Wespen nerven und das noch lange ;-(

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 10185
Dabei seit: 01 / 2009

Blüten: 4810
Betreff:

Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 05.08.2011 - 22:08 Uhr  ·  #1
Hat jemand wirksame Mittel gegen Wespen? Es wird immer schlimmer und ich finde die sind wirklich agressiev dieses Jahr...
Da die Zeit der Wespen jetzt erst so richtig beginnt,wird es wohl auch sehr ungemütlich im Freien werden.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 05.08.2011 - 22:19 Uhr  ·  #2
Dazu fällt mir nur Füttern ein. Die Wespen versuchen halt verzweifelt ihren Nachwuchs zu ernähren, und kriechen deshalb überall auf den Esssachen rum.
Daher lassen wir ihnen immer einen Teil der abgefallenen Früchte und stelle etwas Fleisch abseits vom Tisch, wenn wir Grillen. Alles am Tisch wird mit einer Fliegenhaube abgedeckt.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43403
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12392
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 05.08.2011 - 22:29 Uhr  ·  #3
irgendwo hier im forum, schwirrt eine thread rum da hat jemand was von wassertüten geschrieben, die soll man aufhängen und dann kämen keine wespen obs hilft weiss ich nicht, habs noch nie probiert

ahh gefunden

forum/ftopic5688-15.html
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 07:06 Uhr  ·  #4
Wir haben einen Ikeasonnenschirm und dafür gibt es einen Fliegenschutzvorhang, der wird unter den Schirm gehangen und kostet aktuell 10€. Die Investition lohnt sich. Foto habe ich im gut/schlecht Thread von meinem Outdoorarbeitsplatz

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/70148159

Sperr die Viecher einfach aus
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Nähe Augsburg
Beiträge: 1536
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 09:23 Uhr  ·  #5
Mein Vater hat schon vor 30 Jahren eine Wespenfalle gebaut.

Es ist eine Glasflasche mit Schraubverschluß die unten im Boden so eine Vertiefung hat. Hier hat er ein Loch reingebohrt. Jetzt wird die Flasche mit dem Hals nach unten mit einem Drahthenkel versehen und von oben mit Zuckerwasser, Limonade oder ähnlichem befüllt.
Die Flasche wird dann irgendwo in Nähe des Sitzplatzes oder Grillplatzes an einem Baum aufgehängt.
Die Wespen kriechen dann in die Flasche und können durch diese Vertiefung nicht mehr rauskriechen und ertrinken.
Wenn sich die Flasche gefüllt hat, öffnet man einfach den Schraubverschluß und läßt die Wespen und Zuckersoße ab.
Es geht sicherlich auch mit den heutigen Plastikflaschen und ist zig mal wiederverwendbar
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Neumünster
Beiträge: 726
Dabei seit: 11 / 2009
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 10:38 Uhr  ·  #6
Ich war gestern bei Jawoll und habe dort ein Moskitondetz für die Terrasse gesehen ob das so schön ist wage ich zu bezweifeln, aber es hält die Biester bestimmt ab
Druidin
Avatar
Herkunft: Köln USDA-Zone 8a
Beiträge: 28591
Dabei seit: 10 / 2006

Blüten: 59270
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 10:46 Uhr  ·  #7
Ich füttere auch. Dazu schneide ich einfach ein bisschen Fallobst auf und stelle es etwas vom Tisch ab für die Wespen auf. Das frisch Angeschnittene zieht sie stärker an, als alles andere. So ist am Tisch meist Ruhe...
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 11:17 Uhr  ·  #8
Ich füttere ebenfalls. Richtig abfahren tun sie auf Hähnchenreste, vor allem mit den Knochen sind sie tagelang beschäftigt und höhlen fleißig das Mark aus. Darüberhinaus ist mir aufgefallen, dass sie sich sehr gerne an den extrafloralen Nektarien der Passionsblumen bedienen. Beim Jagen von kleineren Insekten auf meinen Pflanzen habe ich sie auch schon häufiger beobachtet. Am Tisch nerven sie nie, aber ich glaube das liegt wirklich daran, dass sie anderweitige Futterstellen bei uns finden.
Ich würde nicht im Traum darauf kommen, Wespen einzufangen und zu töten. Dafür "berechtigt" ist man imho nur, wenn man allergisch ist oder sich ein Wespennest in gefährlicher Nähe zu den Menschen befindet.

lg marie

PS: Gerade jetzt fliegt eine Wespe an meine Laptop vorbei
Die muss ich gleich wieder nach draußen retten...
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 10185
Dabei seit: 01 / 2009

Blüten: 4810
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 19:16 Uhr  ·  #9
Danke für eure zahlreichen Tips
Es gibt nur 2 Tierarten,wo ich wirklich austicke: Wespen + Pferdefliegen
Mich hat eine Wespe,obwohl ich wirklich still gehalten habe (Augen zu und ruhig) in den Nacken gestochen,GG hat sich über dieses Verhalten dann doch sehr gewundert,sowohl von mir als auch von den Wespen...
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43403
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12392
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 19:30 Uhr  ·  #10
still halten ist zwar gut, aber du müsstest dann noch deinen angstschweiss bändigen

da reagieren die wespen drauf und werden aggressiv davon

ausserdem locken auf duftstoffe an, wie parfüm,duschgele und shampoo, deo, also sollte man in dieser zeit möglichst auf solche sachen, die keine duftstoffe enthalten zurück greifen
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 10185
Dabei seit: 01 / 2009

Blüten: 4810
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 19:34 Uhr  ·  #11
ja ich weiß Rose,in den Sommermonaten verzichte ich auch auf Haargel und ähnliches... Aber Deo muß sein
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43403
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12392
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 19:38 Uhr  ·  #12
gibt auch auch welches ohne duft ich kenn mich da aus leider



nix mehr mit duschgel orange oder vanille
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 10185
Dabei seit: 01 / 2009

Blüten: 4810
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 19:44 Uhr  ·  #13
Meins ist auch nicht mit Duft,aber ich möchte ja auch in den Sommermonaten nicht für meine Umwelt duften...
Und trotzdem hat mich diese dooooooooooooooooooooooooofe Wespe gestochen...
Hast du eine Allergie?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 20:44 Uhr  ·  #14
Hat sie dich wirklich gestochen oder nur gezwickt?
Ist ja irre..! Die wollte bestimmt ihren Stachel testen
Naja, wahrscheinlicher ist, dass du sie mit deiner Anwesenheit dort doch gestört hast. Könnte mir vorstellen, dass nicht nur Menschen bei Wespen nervös werden, sondern auch Wespen mal schlechte Erfahrungen mit Menschen machen. Manche schlagen ja wild nach den Tieren, vielleicht merken die sich das ein Leben lang und versuchen Menschen sofort zu verscheuchen
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: NRW
Beiträge: 10185
Dabei seit: 01 / 2009

Blüten: 4810
Betreff:

Re: Wespen nerven und das noch lange ;-(

 · 
Gepostet: 06.08.2011 - 22:13 Uhr  ·  #15
Nö,die hat wirklich gestochen und den Stachel dürfte GG dann auch entfernen,AUA sag ich da nur !
Ich habe ganz brav im Garten gesessen und auch kein Essen,oder Säfte ect. in der Nähe gehabt.
Die sind hier wirklich unglaublich agressiv dieses Jahr,wünsche ich keinem...
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Natur & Umwelt

Worum geht es hier?
Alles von Biologie bis Zytologie, Natur und Umwelt, neue Energien, Ökologie...
Im Forum für Natur und Umwelt werden viele Themen von Biologie bis zur Zytologie behandelt, dazu neue Energien und Ökologie.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.