Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2011

Blüten: 15
Betreff:

Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 12:52 Uhr  ·  #1
Ich habe einen Balkonkasten mit herrlich pflegeleichtem Dach- oder Hauswurz (bin mir nicht ganz sicher, worum es sich genau handelt), den ich neulich bei angenehmen Temperaturen mal "ausgemistet" hab. Also verwelkte Teile entfernt, zurechtgestutzt usw., denn das Zeug wuchert ja sonst alles zu. Das mache ich jedes Frühjahr. Diesmal gab es aber eine Überraschung: Als ich ein überhängendes Stück abtrennen wollte, entdeckte ich auf der Unterseite ca. vier oder fünf Wespen (keine Ahnung welche Art; Hornissen schließe ich aufgrund der Größe aus)! Hab ich vor Schreck sofort die Finger von gelassen. Seit mich als Kind mal eine gestochen hat, bin ich mehr als vorsichtig.

Ich vermute mal, die Tiere sind in der Winterruhe, denn sie zucken nur leicht vor sich hin. Aber was passiert, wenn sie erwachen? Fliegen sie weg, um sich einen Nistplatz zu suchen, oder kann es sein, dass sich eine häuslich einrichtet? Falls Letzteres der Fall sein sollte, wann ist der richtige Zeitpunkt, einen Experten zu holen, der das vorsichtig weg bringt?

Ein Wespennest auf dem Balkon kommt für mich nicht infrage, dann traue ich mich nicht mehr raus. So nützlich die Tierchen auch sind, in unmittelbarer Nähe möchte ich sie nicht.
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 04 / 2021

Blüten: 15
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 16:47 Uhr  ·  #2
Däumelinchen79,

ich denke mal das die Wespen wenn Sie aufwachen, dass sie sich einen Nistplatz suchen.
Halte die Augen offen ob Sie bei dir einen Nitzplatz finden, wenn ja sofort den Eingang versperren.
Ich hatte sie letztes Jahr hinter der Holzverkleidung auf dem Balkon gehabt. Habe jetzt im Frühjahr alle Eingänge versiegelt. Da ist kein reinkommen mehr.
Azubi
Avatar
Beiträge: 19
Dabei seit: 01 / 2021

Blüten: 80
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 16:58 Uhr  ·  #3
ich tippe auf erdwespen die hier eine jungkolonie angelegt haben
Azubi
Avatar
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2011

Blüten: 15
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 18:55 Uhr  ·  #4
Ich wohne in einem typischen Beton-Plattenbau. Auf dem Balkon habe ich zumindest keine Anbauten, Verkleidungen o.Ä. angebracht. Viele Möglichkeiten (schmale Ritzen usw.), ein richtiges Nest zu bauen, gibt es also nicht. Auf jeden Fall halte ich die Augen offen. Die betreffende Pflanze rühre ich in absehbarer Zeit nicht mehr an ...

Im Ernstfall würde mich mal interessieren, wer da zuständig ist. Der Kammerjäger scheint mir nicht die richtige Wahl, ich will die Tiere ja nicht umbringen.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1199
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 850
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 11.04.2021 - 19:13 Uhr  ·  #5
Mach doch mal ein Bild vielleicht kann hier jemand die genaue Art bestimmen. Wespennester darf man eigentlich nicht so ohne weiteres wegmachen. Da gibt es empfindlcihe Strafen für. Ich würde mich da mal mit einem Imker kurzschließen.
Bei meinen Eltern nisten schon seit Jahren immer wieder Wespen rund ums Haus. uns hat noch nie eine gestochen. Gefährlicher ist da wirklich wenn man in so ein Erdwespennest mal reingerät. Mein Vater musste da dann doch schonmal reißaus nehmen, der ist da sonst nicht zimperlich.

Aber sehr, sehr viel Bienen und auch Wespen sind gar nicht agressiv.
Azubi
Avatar
Beiträge: 26
Dabei seit: 10 / 2011

Blüten: 15
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 12.04.2021 - 09:29 Uhr  ·  #6
Das mit dem Fotografieren ist schwierig, da die Tiere unter einem "Überhang" sitzen. Habe heute an diesem kalten Tag dort nur eine Wespe gesehen. Bild ist schlecht, ging aber nicht besser, ohne entweder das Smartphone fallen zu lassen oder selbst vom Balkon zu fallen ;)

Ich weiß, die Tiere sind geschützt. Am Leben bleiben sollen sie schon. Hab auch gelesen, dass sie empfindlich auf bestimmte Gerüche wie Lavendel oder Minze reagieren. Hätte Pfefferminzöl im Haus, evlt. ließen sie sich damit vertreiben?
Wespe
20210412_091028.jpg (1.78 MB)
Wespe
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3285
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10868
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 12.04.2021 - 10:34 Uhr  ·  #7
Hmm, ich würde sie in Ruhe lassen.
Falls du wirklich ein echt ernsthaftes Problem mit den Tieren hast, würde ich sie durch einen erfahrenen Kammerjäger UMSIEDELN lassen.
Die Ecke sieht mir so aus, als hätten die Tiere ideale Bedingungen ...

Übrigens ging es uns vor etlichen Jahren auch mal so, dass eine Hornisse meinte, dass in unserem Schlafzimmer ein idealer Nistplatz wäre. Gott sei Dank war es das Anfangsstadium des Nestbaus, da reichte es, einfach das Fenster zu schließen, als Madam aushäusig war. Nach 3 Stunden hatte sie kapiert, dass sie eine neue Nistmöglicgkeit suchen muss.
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28570
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59165
Betreff:

Re: Schlafende Wespen auf dem Balkon - was tun?

 · 
Gepostet: 12.04.2021 - 15:24 Uhr  ·  #8
Imker siedeln auch oft auch Wespen um. Es gibt eigentlich nur zwei Wespenarten, die ungemütlich werden können. Das sind die Deutsche Wespe und die Sächsische Wespe. Beide bauen aber in dunklen Hohlräumen (Dachböden, Schuppen, Garagen).
Wespen, die ihre Nester unter dem Rasen anlegen, können natürlich auch unfreundlich werden, wenn man da zufällig reintritt....

Überwinternde Königinnen sind zunächst Einzelgänger, so das deine Wespen vermutlich keine Königinnen sind. Ich denke, das sind ein paar übrig gebliebene von letzten Jahr, die durch Zufall den Winter überlebt haben. Möglich wäre auch, das sie von Parasitoiden befallen sind, die sie am Leben lassen, bis ihr Nachwuchs aus der Wespe schlüpft.
https://web.de/magazine/wissen…s-13949100

Weder die Wespen, noch die Parasitoide sind für Menschen in irgendeiner Weise gefährlich.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tiere & Tierwelt

Worum geht es hier?
Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.