Rosen vermehren, Links - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Rosen vermehren, Links

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragRosen vermehren, LinksSa 09 Mai, 2009 14:28
Kann jemand mir bitte Links geben oder einfach nur kurz erklären, wie man Rosen vermehren kann?


(bitte alle Möglichkeiten)

Gast
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mai, 2009 14:35
(bitte auch was man dafür braucht)


Gast
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mai, 2009 14:36
also z.Bsp.:

einen Topf voll Erde, Klarsichtfolie.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1025
Registriert: Mo 22 Dez, 2008 16:54
Wohnort: Goldbach, USDA Zone 8a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mai, 2009 15:45
Hi ich hätte hier was http://www.das-pflanzen-forum.de/t584f88-Aussaat-von-Rosen.html. Denke aber daran, dass bei generativer Vermehrung, die Pflanzen nicht sortenecht werden. Das heißt sie haben nicht die selben Blüten und eigenschaften wie die Mutterpflanze.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mai, 2009 15:50
Hallo Gast,

schau mal hier: http://green-24.de/forum/weblog.php?w=9 ... stecklinge

Ich bin gerade selbst am testen. Wird aber sicher eine länger dauernde Angelegenheit, die viel Geduld erfordert.
Viel Glück dabei!
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 152
Registriert: Fr 13 Mär, 2009 18:48
Wohnort: in der schönen Altmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Jun, 2009 13:02
also ich finde es ja klasse, dass ich hier immer eine Antwort auf meine Fragen finde =D>
Bei meiner Tante im Garten steht eine wunderschöne gelbe Rose, die auch noch wundervoll duftet und ich habe schon immer überlegt wie ich ihr die abschwatzen könnte, :oops: aber sie wollte sie nicht raus rücken :evil:
Ich hatte dann zwar schon mal die Idee geäußert, davon einen Steckling zu machen, aber meine Tante und meine Mom haben beide felsenfest behauptet, dass das bei Rosen nicht funktionieren würde :-k

Nun habe ich doch wieder Hoffnung geschöpft... werde gleich heute noch in den Garten fahren und mir ein paar Stecklinge abschneiden :-

Über Erfolg oder auch Misserfolg kann ich dann gern hier berichten :D
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1615
Bilder: 19
Registriert: Fr 27 Jun, 2008 12:52
Wohnort: Darmstadt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Jun, 2009 13:19
Habe es nach Ruths methode probiert und hat wunderbar funktioniert.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3647
Bilder: 55
Registriert: Di 31 Okt, 2006 0:36
Wohnort: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 26 Jun, 2009 14:42
Hallo Hexe,

die Idee und die Anleitung sind leider nicht von mir - die habe ich im Blog von "Rose 23611" gefunden (= nur zur Richtigstellung) Es freut mich natürlich, daß es bei Dir gelungen ist.

Ich habe zur Zeit 3 Steckis in Erde und der kleinste (vom Meraner Röschen Bilder und Fotos zu Meraner Röschen bei Google. ) ist angewachsen. Die anderen beiden gammeln zwar nicht - aber es tut sich auch nichts positives.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43129
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragFr 26 Jun, 2009 23:04
hallo

das ist auch eine stecklingsermehrung, die zeit braucht :roll: bei der einen rose musste ich ein halbes jahr warten, bis da mal wurzeln dran waren :roll: und es gibt viele ausfälle, ich stecke immer 5 von jeder sorte, zwei kommen meistens durch \:D/
Benutzeravatar
Der grüne Merlin
Der grüne Merlin
Beiträge: 12129
Bilder: 178
Registriert: So 24 Jun, 2007 10:13
Wohnort: Muc
Blog: Blog lesen (23)
Geschlecht: männlich
Renommee: 23
Blüten: 21023
BeitragSa 27 Jun, 2009 10:01
Jetzt, im Juni-Juli ist die richtige Zeit für die Stecklinge und warm sollte es sein.
Ein bischen Bewurzelungspulver (Rhizopon z. B.) kann auch net schaden und ich stelle noch ein Glas drüber, wegen der Verdunstung :lol: , dann heißt es warten.

vlG Lapismuc :-
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 152
Registriert: Fr 13 Mär, 2009 18:48
Wohnort: in der schönen Altmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Jun, 2009 11:24
eine Frage hätte ich da mal noch an die Experten:

Ist es besser die Stecklinge ins Beet zu stecken oder geht es auch im Kübel? Ich komme nicht so oft in den Garten meiner Tante. Da hätte ich Angst, dass die mir vertrocknen bzw. mit dem Glas drüber anfangen zu faulen, weil ich ja dann nicht so oft gießen kann bzw. das Glas lüften. Ich würde die Stecklinge dann gern bei mir auf dem Balkon in einem Kübel haben (der ist grad leer, weil mir mein Hibiskus erfrohren ist :cry: )... da hätte ich die dann immer im Blick. Zumal ich die dann eh bei mir aufm Balkon im Kübel halten will. Jedenfalls so lang bis ich nen eigenen Garten habe :-
Hmmm was sagt ihr? :?:

Oder ist es nicht so schlimm, wenn das Beet mal ne Weile nicht gegossen wird? Die Mutterrose hats ja bis jetzt auch überlebt :wink:

LG Minea
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43129
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 66
Blüten: 11482
BeitragMo 29 Jun, 2009 11:47
hallo

stecklinge müssen schon feucht gehalten werden, die verdursten sonst,weil sie ja noch keine wurzeln haben und nur durch die kapilarwirkung ihre benötigte feuchtigkeit bekommen, die kannst du aber gut in den kübel auf dem balkon stecken :wink:
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 152
Registriert: Fr 13 Mär, 2009 18:48
Wohnort: in der schönen Altmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 29 Jun, 2009 12:48
Supi, dann werd ich heute den toten Hibiskus endlich entsorgen und die Stecklinge in den Kübel tun. :wink:

Vielen Dank

Ich werde über meine Fortschritte berichten!!

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rosen vermehren? von Felicitas, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

2033

So 19 Okt, 2008 15:44

von Andreas95 Neuester Beitrag

Rosen vermehren von Jungpflanze-AC, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

2508

Fr 09 Okt, 2009 12:44

von Jungpflanze-AC Neuester Beitrag

Rosen vermehren! Stecklinge von pflanzenfreund, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 15 Antworten

1, 2

15

20107

Do 21 Aug, 2008 15:42

von Rose23611 Neuester Beitrag

Rosen veredeln,vermehren von sonti72, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

3176

So 09 Aug, 2009 20:00

von sonti72 Neuester Beitrag

Rosen vermehren - es hat geklappt! von pags, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

4394

Di 13 Okt, 2009 18:24

von pags Neuester Beitrag

Kleine Rosen vermehren, aber wie? von La Fleur, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 5 Antworten

5

4934

Sa 29 Mär, 2008 21:04

von Niklas Neuester Beitrag

Rosen vermehren durch Steckholz? von Luciana, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

3997

Mi 08 Jun, 2011 20:50

von Luciana Neuester Beitrag

Kann ich jetzt noch Rosen vermehren? von liolina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1408

Mo 27 Okt, 2008 17:55

von Baghira Neuester Beitrag

Passi-Links von Taddy, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 88 Antworten

1 ... 4, 5, 6

88

25995

Di 26 Aug, 2008 19:38

von Dimi1112 Neuester Beitrag

Links für Pflanzenfreunde von Precila, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

2822

Sa 20 Sep, 2008 22:11

von Argo Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Rosen vermehren, Links - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Rosen vermehren, Links dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der links im Preisvergleich noch billiger anbietet.