Zitrusbäumchen krank oder ?

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 378
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 590
Betreff:

Zitrusbäumchen krank oder ?

 · 
Gepostet: 08.03.2024 - 11:13 Uhr  ·  #1
Hallo ,

ich habe mir verschiedene Zirus-Samen (Mandarine, Orange, Zitrone, Grapefruit) gesät. Zwei der Bäumchen sind besonders klein geblieben und haben auch nur sehr kleine Blätter. Von welchem Samen sie stammen weiß ich leider nicht mehr. Sind diese Bäumchen krank oder ist das nur eine bestimmte Art.

Gruß
W-J
Zitrusbäumchen krank oder ?
Zitrus1.jpg (497.07 KB)
Zitrusbäumchen krank oder ?
Zitrus3.jpg (412.88 KB)
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 378
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 590
Betreff:

Re: Zitrusbäumchen krank oder ?

 · 
Gepostet: 08.03.2024 - 13:00 Uhr  ·  #2
Hallo nochmals,
das sind die Blätter der Zitrusbäumchen. Kann mir jemand vielleicht, anhand der Blattform, sagen was daraus wird.

Gruß
W-J
Zitrusbäumchen krank oder ?
Zitrus4.jpg (199.42 KB)
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Getelo
Alter: 43
Beiträge: 112
Dabei seit: 06 / 2013

Blüten: 75
Betreff:

Re: Zitrusbäumchen krank oder ?

 · 
Gepostet: 09.03.2024 - 22:55 Uhr  ·  #3
Hallo Joachim. Wow, das ist ja echt ein beachtliche Sammlung! Total toll! 🤩 Das scheint mir Eisenmangel zu sein. Die Citrus haben schnell Mangelerscheinungen. Meine Zitrone hatte es auch immer. Spezielle Dünger haben bei mir nie etwas gebracht. Ich dünge sie jetzt immer mit Brennesseljauche mit etwas Steinmehl. Das stinkt echt sehr. 😂 Aber seit dem ist sie richtig schön grün. Vielleicht möchtest du es ja mal ausprobieren.
Übrigens haben Mandarinen kleinere Blätter & bleiben insgesamt strauchiger & feiner. Liebe Grüße von Yvonne
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3027
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3740
Betreff:

Re: Zitrusbäumchen krank oder ?

 · 
Gepostet: 10.03.2024 - 09:30 Uhr  ·  #4
Hallo Werner Joachim

Sämlinge können einfach von Natur aus unterschiedlich kräftig sein. Oder die Kulturbedingungen stimmen halt für diese Art nicht so gut wie für eine andere. Davon abgesehen ist es bei polyembryonischen Arten in der Regel so, dass ein generativ erzeugter Sämling (so vorhanden) schwächer ist als die durch Nucellarembryonie entstanden und meist eingeht.

Wie pflegst du denn deine Sämlinge? Das Substrat sieht ziemlich mager aus. Woraus besteht es? Wie hältst du es mit Düngen (Menge, Art)? Die braunen Blattspitzen lassen mich zwar an einen Salzschaden denken, jedoch sieht das gesamte Pflänzchen etwas mangelernährt aus. Die unterentwickelten Blättchen und die Deformationen würden auch zu Nährstoffmangel als Ursache passen. 🤔

Kannst du mal eine seitliche Ansicht zeigen, auf der Fuss und Spross des Sämlings zu erkennen sind?

Zu den Blättern würde ich spekulieren:
– oben links und unten rechts mandarinenartig
– zwei oben rechts grapefruitartig
– unten links orangenartig
Die Blätter scheinen aber alle unter nicht besonders natürlichen Bedingungen gewachsen (UV-Mangel), daher etwas schwächlich entwickelt.

LG
Vroni
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 378
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 590
Betreff:

Re: Zitrusbäumchen krank oder ?

 · 
Gepostet: 11.03.2024 - 21:23 Uhr  ·  #5
Guten Abend,
vielen Dank für Eure Antworten. Im Moment bin ich mit der Reperatur oder Neukauf des PC beschäftigt. Wenn ich Erfolg hatte melde ich mich noch einmal.

Gruß
W-J
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 378
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 590
Betreff:

Re: Zitrusbäumchen krank oder ?

 · 
Gepostet: 15.03.2024 - 15:14 Uhr  ·  #6
Hallo Vroni,

die Bäumchen stehen alle in einem Subtrat aus Blumenerde und Kokos auf einer überdachten Terasse. Gegossen wird regelmäßig und nur mit Regenwasser. Gedüngt wird mit Universal-Flüssigdünger und nur mäßig. Ich hoffe dass Du mit den Bildern etwas anfangen kannst.
Zitrusbäumchen krank oder ?
Zitrus-anderes.jpg (470.4 KB)
Zitrusbäumchen krank oder ?
Zitrus6.jpg (589.38 KB)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.