Weiches Wasser - selbst gemacht? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Weiches Wasser - selbst gemacht?

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21691
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 50
Blüten: 64629
Dann bist du aber im falschen Forum...
Wir sind ein Pflanzenforum und ja, hier geht es tatsächlich um ..... Pflanzen. Und vom Namen Green auf Pflanzen zu schließen, scheint doch schwierig zu sein. :lol: :lol: :lol:
Welches Wasser du ganz persönlich trinkst, ist hier absolut nebensächlich.
Oder hast du den Titel des Threads nicht gelesen und auch nicht die Beiträge dazu? Dann wäre dir gleich bewusst gewesen, dass es hier darum geht, mit welchem weichen Wasser bestimmte Pflanzen gegossen werden können und wie man am besten selbst zu weichem Wasser für die Pflanzen kommt, wenn es ganz hart aus dem Hahn heraus rieselt.
Also entweder zu diesem Thema was schreiben, oder eben nicht - persönliche Vorlieben beim Wassertrinken haben mit diesem Thema rein gar nichts zu tun und werden zukünftig gelöscht.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Mo 02 Jan, 2017 13:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Ohjemine, so war das ganz und gar nicht gemeint, was ist denn jetzt los... den Titel des Forums habe ich eher auf Umwelt und Gesundheit bezogen (was es ja in gewisser Hinsicht auch ist, oder?)

OK, machen wirs anders... gehts bei Euch rein um Zier- oder auch um Nutzpflanzen (Gemüse, Kräuter zB)? Natürlich habe ich die Beiträge gelesen, darum habe ich auch Werte gepostet, da hier eine Userin Interesse daran hatte. Da ich zufällig mehrere Flaschen (mit eigentlich demselben Inhalt) hier herumstehen hatte, habe ich Mal die Werte gepostet, in der Hoffnung, daraus mehr erfahren zu können. Leider führte das nur dazu, dass ich gefälligst meinen Mund halten sollte. Trotzdem ist es auch für Otto Normaluser glaube ich doch von Interesse, kalkfreie Leitungen zu haben, zumindest in der Spülmaschine, Kaffeemaschine, Waschmaschine, Badewanne, Abwasch, usw.... und hier stellte sich dann mir eben die Frage, ob es nicht sinnvoller ist, gleich das Wasser, bevor es den Hahn verlässt, zu enthärten (was ja unter 30 Euro möglich wäre, mittels Osmoseanlage), und dann eventuell mit den notwendigen "Futtermitteln" anzureichern, damit es die perfekten Bedingungen für zB Pflanzen bieten kann... Mich würde interessieren, wieviel Kalk ein Wasser enthalten sollte, um als gesundheitsfördernd zu wirken. Soviel zu den Trinkvorlieben. Wie entsteht ein pH - Wert, und welcher ist GUT, und welcher ist SCHLECHT? weiss das zufällig jemand?

Dass es Pflanzen gibt, die Regenwasser brauchen, war mir in der Tat neu, bis jetzt kams ja auch bei mir immer aus dem Hahn... kein Scherz!
Vorherige

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Möglichkeiten für weiches Wasser? Brausetablette....? von cloud, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

11940

Do 08 Jul, 2010 6:27

von lilamamamora Neuester Beitrag

Weiches Wasser: ein Langzeit-Problem? von nazareno, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 33 Antworten

1, 2, 3

33

7291

Do 15 Nov, 2007 8:46

von nazareno Neuester Beitrag

Hydrokultur-Dünger für weiches Wasser von Tropentony, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

2834

Mo 23 Nov, 2015 16:27

von Carl-Ludovique Neuester Beitrag

Düngemischung selbst gemacht ... von feigenblatt, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 44 Antworten

1, 2, 3

44

20349

Do 27 Dez, 2012 16:26

von Hesperis Neuester Beitrag

Hängetöpfe selbst gemacht... von Billycat, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 10 Antworten

10

13616

Mi 17 Okt, 2012 17:49

von meriam Neuester Beitrag

Fadenbilder.. selbst gemacht von Billycat, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 9 Antworten

9

29063

So 14 Sep, 2008 13:42

von steffi08 Neuester Beitrag

Sauerkraut, selbst gemacht von Lapismuc, aus dem Bereich Kochen & Backen & Rezepte mit 17 Antworten

1, 2

17

14641

Mo 06 Okt, 2008 5:07

von Lapismuc Neuester Beitrag

Rosenbogen selbst gemacht von sachsen, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 7 Antworten

7

14027

Mo 27 Apr, 2009 18:14

von cloud Neuester Beitrag

Weihnachtsgeschenk mal selbst gemacht von tartan, aus dem Bereich Advent & Weihnachten mit 9 Antworten

9

5003

Mo 21 Dez, 2009 12:52

von Lilith Neuester Beitrag

anzuchtbecken selbst gemacht von Serya, aus dem Bereich Basteln & Deko & Co. mit 3 Antworten

3

27061

Do 24 Jun, 2010 7:42

von Roadrunner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Weiches Wasser - selbst gemacht? - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Weiches Wasser - selbst gemacht? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der gemacht im Preisvergleich noch billiger anbietet.