Dünger für Plumeria - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Dünger für Plumeria

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDünger für PlumeriaSo 15 Jul, 2007 11:03
Hallo ihr Lieben , wie düngt ihr eure Plumis , ist der Plumidünger zwingend ? Oder kann man auch anderen nehmen ?
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jul, 2007 11:15
Hallo Brigitta,
ich verwende seit heuer Hakaphos .. erst grün, seit Mitte Mai rot!

Aber da sie eher selten gegossen werden wollen, ist das immer nur eine sehr "milde Gabe"; beim Umtopfen habe ich daher noch Langzeitsdünger mit in die Erde gemischt:

Gestern habe ich mit einen Blattdünger (Wuxal) besorgt - dem Sprühwasser beigegeben - ... mit dem düngt Achim (vom Bananenforum) alle seine Pflanzen und auch die Plumerias seiner lieben Frau Ramona .D

Er hat gute Erfolge damit erzielt ... ich hoffe, es klappt auch bei mir; Wuxal (Bayer) ist nur irgendwie schlecht zu bekommen ....

Ich hoffe, dass ich durch kräftigere Pflanzen die Spinnmilben nicht mehr so sehr auf den Blättern habe!

lg
Moni
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jul, 2007 11:24
Ich nehme auch Universal Hakaphos und denen geht es gut :wink:
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jul, 2007 11:26
Moni, vielen Dank H. rot habe ich da , und Blattdünger steht schon auf meiner Wunschliste bei Kakteen-Haage für die Hoyas. :mrgreen:
Sonst müßte ich das teure Zeug bestellen , gibt es ja auch nicht überall , aber bei sunshine-seeds wäre es gewesen
Dazu hatte ich jetzt erst mal keine Lust .
Wenn es nicht anders gegangen wäre hätte ich das natürlich machen müssen , die brauchen ja auch eine ganz andere N-P-K Konzentration .


Danke auch an dich Mel, vielleicht werde ich auch mal das andere bestellen .Das Universelle .

wenn ich euch nicht hätte ........... :shock:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jul, 2007 11:31
Hi Brigitta,

den Dünger von sunshine-seeds habe (hatte) ich auch schon im Auge, aber mir sind die Transportkosten nach Österreich einfach zu teuer!

Mal schauen, wie sie sich dieses Jahr machen ... vielleicht dann nächstes Jahr! :D:D

lg und viel Erfolg mit Deinen
Moni
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 15 Jul, 2007 11:35
Danke Moni, wird schon , man darf sie eben nur nicht zu häufig gießen . Da muß ich mich teils sehr beherrschen . Sieht halt nicht wie ein Kaktus aus , das macht es schwieriger . :wink:
Nach den Transportkosten muß man immer schauen , die können sehr schlimm sein . Auch innerhalb Deutschlands . :evil:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Bilder: 1
Registriert: Di 22 Sep, 2009 12:55
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Nov, 2009 11:30
Meine Plumis sind (wie in einem anderem Thema schon beschrieben :lol: ) 3Monate alt.
Normalerweise düngt man jetzt ja nich mehr, aber meine sind ja noch im Wachstum,
soll ich sie jetzt düngen oder lieber nicht? :-k
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Nov, 2009 11:41
Annika, also wenn sie schön warm stehen und auch entsprechend hell, sehr sonnig, was ja zu der jetztigen Jahreszeit nicht einfach ist ( es sei denn man hat Pflanzenlampen ) können sie ab und an einen kleinen Schluck vertragen , würde ich aber nicht zu häufig machen. Die reguläre Vegetationszeit fängt ja auch bei ihnen normalerweise im Frühjahr an.
Wenn Pflanzensamen zu einer recht späten , hüstel...."unpassenden" Zeit ausgesät werden hat man immer im Winter ein paar Probleme .
( Auch zu dem Thema hat Marcel im Stammtisch in seinem Post geschrieben :wink: ).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 252
Bilder: 1
Registriert: Di 22 Sep, 2009 12:55
Wohnort: Bochum
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Nov, 2009 11:47
:oops: ich weiss, aber ich lerne und lerne... :roll:
und vielleicht schaffen sie es ja! :lol:
Benutzeravatar
Shakti of Green
Shakti of Green
Beiträge: 17383
Bilder: 57
Registriert: Fr 06 Apr, 2007 6:41
Wohnort: Berlin - USDA Zone 7a, 36m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 26 Nov, 2009 14:00
Klar schaffen sie es :mrgreen: . Ganz bestimmt sogar, nur immer gut beobachten , und wenn sich etwas negativ verändern sollte lieber sofort fragen und nicht warten bis sich das eventuell von alleine wieder gibt. Denn je eher man etwas ändert, umso schneller ist das Problem behoben.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Plumeria Dünger!! von Plumeria610, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1755

So 19 Jul, 2009 22:04

von mysoul83 Neuester Beitrag

Für was kann ich Plumeria-Dünger noch verwenden? von meli, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 4 Antworten

4

3268

Di 22 Sep, 2009 18:25

von xray001 Neuester Beitrag

Habt Ihr einen bestimmten Dünger für Eure Plumeria? von Baghira, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 17 Antworten

1, 2

17

4538

Do 08 Mai, 2008 16:12

von Chiva Neuester Beitrag

Plumeria-Stecklinge + Plumeria - Samen?? von Christof, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 108 Antworten

1 ... 6, 7, 8

108

37542

Mo 12 Mai, 2008 20:38

von Trebendorfer Neuester Beitrag

Dünger von JJ, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 16 Antworten

1, 2

16

7239

Do 06 Apr, 2006 15:06

von JJ Neuester Beitrag

Dünger von Lukas, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 11 Antworten

11

4255

Do 03 Aug, 2006 7:47

von cat Neuester Beitrag

Dünger von Elfensusi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 22 Antworten

1, 2

22

10355

Mi 30 Aug, 2006 23:45

von Valdris Neuester Beitrag

Dünger von Renchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

6530

Fr 15 Feb, 2008 11:56

von ogalalasioux Neuester Beitrag

Dünger von Sarracenia purpurata, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 9 Antworten

9

3358

So 15 Jun, 2008 9:50

von Yaksini Neuester Beitrag

Dünger von Der Interessierte, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 1 Antworten

1

1957

So 31 Mai, 2009 11:59

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Dünger für Plumeria - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Dünger für Plumeria dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der plumeria im Preisvergleich noch billiger anbietet.