Sphagnum-Moos für Stecklinge? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Sphagnum-Moos für Stecklinge?

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragSphagnum-Moos für Stecklinge?Mi 11 Jun, 2008 13:05
Hab noch Sphagnum von meinem Terrarium übrig.
Das hält ja die Feuchtigkeit sehr schön, ohne zu vernässen.
Perlite wird immer so schnell trocken.
Nun kam mir die Idee, darin Stecklinge zu bewurzeln
Hat das jemand schon ausprobiert oder wartet ihr auf meine Ergebnisse?
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 443
Registriert: Do 31 Jan, 2008 18:33
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 11 Jun, 2008 15:44
Ich hab's zwar noch nicht Probiert, aber warum nicht? Sphagnum nimmt man ja auch zum Pflanzen abmoosen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 46
Registriert: Di 10 Jun, 2008 21:26
Wohnort: Baden-Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Jun, 2008 20:36
Hallo, Lila

ich benutze Spagnum-Moos (getrocknetes) für meine Orchideen-Jungpflanzen,
bzw. für Pflegefälle.
Die werden für eine Zeit auf angefeuchtetes Spagnum gelegt und im Zimmergewächshaus gehalten, um die Luftfeuchtigkeit zu erhöhen.

Spagnum wirkt antiseptisch, sollte jedoch nur "bügelfeucht" gesprüht werden, da es sonst zusammenpappt.
Das mögen viele Pflanzen nicht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragDo 12 Jun, 2008 21:15
Danke!
Ich habe den "Ziegel" eingeweicht und dann gründlich ausgedrückt.
Meinst du mit "bügelfeucht " so etwas wie "handtuchtrocken"?
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 35
Registriert: Mo 29 Dez, 2008 23:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jan, 2009 22:10
Hallo,

habe einen Pandanus candelabrum kleingeschnitten und ne menge Stecklinge rausbekommen.

Habe spaghnum und wollte die Stecklinge wie beim Abmoosen behandeln. Also den Stamm damit einwickeln.

Was meint ihr?? Klappt das?? Oder habt ihr eine Bessere Idee??

Vielen dank

tobi[/list]
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Jan, 2009 22:14
Hi Jatronic,
nein, da hast Du was falsch verstanden. Beim Abmoosen hängt der Ast oder Ableger noch an der Mutterpflanze und wird erst nach bewurzlung abgetrennt.
Wenn Du aber schon Stecklinge geschnitten hast geht das Abmoosverfahren nicht mehr.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 14:13
Mal eine andere Frage, wo bekommt man das Moos :?:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3895
Registriert: Do 27 Dez, 2007 11:32
Wohnort: Schwaben Zone 7a
Renommee: 6
Blüten: 9385
BeitragMi 28 Jan, 2009 14:24
Diese Sphagnum-Ziegel gibt es am günstigsten im Zoohandel,
meist in der Terraristik-Abteilung.
Benutzeravatar
Spirit Of Green
Spirit Of Green
Beiträge: 11366
Bilder: 985
Registriert: Mo 05 Jun, 2006 15:54
Wohnort: Schwarzwald- Nagoldtal/USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 28 Jan, 2009 20:11
lilamamamora hat geschrieben:Diese Sphagnum-Ziegel gibt es am günstigsten im Zoohandel,
meist in der Terraristik-Abteilung.

Danke :mrgreen:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 151
Registriert: Di 25 Nov, 2008 12:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 03 Apr, 2012 9:27
Hallo zusammen,

ich hab oft gelesen, dass Stecklinge in Moos gehalten werden oder bewurzelt werden. ich hab einige in Moos drin von hoya und diese wachsen jetzt in Moos gut.
Ich wollte fragen, ob jemand von euch auch größere Pflanzen in Moos hält und wie die Erfahrungen sind?

LG Elvira

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Brauche lebendes Sphagnum Moos von Nhegative, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 0 Antworten

0

2260

So 03 Jul, 2011 21:18

von Nhegative Neuester Beitrag

[Tillandsien] Aufbinden und Sphagnum-Moos von Marius01, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

3447

Fr 08 Jun, 2012 14:16

von Marius01 Neuester Beitrag

Orchidee Phalaenopsis mit Sphagnum Moos auf Gießtopf binden? von Black_Desire, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

8504

Fr 09 Okt, 2009 14:30

von Martinas Garten Neuester Beitrag

Sphagnum moos richtig/erfolgreich vermehren...aber wie? von Carnivor, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 13 Antworten

13

17034

Sa 25 Mai, 2013 22:22

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Sphagnum Moos lebend - Woher nehmen, wenn nicht stehlen? von Niobe, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 8 Antworten

8

12098

Do 25 Mär, 2010 21:24

von Renchen Neuester Beitrag

Ist das ein Moos... - Moos-Steinbrech von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1296

Mi 04 Dez, 2013 9:40

von Pflanzenboy Neuester Beitrag

sphagnum von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2391

Mo 02 Mai, 2011 16:55

von Microdent Neuester Beitrag

Sphagnum ankleben von lilamamamora, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 5 Antworten

5

2829

Sa 06 Sep, 2008 15:23

von MuZZe Neuester Beitrag

Sphagnum... woher? von Ace, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6926

Mi 01 Apr, 2009 22:42

von Renchen Neuester Beitrag

sphagnum wiederbeleben?? von Gast, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

4127

Fr 04 Jun, 2010 18:33

von Rouge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Sphagnum-Moos für Stecklinge? - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Sphagnum-Moos für Stecklinge? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der stecklinge im Preisvergleich noch billiger anbietet.