Seltsame Löcher im Rasen

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Bergheim b.Salzburg
Beiträge: 196
Dabei seit: 03 / 2007

Blüten: 30
Betreff:

Seltsame Löcher im Rasen

 · 
Gepostet: 21.06.2023 - 09:21 Uhr  ·  #1
Seit der schon seit längerer Zeit anhaltenden Trockenheit haben sich im ausgetrocknetem Rasen nicht nur Sprünge, sondern auch zahlreiche kreisrunde Löcher gebildet Ø ca. 3cm. Ich hatte im Herbst bzw. Winter einen oder mehrere emsige Maulwürfe im Garten. Die Erde von den Hügeln hab ich abgeschöpft und damit anfangs die Löcher zugestopft - jetzt hab ich aber alle Maulwurfserde bereits aufgebraucht. Sind diese Löcher im Rasen also das Ergebnis der Maulwurfstätigkeit ? Ich hab keine andere Erklärung. Wer in der Garten-Community kann mir weiterhelfen ?
Seltsame Löcher im Rasen
20230621_083640.JPG (362.63 KB)
Seltsame Löcher im Rasen
20230621_083738.JPG (436.71 KB)
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24380
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 51255
Betreff:

Re: Seltsame Löcher im Rasen

 · 
Gepostet: 21.06.2023 - 12:40 Uhr  ·  #2
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Bergheim b.Salzburg
Beiträge: 196
Dabei seit: 03 / 2007

Blüten: 30
Betreff:

Re: Seltsame Löcher im Rasen

 · 
Gepostet: 21.06.2023 - 17:31 Uhr  ·  #3
Das ist jetzt ganz was anderes.
Vgl. die Bilder ! Voriges Jahr waren es kleine Löcher, scheinbar von Insekten oder Käfern, jetzt schaut die Sache schon relativ beängstend aus.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1637
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 2925
Betreff:

Re: Seltsame Löcher im Rasen

 · 
Gepostet: 22.06.2023 - 07:43 Uhr  ·  #4
Wie groß die Löcher sind kann ich nicht abshätzen... Da fehlt irgendwein relevanter vergleich z.B. eine Zollstock.

Die Form in der die Löche angeordnet sind erinnern mich aber an eine Grabegabel. Habt ihr vielleicht damit gearbeitet und diese im Rasen geparkt?
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 378
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 590
Betreff:

Re: Seltsame Löcher im Rasen

 · 
Gepostet: 22.06.2023 - 09:40 Uhr  ·  #5
Hallo,

solche Löcher hatte ich auch mal im Rasen. Sie stammten von teilweise eingebrochenen Gängen der Wühl- und Spitzmäuse die unseren Garten besucht hatten.

Gruß

Werner Joachim
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Bergheim b.Salzburg
Beiträge: 196
Dabei seit: 03 / 2007

Blüten: 30
Betreff:

Re: Seltsame Löcher im Rasen

 · 
Gepostet: 22.06.2023 - 12:48 Uhr  ·  #6
@ Werner Joachim,
ich hatte zwar keine Wühlmäuse im Garten, aber auf Grund der ausgetrockneten Erde sind eingebrochene Maulwurfsgänge eine durchaus schlüssige Erklärung. Mit einem Durchmesser von ca. 3-5 cm entsprechen die Löcher auch in etwa der Dicke eines Maulwurfs.

Zitat geschrieben von Werner Joachim

Hallo,
solche Löcher hatte ich auch mal im Rasen. Sie stammten von teilweise eingebrochenen Gängen der Wühl- und Spitzmäuse die unseren Garten besucht hatten.
Gruß
Werner Joachim
Seltsame Löcher im Rasen
20230622_115923.JPG (402.78 KB)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.