Projekt: Balkonbepflanzung 2014 - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenGartenplanung & Gartengestaltung

Projekt: Balkonbepflanzung 2014

Gestaltung von Gärten, Ideen und Technik, Beispiele, wie wirds gemacht, was brauche ich ...
Worum geht es hier: Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1949
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 14:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
Das Treppenhaus wird recht kühl, aber ich weiß nicht, was meine Nachbarn davon halten, wenn ich das Treppenhaus zum Urwald umgestalte. :D Ich will da schon meine zwei Oleanderbabys hinstellen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5881
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (202)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
Ich denke mal, so wie Loony Moon es dir vorgeschlagen hat, dürfte es ausreichen. Soweit es alles winterharte Sedumsen sind, jedenfalls. Wenn ich dran denke, was die bei etwaigen Discountern so als "winterhart" verkaufen wollen... :-k aber in einer Gärtnerei dürften sie dir ja die richtigen für draußen verkaufen.
Ich stell meine ja auch nur aufs Außenfensterbrett und schlag die nicht weiter ein...

lg
Henrike
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23896
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Die Überwinterung draussen ist nicht das Problem, die Sedum und Sempervivum überleben das.
Das Problem habe ich im torfhaltigen Substrat gesehen, in dem die bei den Discountern und Baumärkten verkauft werden.
Da sollten sie vor der Draussen-Überwinterung herausgeholt werden, in durchlässiges Substrat gesetzt werden und sind dann noch nicht genügend eingewurzelt.
Wenn du allerdings in einer guten Gärtnerei kaufst, sollte das Substrat wohl nicht das Problem sein.
Dann kannst du sie auch draussen stehen lassen.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1949
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 14:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
Woran erkenn ich ne gute Gärtnerei? :D
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23896
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Canis hat geschrieben:Ihr schreibt, ich sollte Sedum lieber im Frühjahr pflanzen. Manche Sorten sind bei Online-Shops aber nur im Herbst lieferbar, obwohl da Pflanzzeit von Januar - Dezember angegeben ist. #-o Ich bin verwirrt. :-s
Wie macht man das am Besten?


Hier dachte ich, du hast schon etwas ausgeguckt :-k
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5881
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (202)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
Sorry, ich war davon ausgegangen, dass man sie aus dem möglicherweise torfhaltigen Substrat herausnimmt #-o hab's einfach mal als selbstverständlich angenommen - mein Fehler. :oops:

lg
Henrike
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1949
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 14:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
gudrun hat geschrieben:
Canis hat geschrieben:Ihr schreibt, ich sollte Sedum lieber im Frühjahr pflanzen. Manche Sorten sind bei Online-Shops aber nur im Herbst lieferbar, obwohl da Pflanzzeit von Januar - Dezember angegeben ist. #-o Ich bin verwirrt. :-s
Wie macht man das am Besten?


Hier dachte ich, du hast schon etwas ausgeguckt :-k



Na ja, ich stöber in Online-Shops. Leider hört man von denen nicht immer das Beste. Außerdem stört mich das Porto. Wenn ich die Pflanzen irgendwo in einer Gärtnerei in der Umgebung kriegen würde, wäre natürlich besser.


Wie viel Licht brauchen die zur Überwinterung? Ich hätte noch einen Keller mit Lichtschacht, aber ich fürchte, der ist zu dunkel?
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23896
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Also ehrlich gesagt, ich würde alles lieber im Frühjahr kaufen. Vielleicht hast du bis dahin auch eine Gärtnerei in der Umgebung aufgetan :wink:
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1949
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 14:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
Na ja, die ein oder andere gibt es hier schon. Meine Frage war ja eher, ob man die Pflanzen auch im Frühjahr zu kaufen bekommt, wenn man sie im Frühjahr pflanzen will, da das bei Online-Shops ja nicht der Fall zu sein scheint. :wink:
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23896
Bilder: 24
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 99
Blüten: 49495
Falls du im Frühjahr online bestellen möchtest, hast du hier
liste-von-zuverlaessigen-online-haendlern-t64210.html#p766860
schon geguckt?
Da sind auch Semperviven dabei.
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Sa 04 Okt, 2014 17:22
Renommee: 0
Blüten: 0
Canis hat geschrieben:Ich überlege, auf dem Nordbalkon eine Hängematte unterzubringen. Das ist eine ideale Rückzugsmöglichkeit für heiße Tage. :)


Noch genialer ist die Hängematte als Rückzugsort unter Schattenspendenden Bäumen, mitten zwischen den Pflanzen. Bei mir ist auch noch ein Teich daneben, sodass ich immer das plätschern des Wassers im Hinbtergrund höre, eifnach genial

Anmerkung der Moderation:
[-X mal ganz abgesehen davon, dass man Zitate nicht verändert,
wurde der eingefügte Link entfernt.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3020
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
Canis, ich habe am Donnerstag bei meinem normalen Supermarkt zugeschlagen ... es waren zwar "nur" Allerweltssemperviven, aber der unschlagbare Preis von 30 Cent je Töpfchen ließ mich schwach werden. Die habe ich gestern brav im Garten eingebuddelt und mal sehen, wie sie sich machen.
Aber für den Balkon hätte ich mir welche mitnehmen sollen als Versuch ... #-o
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 586
Registriert: Mo 21 Jun, 2010 15:09
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe meine Semperviven seit Jahren in Kübeln auf der Mauerkrone - das klappt wunderbar. Das Oktoberle gieße ich etwas mehr jetzt, da es blüht. Den Rest habe ich vor Wochen neu getopft. Mache ab und an eine leichte Zugprobe - alle eingewachsen. Ich habe meine Erde selbe gemischt: Kübelpflanzenerde, Sand, Lavasplitt, Gesteinssplitt - erinnert mich etwas an Dachsubstrat für Dachbegrünung, als ich damit fertig war. Drainage, Drainagenflies, Erde, Einpflanzen, mit Splitt gemulcht, fertig. Mehr muss man da nicht machen, ab und an einen Schluck Wasser, wenns gar arg zu trocken ist. Blühen immer sehr schön und bunt. Kann ich nur empfehlen - auch zur Dauerbepflanzung von Balkon etc.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1949
Bilder: 1
Registriert: So 28 Feb, 2010 14:47
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 30
Bei Pflanzen im Supermarkt oder in Baumärkten stehen leider oft keine eindeutigen Bezeichnungen drauf. Wenn ich nicht weiß, was das ist, weiß ich doch gar nicht, welche Pflege es braucht und welche Temperaturen es aushält. :roll:
Letzte Woche hab ich beim Discounter Pflanzen gesehen, da stand auf dem Etikett "Sukkulente". Super... darauf wäre ich vielleicht sogar selbst noch gekommen. :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3020
Registriert: Sa 29 Jan, 2011 13:42
Wohnort: USDA 7b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 26
Blüten: 9993
Och, so eng sehe ich das nicht. :mrgreen:
Schließlich bekommt man ja öfter Pflanzen mit so sehr aussagekräftigen Namen wie "Kletterrose rot" oder eben Sempervivium hingestellt. Auch wenn kein Namensschildchen mit der exakten Bezeichnung dranklebte ... die aus dem Vorjahr haben auch überlebt und sind eingewachsen im Garten.
Aber für den Balkon werde ich dann doch Ausschau nach dekorativ+ Namen halten.
VorherigeNächste

Zurück zu Gartenplanung & Gartengestaltung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Projekt 2014: Begrünung eines steinigen Hofes von S.Daumen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 9 Antworten

9

3996

Di 24 Jun, 2014 9:17

von S.Daumen Neuester Beitrag

Projekt Baobab von hakky, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 130 Antworten

1 ... 7, 8, 9

130

42173

Mo 22 Sep, 2014 12:44

von metallurgy Neuester Beitrag

Eden Projekt von biosphäre, aus dem Bereich Termine & Reisen & Urlaub mit 1 Antworten

1

3821

Fr 27 Jul, 2012 7:36

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Pflanzenbestimmung für Uni-Projekt von mortimer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 1 Antworten

1

1382

Mi 21 Aug, 2013 11:56

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Projekt Kakteen- und Sukkulentenbeet von DieterR, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 107 Antworten

1 ... 6, 7, 8

107

36009

Fr 15 Jul, 2011 22:02

von Scrooge Neuester Beitrag

Kräutergarten Projekt 2012 von ingalf, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4901

Mi 08 Feb, 2012 8:29

von ingalf Neuester Beitrag

Bonsai- und Kübelpflanzen-Projekt von Roadrunner, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 35 Antworten

1, 2, 3

35

5227

Do 24 Apr, 2014 14:34

von Roadrunner Neuester Beitrag

Projekt Insektenhotel aus Europalette von mr.miyagi, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 10 Antworten

10

7508

Sa 11 Apr, 2015 20:28

von mr.miyagi Neuester Beitrag

GREEN24 - Baumanzucht-Projekt von Green Verein, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 488 Antworten

1 ... 31, 32, 33

488

60974

So 18 Okt, 2020 14:47

von Werner Joachim Neuester Beitrag

Projekt Natur-Insel von firefighter, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 3 Antworten

3

1476

Mo 27 Jul, 2015 19:00

von Scrooge Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Projekt: Balkonbepflanzung 2014 - Gartenplanung & Gartengestaltung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Projekt: Balkonbepflanzung 2014 dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der balkonbepflanzung im Preisvergleich noch billiger anbietet.