Qualität von Bäumen oder Sträuchern und anderen Pflanzen - Garten & Pflanzen News - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenGarten & Pflanzen News

Qualität von Bäumen oder Sträuchern und anderen Pflanzen

Die aktuelle Tageszeitung und der Ratgeber aus der Garten- und Pflanzenwelt ...
Worum geht es hier: Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Beiträge: 4992
Bilder: 175
Registriert: Mo 07 Feb, 2005 19:25
Wohnort: Bochum
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 1208
Bäume und Qualität:
Die inneren Werte sind entscheidend


Wer einen Baum oder einen schönen Strauch kauft, denkt nicht nur an die Gegenwart, sondern auch an die Zukunft, denn die Pflanze soll im Garten über viele Jahre wachsen und gedeihen. Dazu muss sie sich von Beginn an am neuen, endgültigen Standort gut weiterentwickeln. Um Enttäuschungen, Zeitverlust und zusätzliche Kosten für eine Neupflanzung zu vermeiden, lohnt es sich, Gehölze von guter Qualität zu kaufen. Doch was macht eigentlich die Qualität von Bäumen und Sträuchern aus und wie entstehen Pflanzen von guter Qualität?

Von Anfang an

In Baumschulen werden die Bäume und Sträucher, die später Gärten, Parks oder Straßen verschönern, mit großer Sorgfalt und Fachkenntnis kultiviert. Dabei wird von Anfang an auf beste Qualität geachtet. Das beginnt schon bei der Wahl der sogenannten Mutterpflanzen. Sie dürfen keine Schädlinge oder Krankheiten haben, denn sie sind die Basis einer neuen Pflanzengeneration. Die kleinen, zum Beispiel aus Samen oder Stecklingen herangezogenen Jungpflanzen müssen gesund und möglichst einheitlich sein, bevor ihr nächster Lebensabschnitt beginnt und sie umgetopft oder ins Freiland gepflanzt werden. In regelmäßigen Abständen werden sie in den Folgejahren „verschult", das heißt umgepflanzt. Das Wort Verschulen für Umpflanzen findet sich auch in der Bezeichnung Baumschule wieder. Wenn eine Pflanze mit dem Spaten oder einer speziellen Maschine umstochen oder ausgegraben wird, wird ein Teil der längeren Wurzeln gekappt. Dies regt die Bildung neuer Wurzeln an und sorgt dafür, dass sich die Wurzeln besser verzweigen und in der Nähe des Wurzelhalses ein dichtes Wurzelwerk mit vielen Feinwurzeln entsteht. Durch das Verschulen kann sichergestellt werden, dass die Gehölze jederzeit ausreichend Wasser und Nährstoffe aufnehmen können und später an ihrem neuen Standort in einem Garten oder im öffentlichen Grün leichter, besser und schneller anwachsen.

Sorgfältige Anzucht für gutes Anwachsen

Damit sich die Pflanzen optimal entwickeln, müssen die Pflanzabstände dem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechen. Werden junge Bäume und Sträucher zum Beispiel nach zwei Jahren Standzeit umgepflanzt, müssen sie mit größerem Abstand wieder aufgepflanzt werden - damit sie sich art- oder sortentypisch entwickeln können.

Auch Bäume und Sträucher, die in großen Töpfen, den sogenannten Containern, wachsen, müssen regelmäßig umgetopft werden und dann mit jeweils angemessenem Abstand wieder aufgestellt werden. Die Pflanzen werden in größere Gefäße getopft, damit sich die für ein gutes Wachstum nötigen Wurzeln besser entwickeln können und ein ausgewogenes Verhältnis von Wurzeln und den sichtbaren Pflanzenteilen erhalten bleibt. Sind die Gefäße zu klein, beziehungsweise stehen die Pflanzen zu lange im gleichen Topf, kann es zu „Wurzeldrehwuchs" kommen. Fachleute sprechen auch von Dreh- oder Ringwurzeln, die sich dann bilden. Dabei wachsen die kräftigen Hauptwurzeln im äußeren Bereich des Wurzelballens entlang der Topfwand im Kreis. Dies erschwert das Anwachsen im Garten. Werden die Pflanzen dagegen alle zwei bis drei Jahre in der Baumschule umgetopft, ergibt sich eine optimale Wurzelentwicklung.

Auch die inneren Werte zählen

Ähnlich wie Kinder in Elternhaus und Schule fürs Leben gestärkt werden, dient auch die sorgfältige Pflege der Bäume und Sträucher in der Baumschule dazu, die kleinen Pflanzen auf das Leben „draußen" vorzubereiten und sie dafür zu stärken. Neben dem Verschulen gehört auch eine gute Ernährung dazu. Die Menge der Nährstoffe muss genau auf die jeweiligen Bedürfnisse der Pflanzen abgestimmt sein. Manche benötigen mehr als andere, um sich gut zu entwickeln. Sowohl zu wenige als auch zu viele Nährstoffe können schädlich sein. Zuviel Stickstoff zum Beispiel führt dazu, dass die Pflanzen stärker wachsen und größer werden, doch sie werden auch anfälliger für Schäden durch tiefere Temperaturen und für Schädlinge, weil die Pflanzen in ihrem Zellaufbau insgesamt zu weich sind. Hieran zeigt sich, welche Bedeutung die sogenannte innere Qualität hat, denn Größe ist nicht alles: Wichtig ist auch die Fähigkeit einer Pflanze, dank einer sorgfältigen und fachgerechten Pflege in der Baumschule am neuen Standort gut anzuwachsen und sich dort gut weiterzuentwickeln. Dabei sind nicht alle Qualitätsmerkmale offensichtlich: Zu den inneren Werten gehören unter anderem eine gute Pflanzengesundheit und eine ausreichende Frosthärte, damit die Pflanzen den Winter ohne gravierende Schäden überstehen. Deshalb wird kein verantwortungsbewusster Baumschuler, dem die Zufriedenheit seiner Kunden am Herzen liegt, Pflanzen mit zu vielen Nährstoffen „dopen". Stattdessen wird er darauf achten, dass bei den Gehölzen, die seinen Betrieb verlassen, sowohl die äußerere als auch die innere Qualität hohen Ansprüchen genügen.

Gütebestimmungen vereinfachen den Kauf und bieten Sicherheit

Auch die Züchtung trägt zur Qualität bei. Entweder werden zufällig entstandene Pflanzen mit auffallenden positiven Eigenschaften ausgewählt, oder Pflanzen, die sich durch besondere Eigenschaften auszeichnen, miteinander gekreuzt. Aus den so entstandenen neuen Pflanzen können jene, die den Vorstellungen des Züchters entsprechen, als neue Sorten in Baumschulen weitervermehrt werden. Um die Produkte der deutschen Baumschulwirtschaft auf hohem Niveau zu halten und bestimmte Qualitätsansprüche einheitlich als Grundlage für den Pflanzenhandel festzulegen, wurde von Fachleuten ein Regelwerk erarbeitet. Diese sogenannten „Gütebestimmungen für Baumschulpflanzen" legen bestimmte grundlegende Qualitätsstandards fest. Sie stellen sicher, dass beim Handel zwischen Betrieben, zum Beispiel dem Produktionsbetrieb und dem Gartencenter, Einigkeit über bestimmte Qualitätsmerkmale besteht, denn die Pflanzen können nicht immer einzeln vor dem Kauf im Betrieb ausgewählt werden.

Der Standort muss stimmen

Wichtig für die gute Entwicklung im Garten sind aber auch der richtige Standort und die entsprechende Pflege. So muss bei der Auswahl der Pflanzen zum Beispiel auf die Boden- und Lichtverhältnisse am zukünftigen Standort geachtet werden. Selbst die gesündeste und beste Pflanze hat es schwer, wenn ihr die Standortverhältnisse nicht zusagen. Deshalb lohnt es sich, Pflanzen im Facheinzelhandel zu kaufen und sich dort auch von den Gehölzexperten beraten zu lassen.

Tipp: So finden Sie Qualitätspflanzen

Für die Käufer von Bäumen und Sträuchern gibt es verschiedene Orientierungshilfen, die es ermöglichen, Pflanzen von hoher Qualität auszuwählen:

Die Bezeichnung Deutsche Markenbaumschule ist ein wichtiger Hinweis auf einen Großhandels- oder Einzelhandelsbetrieb, in dem hohe Qualitätsstandards gelten. Die Pflanzen dort entsprechen den Qualitätskriterien, die in Zusammenarbeit mit Vertretern der verschiedenen Kundengruppen vom Bund deutscher Baumschulen erarbeitet wurden. Die angebotenen Gehölze müssen zum Beispiel gesund und sortenecht sein. Sortenecht heißt, dass alle Pflanzen dieser Sorte die gleichen typischen Merkmale aufweisen, zum Beispiel im Hinblick auf Wuchsform, Blütenfarbe oder Blattform. Dies ist wichtig, damit der Kunde auch die Sorte erhält, die er ausgewählt hat, und die Pflanze die zugesicherten, sortenspezifischen Eigenschaften besitzt. Deutsche Markenbaumschulen werden regelmäßig von Sachverständigen auf die Einhaltung der Qualitätskriterien geprüft. Weitere Informationen: www.deutsche-markenbaumschulen.de

GartenBaumschulen zeichnen sich durch ihr großes Pflanzensortiment und ein umfangreiches Serviceangebot aus. Etwa 200 Betriebe haben sich als GartenBaumschule qualifiziert. In den Betrieben stehen die Pflanzen, ihre große Vielfalt und die vielen Verwendungsmöglichkeiten im Mittelpunkt, es gibt dort aber auch Zubehör wie Erden, Werkzeuge, Gartenmöbel etc. Außerdem werden Exklusivprodukte, Neuheiten und besondere Sorten angeboten. In den Betrieben arbeiten erfahrene Pflanzenspezialisten, die bei der Pflanzenauswahl eine umfangreiche Beratung bieten können. Ausführliche Informationen unter: www.gartenbaumschulen.com

Bei Obstgehölzen ist es wichtig, auf den Gesundheitsstatus der Pflanzen zu achten, um nachhaltig gute Erträge sicherzustellen. Um den jeweiligen Qualitätsstandard einordnen zu können, gibt es verschiedene Kategorien beziehungsweise Qualitätsstufen, auf die bei der Auswahl geachtet werden muss: „Standard (CAC)" und „zertifiziert (vf)". „Standard (CAC)" bedeutet, dass die Pflanzen frei von sichtbaren Virussymptomen sind und keine Mängel haben, die die Nutzung der Pflanzen beeinträchtigen. Der Vermerk „zertifiziert (vf)"bedeutet, dass die Obstgehölze frei von Viren sind, die eine wirtschaftlich wichtige Beeinträchtigung der Pflanzen zur Folge haben könnten. Diese Obstgehölze entsprechen der höchsten Qualitätsstufe.

Bei der Auswahl von Rosen gibt es ein Qualitätssiegel, das eine Entscheidungshilfe bietet - das ADR-Siegel. Die Abkürzung steht für Allgemeine Deutsche Rosenneuheitenprüfung. Mit dem ADR-Siegel werden Rosen ausgezeichnet, die deutschlandweit in verschiedenen Prüfgärten getestet wurden. Diese Prüfungen laufen über mehrere Jahre. Während dieser Zeit dürfen keine Pflanzenschutzmittel eingesetzt werden. Rosen, die sich an allen Standorten besonders gut entwickelten und sich dabei unter anderem als besonders widerstandsfähig gegen Krankheiten, gesund, schön und blühfreudig erwiesen haben, bekommen das ADR-Siegel.

BdB
Bilder über Qualität von Bäumen oder Sträuchern und anderen Pflanzen von Do 08 Sep, 2011 6:48 Uhr
2547-Pflanzen-Topfgroessen.jpg
Je größer die Pflanzen werden, desto größer muss auch der Topf sein. Als Jungpflanzen im Gewächshaus reichen kleine Töpfe, um Platz zu sparen.
2547-Entwicklungsstand-der-Pflanzen.jpg
Damit sich die Pflanzen in der Baumschule optimal entwickeln, müssen die Abstände zwischen ihnen dem jeweiligen Entwicklungsstand entsprechen. So können sie art- oder sortentypisch wachsen.
2547-Qualitaetsstandards.jpg
In der Baumschule müssen bestimmte Qualitätsstandards eingehalten werden. Die Gütebestimmungen erleichtern den Handel, weil der Kunde weiß, was er bekommt. Für die Pflanzung von Alleebäumen beispielsweise ist es wichtig, dass alle Pflanzen den gleichen En
2547-Qualitaetsauszeichnungen.jpg
Schönheit alleine reicht nicht, die Pflanzen müssen auch gute innere Werte haben, um sich am neuen Standort weiterzuentwickeln. Wer in einem Fachbetrieb kauft und auf Qualitätsauszeichnungen wie das ADR-Siegel achtet, kann sich über eine besonders widerst

Zurück zu Garten & Pflanzen News

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Gebt den Bäumen oder Sträuchern einen Namen von hobbypflanzer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 20 Antworten

1, 2

20

4372

Di 02 Jun, 2009 21:04

von Kruemelkoenig Neuester Beitrag

Blattläuse an Rosen, Stauden, Sträuchern und Bäumen von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 9 Antworten

9

10386

Mo 06 Jul, 2009 0:10

von Gärtner Neuester Beitrag

Was Pflanzen kosten und ihre Qualität von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

3074

Mo 07 Jan, 2008 8:52

von Frank Neuester Beitrag

Hausmittelchen oder Tipps der etwas anderen Art von knupsel, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 13 Antworten

13

6501

So 24 Dez, 2006 15:41

von indigo Neuester Beitrag

Pflanzen mit anderen Blattfarben von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

9814

Di 28 Sep, 2010 7:29

von Frank Neuester Beitrag

Walnussbaum und Konkurrenz zu anderen Pflanzen von Swenja2008, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 16 Antworten

1, 2

16

6122

So 06 Sep, 2009 8:41

von Amur Neuester Beitrag

Clematis als Partner zu anderen Pflanzen von Lorraine, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

7974

Mo 07 Feb, 2011 13:03

von monk Neuester Beitrag

Zwiebelblumen mit anderen Pflanzen kombinieren von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

6984

Di 05 Okt, 2010 7:19

von Frank Neuester Beitrag

Pflege fragen zu Palmen und anderen Pflanzen ;) von kommat, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

8786

Sa 06 Jun, 2009 15:11

von katzi Neuester Beitrag

Orchideendünger auch an anderen Pflanzen anwendbar? von Sappy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

6603

Fr 22 Jun, 2018 21:05

von gudrun Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Qualität von Bäumen oder Sträuchern und anderen Pflanzen - Garten & Pflanzen News - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Qualität von Bäumen oder Sträuchern und anderen Pflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der anderen im Preisvergleich noch billiger anbietet.