Was für ein Unkraut ist das?! --> cardamine hirsuta - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche
aussaatwettbewerb

Was für ein Unkraut ist das?! --> cardamine hirsuta

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16 Jul, 2007 18:11
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und in Dingen wie Garten etc. eher ziemlich unerfahren.

In meinen Beeten macht sich verstärkt dieses Unkraut breit.
Das Bild ist leider sehr unscharf - weil Handycam.
Es ist nicht sehr gross (Schaufel hinten als Grössenvergleich)
Ausserdem hat es so Rispen oder "Samentaschen", die aufspringen bei Berührung und die Samen in alle Richtungen versprengen. Das gibt dann schöne neue Unkrautrasen ... :roll:

Weiß also jemand, was das ist und wie man es am Besten bekämpfen kann?

Vielen Dank im Vorraus! :D
Bilder über Was für ein Unkraut ist das?! --> cardamine hirsuta von Mo 16 Jul, 2007 18:18 Uhr
unkraut.jpg
Zuletzt geändert von Brauner_Daumen am Mi 18 Jul, 2007 7:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23581
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragMo 16 Jul, 2007 18:38
Rausrupfen, bevor es den Samen versprengt! ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 9:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 18:46
Ich kann Gudruns Rat nur zustimmen.
Nur so lässt es sich einigermassen im Zaum halten.
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23581
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 13:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 91
Blüten: 49415
BeitragMo 16 Jul, 2007 18:54
Das ist einfacher aufzuhalten als der rote gelbblühende Klee,
weil es keine Wurzelausläufer bildet.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5843
Bilder: 288
Registriert: Sa 03 Feb, 2007 21:02
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 19:11
Kann ich nur zustimmen bevor der Samen sprießt
Gruß möhrchen
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16 Jul, 2007 18:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 19:39
Hallo,

Danke für Eure Tipps.
Das Problem ist, dass die Beete ca. je 10 qm gross sind und der Garten lange nicht gepflegt wurde. Ich habe ihn quasi übernommen.
Auf diesen Beeten ist ein dichter Teppich mit diesem Gewächs in unterschiedlichen Wachstumsstadien. Wenn ich das Beet betrete geht es schon los und die Samen fliegen umeinander. Rauszupfen geht vielleicht bei vereinzelten Exemplaren aber bei einem ganzen Rasen ...?

Den Planzennamen wollte ich wissen, damit ich im Baumarkt mal nach natürlichen Unkrautvernichtungsmitteln fragen kann, die das bekämpfen.

Ich habe ein bisschen gegoogelt und werde es mal mit Finalsan probieren.
Und es stimmt - tiefe Wurzeln hat das Zeug nicht :-)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1044
Bilder: 38
Registriert: Sa 04 Nov, 2006 20:43
Wohnort: NRW - Alfter (Rheinprovinz)
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 20:22
Wenn ich das richtig sehen kann, ist das eine Art - Torfkresse -. Die kannst Du mit jeder neuen Pflanze (mit Topfballen) wieder einschleppen.

Also - raus damit, dass sie sich nicht weiter aussamt.

In diesem Sinne:
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 20:32
sieht nach schaumkraut aus (cardamine hirsuta)
oder nem nahen verwandten!
in dem fall würd ich die finger von der chemie lassen, weil die gegen die samen eh nich wirkt und sagen, das mittel der wahl is in diesem fall geduld!!!
weil wenn du sagst du hast nen rasen davon, würd ich den erstmal weghacken!
dann spriessen nach ner zeit neue pflänzchen, bevor die dann wieder samen ansetzen diese dann entweder erneut weghacken, wenns noch zuviele sind, oder zum gezielten rauszupfen übergehen, dies musst du natürlich dann mehrmals wiederholen, solange bis du das ganze unter kontrolle bekommen hast!
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8260
Bilder: 21
Registriert: Mo 13 Nov, 2006 19:59
Wohnort: Autralien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 16 Jul, 2007 21:14
Ich würde auch sagen es ist eine Kresse! Könntest du sogar essen *lach*
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 17 Jul, 2007 14:17
In meinem Naturführer stand Ackerspark. Lästiges Zeug :twisted: Im Rasen half normaler Unkrautvernichter mit Dünger. Im Beet läßt sichs ganz gut rausreißen wie schon geschrieben VOR Samenreife.

Liebe Grüße

Christine
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 16 Jul, 2007 18:11
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 7:46
Danke für die zahlreichen Beiträge! 8)

Ich habe jetzt mal in Google eure Planzennamen-Vorschläge eingegeben und das Unkraut das ich meine ist wohl: Schaumkraut (cardamine hirsuta) wie belascoh vermutet hat.

Jedenfalls sieht es fast genauso aus wie das:
http://www.kuleuven-kortrijk.be/bioweb/?lang=fr&detail=76
Die Farbe ist vielleich nicht ganz so tiefgrün aber so kleine weisse Blüten bildet das Zeug auch.

Naja, ich werde es mal einsprühen mit Finalsan - ist ja natürlich - und dann unterhacken.
Wenn dann noch was nachkommt zupf ich es rechtzeitig raus :twisted:
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 12:12
Ich hoffe auch, daß ich nächstes Jahr einigermaßen Ruhe hab, ich war dieses Jahr ziemlich mit ausrupfen dahinter und es war schon weit weniger als letztes Jahr, was mich rasend macht ist dieser gelbblühende Klee, dagegen ist dieses Wildkraut hier harmlos. Da geht nicht mal viel mit großräumig ausstechen :twisted:
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:12
du meinst bestimmt diesen gemeinen hornklee (lotus corniculatus)
der ein riesiges ausläufergeflecht entwickeln kann, wenn man ihn zu spät bemerkt!
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 300
Bilder: 15
Registriert: Di 18 Jul, 2006 9:24
Wohnort: Zwischen Nürnberg und Regensburg, USDA Zone 6a
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 15:41
Gemein ist genau das richtige Wort :-#=
Eher dieser: Hornsauerklee (Oxalis corniculata). Der ist resistent und renitent und taucht immer wieder irgendwo auf. :evil:
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 18:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 18 Jul, 2007 16:46
ach den meinst du, ja der is zwar auch lästig, aber wenigstens hat der keine meterlangen unterirdischen ausläufer und wächst auch nicht unter steinen unterdurch, neben der normalen aussaatflut!
Nächste

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekannter Kreuzblütler - Cardamine hirsuta von anki&andre, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

361

Mo 03 Mär, 2014 20:32

von Hesperis Neuester Beitrag

W.o.W. - Wertvoll oder Wuchernd? - Cardamine hirsuta von -Tine-, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1408

Sa 16 Aug, 2008 17:34

von 8er-moni Neuester Beitrag

Welches Wildkraut in meinen Beeten?-Cardamine hirsuta von Komposter, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1373

So 27 Mär, 2011 14:11

von Carex Neuester Beitrag

brauche eure hilfe-Cardamine hirsuta - Behaartes Schaumkraut von mackie, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

2299

Fr 08 Apr, 2011 15:44

von gudrun Neuester Beitrag

Unkraut oder nicht? - Cardamine flexuosa von bregi208, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

480

Do 03 Okt, 2013 8:58

von Hylocereus Neuester Beitrag

Ein "Unkraut" aber welches? - Cardamine flexuosa von GrüneHölle, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

947

Mo 27 Apr, 2015 13:33

von Beatty Neuester Beitrag

HILFE !!! Stapelia hirsuta oder grandiflora von Leuchtturm, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

1342

Sa 21 Jul, 2012 15:14

von Scrooge Neuester Beitrag

Sukkulente, aber welche? - Stapelia hirsuta von Ariel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

386

So 24 Nov, 2013 12:23

von Ariel Neuester Beitrag

Wildpflanzen 5 - Cardamine (Schaumkraut) von edergritschen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 18 Antworten

1, 2

18

2578

Sa 29 Aug, 2009 16:02

von edergritschen Neuester Beitrag

Pflanze im Wald ...Cardamine amara von RitaA, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

763

Do 05 Mai, 2011 11:39

von RitaA Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Was für ein Unkraut ist das?! --> cardamine hirsuta - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Was für ein Unkraut ist das?! --> cardamine hirsuta dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der cardamine im Preisvergleich noch billiger anbietet.