Paradiesvogelblume - Strelizia nicolai - Strelizia reginae - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenBeliebte Pflanzen & Erfahrungen

Paradiesvogelblume - Strelizia nicolai - Strelizia reginae

Die beliebtesten Pflanzen mit eigenen Erfahrungen, Wünschen und Bildern. Stammtische und ...
Worum geht es hier: Beliebte Pflanzen, eigene Erfahrungen, Bilder, Entwicklung und Wünsche...
Die bekanntesten oder beliebtesten Pflanzenarten mit Bildern (Fotos von Blüten und Blättern) individuellen Infos zur Pflege, Haltung, Vermehrung und Entwicklung. Welche Erde, welchen Dünger und wie oft, wie viel Licht, Entwicklungsstadien, Tipps und Tricks, Arten und Sorten, Überwinterung und eigenen Erfahrungen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Ja, die kräftigen Wurzeln sind wirklich ein Problem. Gesprengt haben sie hier noch keinen Topf, aber die Pflanze nach oben gehoben sehr wohl. Ich hab jetzt wieder mal umgetopft, schweren Herzens. Denn die Größe der Pflanze hätte durchaus zum alten Topf gepaßt - wenn halt die Wurzeln nicht wären. Wie vertragen Strelizien es eigentlich, wenn man die Wurzeln etwas einkürzt. Hat da jemand Erfahrungen, die er/sie teilen möchte?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 19:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Ehmmm ich bin mir jetzt nicht sicher, aber ich meine mal gelesen zu haben, dass Strelitzien es ueberhaupt nicht moegen wenn man ihre Hauptwurzeln kuerzt! Selber habe ich aber keine Erfahrung damit und will es ehrlich gesagt auch nicht ausprobieren :)

Gruss,
Ken
Benutzeravatar
Pflanzendoktorin
Pflanzendoktorin
Beiträge: 3732
Registriert: Mi 06 Okt, 2010 21:33
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
Renommee: 19
Blüten: 8251
Ken, danke für Dein Feedback. Ich werd's eh auch nicht ausprobieren. Kleinere Blessuren an den Wurzeln hat meine Strelizie bisher gut weggesteckt. Das war aber nie soviel, daß ich sie in einen eine Nummer kleineren Topf hätte setzen können ;)
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1381
Bilder: 1
Registriert: So 22 Aug, 2010 9:49
Wohnort: Biblis
Blog: Blog lesen (8)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 2
Blüten: 20
Es ist schon ein paar Jahre her, aber in einem Wichtelpaket hatte ich mal eine gelbe Strelizie bekommen. Sie schiebt sich inzwischen schon aus einem 30er Topf raus und will sich wohl auch teilen.
Mit so viel Zeitverzögerung: Wer war es? Wem darf ich danke sagen?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 19:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Wo kommt kommt eigentlich bei der Strelitzia die Bluete heraus? Wie sieht es aus? Finde leider keine Bilder wo man erkennen kann wo die Bluete herauswaechst.

Danke,
Ken
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1739
Registriert: Mi 06 Jul, 2011 18:06
Wohnort: Franggn (Franken)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 9
Blüten: 5027
Hi Ken,

auf oberen Bild in diesem Beitrag sieht man es ganz gut, finde ich: post63757.html#p63757
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 19:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Hm ich kann es bei den zwei Bildern nicht ganz erkennen, aber ich vermute mal dass ein "Stiel" da waechst wo sonst ein neues Blatt heraus guckt? Ueber den zwei Bildern ist noch ein Bild (Von Mel) was dies zeigt, jedoch wurde die Frage nie beantwortet von Mel :)

Gruss,
Ken
OfflineAoT
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 09 Jul, 2015 17:42
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe in meinem Reisebüro auch eine Strelitzie - bei mir ist sie seit 2007, ich bekam sie aber schon in einer Größe von ca. 1,50m - kann also nicht sagen, wie alt sie wirklich ist. Sie bekommt aller paar Montae neue Blätter, geblüht hat sie leider noch nie. Blühen diese großen Strelizienarten überhaupt in geschlossenen Räumen? Ich habe leider keine Mögglichkeit, sie im Sommer draußen zu lassen...
Bilder über Paradiesvogelblume - Strelizia nicolai - Strelizia reginae von Di 28 Jul, 2015 15:56 Uhr
Strelitzie.jpg
Ich würde sie gern mal blühen sehen...
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 10 Aug, 2015 7:25
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo, ich hatte diesen Sommer 20 Samen der Strelizia reginae ausgesäht und ein einziger hat tatsächlich gekeimt. Der Keimling wuchs erstmal normal und sah schön grün aus. :D Nach etwa einer Woche ist der Keimling aber fast nicht mehr gewachsen und wurde jeden Tag etwas gelber. Ich hatte daraufhin das Substrat etwas weniger feucht gehalten aber zu diesem Zeitpunkt war es wohl schon zu spät. Was meint ihr, ist der Sämling verfault, ist es Schimmel/Pilz oder habe ich sonst was falsch gemacht?
strelizia1.jpg
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 19:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Ich vermute mal dass die Wurzel bereits verfault ist. Aber trotzdem abwarten und schauen was passiert.

Gruss,
Ken
Azubi
Azubi
Beiträge: 7
Registriert: Mo 10 Aug, 2015 7:25
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
Daran hatte ich jetzt gar nicht gedacht das bereits die Wurzel verfault ist, könnte aber gut hinkommen da ich den Koko/Anzuchterden Mix zu beginn sehr feucht gehalten habe da der Topf in der Vollsonne stand. Danke dir Ken, ich gebe dem Pflänzchen noch ein paar Tage und für die nächste Anzucht im nächsten Jahr weiss ich jetzt auch bescheid was ich auf jedenfall nicht tun sollte. :)
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 677
Registriert: Di 03 Jan, 2012 19:08
Wohnort: USA
Geschlecht: männlich
Renommee: 1
Blüten: 10
Genau damit habe ich auch immer Probleme. Ich finde es sehr schwierig dies einzuschaetzen - erst feucht halten damit die Samen keimen, jedoch nicht zu feucht (sonst fault es) und dann trocken halten wenn diese gekeimt sind. Was ich immer mach: Wenn ich die Samen aussaehe giesse ich ganz viel so dass es richtig feucht ist und tu den Topf mit einer durchsichtigen Folie ganz abdecken...Alle 2-3 Tage mal kurz die Folie abziehen damit frische Luft an die Erde kommt...Sobald wenn ich seh das etwas gekeimt ist tu ich die Folie ganz abmachen und giess erst garnicht so dass die Erde ganz abtrocknet.

Gruds,
Ken
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 16:00
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen
Bin seit einiger Zeit von Strelitzien angetan und habe mich nun entschlossen, eine zu kaufen. Habe bereits auch ein günstiges Angebot gesehen. Dieses Exemplar ist zwischen 80 - 100 cm gross und hat einen Topfdurchmesser von 40 cm, wurde laut Händler aus Samen gezogen. Könnt ihr mir sagen wie alt diese Pflanze ist?

Für eure Antworten bedanke ich mich bereits im Voraus :-)

Gruss Martina

Bild wurde wegen Urheberrecht von der Moderation entfernt
Benutzeravatar
Nebet Wadjet
Nebet Wadjet
Beiträge: 21711
Bilder: 26
Registriert: Fr 26 Jan, 2007 9:28
Wohnort: Würzburg, USDA-Zone 7b (Weinbauklima)
Blog: Blog lesen (21)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 51
Blüten: 64639
Oh das ist schwierig, das Alter zu bestimmen. Könnte zwischen drei bis fünf Jahre alt sein. Frag doch einfach mal nach.... :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 5
Registriert: Mo 14 Sep, 2015 16:00
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo Mara
Danke für deine rasche Antwort :)

Er hat gerade zurückgeschrieben, er meint die Aussaat war vor ca 5 - 6 Jahren [-o<
Das wäre natürlich ideal.
Sieht denn die nicht ein wenig "klein" aus? Habe schon andere Strelitzien in dem Alter gesehen, welche üppiger und grösser aussahen. Vorallem aber auch mehr Blätter #-o
VorherigeNächste

Zurück zu Beliebte Pflanzen & Erfahrungen

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Paradiesvogelblume - Strelizia nicolai- Strelizia reginae II von gürkchen, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 13 Antworten

13

1409

Do 07 Mai, 2020 8:29

von ms27a Neuester Beitrag

Streliziae Reginae: Nein, doch eine Strelizia nicolai von Stormbringer, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2141

Do 08 Aug, 2013 14:01

von Mara23 Neuester Beitrag

Strelizia nicolai von Elfensusi, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 13 Antworten

13

4707

Mo 21 Apr, 2008 7:16

von Mel Neuester Beitrag

Strelizia nicolai - Baumstrelizie von Mel, aus dem Bereich Keimzeiten & Wartezeiten mit 0 Antworten

0

6078

Mi 08 Nov, 2006 9:26

von Mel Neuester Beitrag

Strelizia reginae - schwarze Flecken von Dexian, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

4298

Do 08 Mai, 2008 21:49

von Dexian Neuester Beitrag

Strelizia Reginae und Phoenix Canariensis von pags, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 20 Antworten

1, 2

20

4891

Mi 02 Dez, 2009 19:30

von pags Neuester Beitrag

Alter bestimmen bei Strelizia reginae Möglich??????? von JadeEdelgold, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

2789

Mo 20 Jun, 2011 11:38

von matucana Neuester Beitrag

Wachstum strelitzia reginae und strelitzia nicolai von jungius1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

6445

Mo 09 Jun, 2008 15:59

von jungius1 Neuester Beitrag

Strelizia von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

2099

So 09 Apr, 2006 16:19

von Mel Neuester Beitrag

strelizia blüht nicht von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

1936

Fr 03 Okt, 2008 16:31

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Paradiesvogelblume - Strelizia nicolai - Strelizia reginae - Beliebte Pflanzen & Erfahrungen - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Paradiesvogelblume - Strelizia nicolai - Strelizia reginae dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der strelizia im Preisvergleich noch billiger anbietet.