seramis - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

seramis

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragseramisFr 04 Jul, 2008 13:59
hallo zusammen

also ich habe eine frage zu seramis
da seramis ja nicht gerade günstig ist kam mein Mann und ich
auf die Idee das man ja auch seinen Aquarium Kies nehmen könnt
hat die gleiche Farbe und gleiche Körnung
geht das denn?
saugt seramis eigentlich Wasser auf?
mlg katja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 14:10
hier mal der link von dem kies den wir haben

klick hier

mlg katja
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 62
Registriert: Di 24 Jun, 2008 15:58
Wohnort: Freiburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 14:13
Ihr könnts ja kaufen, mit einer Pflänzli einen Testlauf machen und schauen ob die eingeht... wenn nicht: super! wenn ja: weiterverkaufen vielleicht sogar in kleineren Portionen und dabei noch Gewinn machen :-#=

aber ich würds nicht nehmen... :wink:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 14:30
hallo

also wir brauchen es nicht kaufen da wir es schon haben und
keine Verwendung mehr dafür
aber wenn du davon abrets lasse ich es lieber :)
gibt es denn sonst eine günstigere Methode als seramis?
noch sind alle meine pflanzen ja in erde eingebettet
mlg katja
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 62
Registriert: Di 24 Jun, 2008 15:58
Wohnort: Freiburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 14:51
du musst ja nicht gleich alle Pflanzen auf einmal umtopfen :shock: probier erst mal eine und schau obs ihr immer noch gleich geht nach nem Monat oder so...

ich hab sowas noch nie probiert, aber vielleicht einer von den Experten??!?? wenn das gehen würde, bin ich auch sofort dabei :wink: ich hab mir sogar das Geld gespart eine Sprühflasche zu kaufen, ich nehm die Sprühflasche von einem alten Fensterreiniger :-#= und destiliertes wasser nur noch aus dem Trockner :-#=
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 215
Bilder: 13
Registriert: Mo 12 Nov, 2007 10:27
Wohnort: CH-Azmoos
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 15:06
Also ich würde das mit dem Kies lassen.

Seramis ist teuer ja klar, aber dafür kann es sehr gut Wasser speichern, was der Kies nicht kann.

Vielleicht wäre eine reine Hydro-Kultur ja für dich gut. Das Hydrogranulat bekommt man auch in großen Säcken und ich fand es billiger als Seramis. Ist nur etwas aufwändiger, da du die Erde komplett entfernen solltest.

Aber nicht alle Pflanzen vertragen eine reine Hydro-Kultur. Z.B. Musas mögen die gar nicht. Sie wachsen dann nicht so richtig weiter.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 29
Registriert: So 29 Jun, 2008 13:25
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 15:15
wie wärs denn mit Erde / Perlite Mix? Kaufe dir Erde vom Penny Markt 1,70 € und Perlite ( Isoself ) 100 L bei Praktiker für knappe 10 €. Kannst auch reines Perlite nehmen, die Verträglichkeit ist von Pflanze zu Pflanze unterschiedlich.

lg, Malte
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 15:19
Gillian hat geschrieben:Seramis ist teuer ja klar, aber dafür kann es sehr gut Wasser speichern, was der Kies nicht kann.


Bitte mal den nachgereichten Link lesen. Dort wird beschrieben, dass es Tongranulat ist, also im Grunde das selbe wie Seramis. Man müsste sich den Kies genauer ansehen, um darüber zu Urteilen, aber ich glaube die Pflanze würde darin genauso gut wachsen wie in Seramis.

Als Alternative kommt ein Erde-Perlitmix in Frage. Bei einem Literpreis des Perlits von etwa 10 Cent so ziemlich das günstigste, was man kriegen kann.

p.s. Auf der Verpackung vom Seramis steht: Keine Magie enthalten. :wink:
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 18:26
Haaaalt! Seramis ist Ton und speichert Wasser (denkt mal an Tontöpfe) und das sieht mir stark nach Blähton/Hydro aus :-k :-k :-k

Ich habe auch nach Alternativen gesucht, aber nichts Gutes gefunden. Inzwischen mische ich Seramis mit Perlite und das funzt auch :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1050
Registriert: So 09 Dez, 2007 19:01
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 19:08
kathinka22 hat geschrieben:so hier mal zwei bilder von dem kies

hoffe ihr könnt mir was dazu sagen
mlg katja


Das ist aber nicht dasselbe wie im Link, oder? Oder hast du das mit Makro aufgenommen? :roll: So wie das aussieht, ist es eher Blähton. Ob er Wasser speichert kannst du ja einfach selbst herausfinden.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 20:34
doch das ist das gleiche wie in dem link
hatte es mit mikro aufgenommen

mlg katja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 20:51
so da ist er
http://www.orchideenvermehrung.at/deutsch.htm
und dort auf aussaht gehen und denn aussaht auf Rinde
mlg katja
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 126
Bilder: 30
Registriert: Mo 30 Jun, 2008 12:13
Wohnort: hofgeismar
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 20:52
sorry war falsch ](*,) ](*,)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 303
Registriert: Di 08 Apr, 2008 17:13
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 04 Jul, 2008 20:58
Meine Erfahrung (und nur meine):

Seramis speichert zuviel Wasser und neigt langfristig zur Verschlämmung. Die Luftführung ist nicht sonderlich berauschend. Alleine die Tatsache, dass zu diesem Substrat Feuchtigkeitsanzeiger erhältlich sind, sollte zum Nachdenken anregen.

Als Drainageschicht ist Seramis meiner Erfahrung nach übrigens absolut unbrauchbar.
Eine Drainage soll Wasser ableiten und nicht speichern.
Ich bevorzuge entweder Eifel-Lavagranulat oder gebrochenen Blähton. Beide Substrate sind absolut formstabil, haben gute Luftführungseigenschaften und speichern Wasser ausreichend, ohne dass es (Abzugslöcher vorausgesetzt) in irgendeiner Form zu Staunässe kommen kann.
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Seramis von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

9046

Fr 03 Mär, 2006 10:30

von Flowersusann Neuester Beitrag

Seramis von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4834

Fr 10 Mär, 2006 8:34

von Mel Neuester Beitrag

Seramis von JJ, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

15003

Sa 01 Apr, 2006 13:25

von JJ Neuester Beitrag

Seramis von herrmann95, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

5046

Fr 11 Jan, 2008 13:04

von Pompesel Neuester Beitrag

Seramis von Möhrchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1774

Mi 13 Feb, 2008 14:22

von Canica Neuester Beitrag

Seramis von guavenfan, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

2227

Sa 02 Aug, 2008 21:33

von Mel Neuester Beitrag

Seramis von pünktchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 24 Antworten

1, 2

24

3785

Do 23 Okt, 2008 15:27

von pünktchen Neuester Beitrag

seramis von christine margaretha, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

2447

Mi 08 Jul, 2009 7:31

von Indigogirl Neuester Beitrag

Seramis von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

1516

Mo 28 Feb, 2011 12:18

von angemeldeter Gast Neuester Beitrag

Samenanzucht mit Seramis? von kobold1, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

7274

Mo 04 Mai, 2009 12:46

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema seramis - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu seramis dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der seramis im Preisvergleich noch billiger anbietet.