Was mach ich bloß mit meiner Zitrone? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln
Gardify – smarter Gärtnern

Was mach ich bloß mit meiner Zitrone?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Fr 15 Jan, 2010 21:57
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo ihr,

wie immer mein Problem...habe keinen kühlen Raum zum Überwintern. Jetzt fängt sie an die Blätter abzuwerfen...was mach ich also?

Danke schonmal.

Grüße

Natascha
Azubi
Azubi
Beiträge: 40
Registriert: Sa 08 Jan, 2011 15:59
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 10:34
Zitronen wollen nicht zu kühl stehen, unter 15 Grad Wurzeltemperatur hören die Wurzeln auf ausreichend Nährstoffe nach oben zu transportieren was die Pflanze dazu bringt die Bläter abzuwerfen um nicht zu vertrocknen.

Hell und warm im Wintergarten, den Topf auf einem Untersatz das es nicht Wurzelfrösteln durch Zugluft gibt oder den Topf in einer Styroporbox einpacken, dann bleiben auch die Blätter.

Kleine Bäumchen stehen auch gut auf der Fensterbank

Stehen sie hell und warm und verlieren trotzdem Blätter dann könnten Wurzelmilben dafür verantwortlich sein die bis auf die dicken Hauptwurzeln die feinen Haarwurzeln ratzekahl abfressen können bzw Krankheiten verbreiten die dann die Pflanze abtöten.

Ausserdem mögen sie es nicht zu nass..zuviel Wasser und die Zitrone wirft im Winter beleidigt die Blätter ab.

Ansonsten stellt man sie kühl bei 10 Grad dunkel in den Keller,dann treiben sie im Frühjahr wieder neue Blätter.

Es git aber auch z.B. Bergzitronen die andere Bedingungen brauchen als unsere Speisezitrone.

Manche 'Zitronen' wie die Bitterorange können nach dem 5ten Jahr sogar draussen wachsen übers Jahr eingepflanzt und gut gemulcht in den Winter gehen.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 979
Registriert: Di 17 Aug, 2010 23:04
Wohnort: Gutach
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 10:50
Hallo Nataschi,

es besteht aber auch die Möglichkeit Zitronen hell und kühl zu überwintern, z.B. ungeheiztes Schlafzimmer oder Treppenhaus.
Meine stehen den Winter über zwischen 0 und 10 Grad, verlieren dann alle Blätter
und schmücken sich dann im Februar, März im nackten Zustand mit hunderten von Blüten.
Klar ist, daß sie im laublosen Zustand auch kaum Wasser brauchen.
Diese kühle, helle Ruhezeit regt die Blütenbildung an.
Als reine Zimmerpflanzen sind Zitronen nicht geeignet.

Gruß Jürgen
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 18:40
Hi Nataschi,

du solltest sie mal aus dem Topf nehmen und nachschauen ob etwas auffälliges zu entdecken ist. Wenn nicht, stell sie wieder hin und vergiss sie einfach mal. Meine stehen sehr unterschiedlich, einige konstant im Halbdunkel bei 5 Grad und sie werden fast garnicht gegossen. Je heller und wärmer sie stehen um so mehr Feuchtigkeit brauchen sie. Je dunkler und kühler um so weniger Wasser. Andere Zitrüsse stehen bei mir auch so nakt, weil sie die Blätter geworfen haben und da treiben derzeit schon wieder welche kleine grüne Spitzen. Blattabfall kann auch manchmal ein Stresssymptom von sein. Ich glaube aber Du solltest
Dir nicht so viel Sorgen machen, im Frühjahr erholen sie sich meistens wieder.

Berichte mal nach einer gewissen Beobachtungszeit.

Viel Glück, ich hoffe es hilft Dir weiter.
Azubi
Azubi
Beiträge: 25
Registriert: Fr 15 Jan, 2010 21:57
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Jan, 2011 22:46
Danke Wastel für die Antwort.

Den Rat sie hell und kühl zu stellen war ja gerade mein Problem. ICH HABE KEINEN KÜHLEN RAUM. Keinen Keller und auch im Schlafzimmer ist es nicht wirklich kühl. Habe nur die Wahl zwischen warm im Zimmer oder draussen.

Sie mag es also lieber trocken? Ist das richtig?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Bilder: 21
Registriert: Sa 28 Jun, 2008 11:44
Wohnort: Dresden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Jan, 2011 11:07
Wenn sie warm steht, braucht sie etwas mehr Wasser als im kühlen dunklen Zimmer. Ich habe auch zwei größere Zitronen im Arbeitszimmer und dort ist es sehr warm. Meist gieße ich sie dort erst wenn sie anfängt die Blätter einzurollen. Das ist dann das Zeichen das sie Durst hat. Hauptsache sie steht im warmen dann auch hell genug.

Fazit: Wenn
warm dann: hell, feucht, warm
kühl dann: dunkel, trocken,kalt
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 150
Registriert: So 16 Nov, 2008 15:10
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Jan, 2011 12:57
Letztes Jahr haben wir die Zitrone im Wohnzimmer (ca 24°C) überwintert. Vielleicht nicht ganz das Ideal aber es hat ganz gut geklappt. (Nur diese Schildläuse hätten ihr fast den Gar ausgemacht!)
Dieses Jahr steht sie im Flur steckt alle anderen mit Schildläusen an und wirft ihr Blätter ab. (Obwohl der Befall letztes Jahr schlimmer war)

glg

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Azalee - was mach ich bloß falsch??? von grusel-ute, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

16382

Mo 18 Aug, 2008 14:31

von lisma Neuester Beitrag

Rhododendron krank? Was mach ich bloß? von Weberknecht, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

5196

Mo 18 Okt, 2010 20:59

von Rouge Neuester Beitrag

Neues Beet!!! Was mach ich bloß - HILFE!!! von Tini, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 23 Antworten

1, 2

23

5206

Di 29 Apr, 2008 11:32

von Tini Neuester Beitrag

Was mach ich mit meiner Canna? von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

2539

Di 20 Sep, 2005 15:47

von allesehrlich Neuester Beitrag

Was mach ich mit meiner Amaryllis? von Freddy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 10 Antworten

10

1512

So 26 Okt, 2008 13:23

von Rose23611 Neuester Beitrag

Was ist bloß mit meiner Buntnessel los? von gunilla, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2043

Mi 23 Mai, 2007 17:16

von ilyana Neuester Beitrag

Was mach ich den jetzt mit meiner Zwergpalme? von *Meike*, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 7 Antworten

7

1879

Do 17 Mär, 2011 17:55

von *Meike* Neuester Beitrag

HILFE!!! Was ist bloß mit meiner MImose los??? von maunzi69, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2743

Mo 17 Dez, 2007 21:56

von gudrun Neuester Beitrag

Was mach ich falsch beim Befruchten meiner Orchideen? von Caroit, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 7 Antworten

7

2385

Mo 09 Mai, 2011 1:26

von Peg01 Neuester Beitrag

Was ist denn bloß mit meiner Birke los? Vielen Dank von lottaschnauzen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3313

Do 04 Aug, 2011 13:49

von GinkgoWolf Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Was mach ich bloß mit meiner Zitrone? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was mach ich bloß mit meiner Zitrone? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meiner im Preisvergleich noch billiger anbietet.