Aug, 2012 12:02
man kann, statt anzuchterde auch eine mischung aus sand und kokokum machen, vielleicht kommst du da besser dran :-k

in grösseren töpfen mach ich auch schon mal bis zu drei stück, man muss dann, beim austopfen/verpflanzen vorsichtig sein, das die neuen jungen wurzeln nicht arg verletzt werden :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Aug, 2012 17:47
Liebe Rose und auch andere Experten,

jetzt versuch ich's mal mit einem Direktschuss, denn bei den ganzen Links kann man viel lesen und wenn man nach der bestimmten Pflanze googelt wird auch gesagt: Stecklingsvermehrung, aber mehr find ich jetzt auch nicht.... also ich bräuchte mal genaue Hinweise zu:

Lavendel (steht bei mir Freiland)
Hibiskus (die tropische Sorte, steht bei mir Freiland)
Schmetterlingsstrauch (steht bei mir Freiland)
Granatapfel (Freiland)
Lorbeer (Freiland)
Dimorphoteca (Freiland)

also Steckis über junges Holz, altes Holz, Blattvermehrung usw.

Vielen Dank, ich geh' dann mal wieder schwitzen....

Liebe Grüsse
Claudia
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 14:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 06 Aug, 2012 17:55
hallo,
ABC der Stecklinge: http://www.randomhouse.de/content/editi ... 210797.pdf

Grüsse :wink:
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42752
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 60
Blüten: 11422
BeitragMo 06 Aug, 2012 18:44
@swenja, DANKE für diese sehr gute info =D> \:D/

@südblume

lavendel= http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... +vermehren

hibiskus= http://green-24.de/forum/ftopic40113.html

schmetterlingsstrauch=http://green-24.de/forum/ktopic7467--1-15.html

granatapfel= februar/märz vor neuaustrieb, 10cm stück ohne blätter, in anzuchterde oder sand/kokohumgeschmisch, feucht/warm stellen, tüte drüber

lorbeer= kopfstecklinge mit ca 3-5 blättern, in anzuchterde oder sand/kokohumgeschmisch, feucht/warm stellen, tüte drüber

Dimorphoteca, da bei uns nicht winterhart und als einjährige pflanze verkauft wird :-k keine ahnung die werden bei uns jedes jahr neu ausgesät :mrgreen:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2012 8:11
Hallole liebe Swenja und Rose,

DAS ist jetzt superkonkret, vielen vielen Dank. Da hab ich ja heute, am bisher wohl heissesten Tag des Jahres, einiges zu lesen.....

lieben Dank nochmal
Claudia
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1693
Bilder: 31
Registriert: Mo 16 Feb, 2009 14:27
Wohnort: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragDi 07 Aug, 2012 10:28
Das Kokohum gibt es übrigens sehr günstig beim schwedischen Möbelhaus in der Pflanzenabteilung.
Es heißt dann nur anders......."KOKOSNÖT"
(Ich schreib´s nur groß weil die es auch tun :wink: )
Ich benutze das Zeug und bin total begeistert.
Andere Frauen kaufen immer Kerzen bei denen - bei mir ist es das Zeug.
LG Marion
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 07 Aug, 2012 16:25
Da muss ich dann mal drauf achten liebe Marion. Leider ist das schwedische Möbelhaus soooooo weit weg von mir.....250km....muss sich dann schon lohnen. Da werd ich dann auch, und ich betone "auch" Kerzen en gros kaufen....

Liebe Grüsse und nochmals danke für den Tipp, das Sortiment der Schweden is ja auf dem gesamten Planeten dasselbe, schätz ich....

bei 41 grad, ich huldige auf Knien dem Air-Conditioned-Gott....
Claudia
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 07 Aug, 2012 18:06
In der Schweiz haben sie das wunderbare Kokossubstrat nach einem halben Jahr leider wieder aus dem Sortiment gestrichen (seit Ende 2011)... :-#( Frag vielleicht vorher lieber mal nach oder guck auf der Homepage, ob sie es auch führen :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 122
Bilder: 7
Registriert: Mi 21 Mai, 2008 9:21
Wohnort: Landau
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragGenialDi 07 Aug, 2012 18:30
Swenja2008 hat geschrieben:hallo,
ABC der Stecklinge: http://www.randomhouse.de/content/editi ... 210797.pdf

Grüsse :wink:

Also das Buch ist genial. Da ich selbst auch noch nicht den Mut hatte mit Stecklingen zu experimentieren - hab mich nie getraut der Pflanze was abzuschneiden- :-) Aber mit dem Buch ist das kein Problem mehr.
Hab gleich mal bei booklooker nachgeschaut, 1 Exemplar steht zum verkauf 11,90€ + Versand
ist das ein fairer Preis ? was hat das Neu gekostet?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 12:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragDi 07 Aug, 2012 18:55
Warum kaufen, wenn du schon das komplette PDF hast? O:)

Aber falls du doch lieber ein RICHTIGES Buch in den Händen hältst:
http://www.amazon.de/gp/offer-listing/3811224670/ref=dp_olp_0?ie=UTF8&condition=all
Hier gibt's das Buch auch schon günstiger... :-

Neu und ungebraucht hier für nur wenig mehr als dein Exemplar kosten soll:
http://www.weltbild.de/3/16762731-1/buch/abc-der-stecklinge.html
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Mi 09 Jul, 2014 0:15
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRe: StecklingeMi 09 Jul, 2014 0:19
Hallo zusammen,

leider ist das Buch nicht mehr zu bekommen - ...

Gruß
Jens

Anmerkung der Moderation: Für Gesuche bitte die Kleinanzeigen nutzen. buysell/index.php
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12062
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 11:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pachira Stecklinge Aufzucht, Blatt-Stecklinge von *.tina.*, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 4 Antworten

4

5406

Mi 20 Jul, 2011 9:52

von *.tina.* Neuester Beitrag

stecklinge von gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

3276

Mi 20 Jun, 2007 20:49

von ilyana Neuester Beitrag

Stecklinge von Mo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 36 Antworten

1, 2, 3

36

15052

So 07 Okt, 2007 16:50

von vergissmeinicht1 Neuester Beitrag

Stecklinge von Kevin99, aus dem Bereich New GREENeration mit 13 Antworten

13

3362

Mi 16 Feb, 2011 9:48

von Elfensusi Neuester Beitrag

Stecklinge gesucht? von Lilly, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 11 Antworten

11

6286

Fr 13 Okt, 2006 13:23

von xena Neuester Beitrag

Oleander Stecklinge von Christl, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

15277

Mi 18 Jul, 2007 0:03

von Cosmea Neuester Beitrag

Basilikum-Stecklinge von gudrun, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 40 Antworten

1, 2, 3

40

35076

Mo 16 Mär, 2015 11:20

von Lapismuc Neuester Beitrag

Frangipani-Stecklinge von cat, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 76 Antworten

1 ... 4, 5, 6

76

26266

Di 22 Aug, 2006 13:32

von cat Neuester Beitrag

stecklinge von kirsche von Taaboo, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

5877

Fr 04 Aug, 2006 18:43

von dnalor Neuester Beitrag

Stecklinge schneiden von jenny, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 27 Antworten

1, 2

27

7391

Di 26 Nov, 2013 19:14

von Plantsman Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Stecklinge - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Stecklinge dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stecklinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.