Pinien - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge
Gardify – smarter Gärtnern

Pinien

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 26 Jul, 2007 16:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPinienMi 12 Mär, 2008 12:22
Hallo und Hilfe!

Ich habe mir vor 2-3 Jahren aus Samen Pinien selbst gezogen. Die sind auch toll gewachsen, aber dieses Jahr haben plötzlich die neuen Triebe braune Nadeln gekriegt und dann hängen die Triebe nach einer Weile ziemlich trocken runter. Eine sieht schon sehr mitgenommen aus, die zweite ist noch in Ordnung. Beide haben mit verklebten Nadeln (sehr harzig) Probleme. Was ist da nicht in Ordnung???
Bitte helft mir ich hänge an meinen Pinien.

Danke sagt Grüne Hexe :(

Ach, ja umgetopft habe ich meine Pinien im Frühjahr 07, bis jetzt sind sie gewachsen.
Ich schließe also das Umtopfen (Wurzel verletzen) völlig aus.
Und zurückschneiden?? Bin ich ängstlich, dass es der Todesstoß ist.
Bilder über Pinien von Mi 12 Mär, 2008 12:22 Uhr
P3120107.JPG
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43019
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragMi 12 Mär, 2008 12:43
hallo grüne hexe

herzlich willkommen :-#-

:-k stehen die pinien drinnen :-k

die müssen nach draussen :wink:

http://www.baumkunde.de/baumdetails.php?baumID=0419
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Mär, 2008 12:44
Wie hast du die denn überwintert? Meine haben zwar erst den 1. WInter hinter sich, aber die standen hell,kühl und fast trocken :-k :-k :-k
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 26 Jul, 2007 16:23
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 12 Mär, 2008 13:52
Hallo
und danke für die schnellen Antworten.
Ja, habe sie im Bad überwintert: warm ca. 18-20°C, Südostfenster und immer schön feucht gehalten.
:roll:
Die beiden letzten Jahre waren sie in der Küche! Wärmer, direkt auf Fensterbrett über der Heizung, auch SO. Sollte wohl froh sein, dass sie nicht schon längst im Pflanzenhimmel weilen???
Wie krieg ich die denn noch gerettet? Umzug in Westfenster, derzeit 10°C?
Der Samen ist aus dem Ibiza-Urlaub, deshalb hab ich bissel bedenken wegen dem Link (Pinien frosthart bis -20°C).
Aber draußen habe ich auch noch eine stehen, dick mit Vlies eingemummelt. Ich glaub die sieht gut aus. Werde sie mal auspacken, ist ja warm genug.

Danke GrüneHexe
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43019
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragDo 13 Mär, 2008 1:26
:wink: ob die samen aus Ibiza sind ist egal, im link steht ja auch :wink:
Südeuropa/Mittelmeer

du hast wirklich glück, das die noch leben :wink: aber denen ist wirklich zu warm :cry:

erstmal Umzug in Westfenster, derzeit 10°C, das geht dann schon besser :wink: und die können wirklich im winter draussen bleiben :wink: vielleicht nur den kübel mit noppenfolie umwickeln,damit die wurzeln nicht so durch frieren :wink: und nicht vergessen, auch draussen im winter giessen :wink:

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pinien-Anzucht von Dieter M., aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 56 Antworten

1, 2, 3, 4

56

46533

Do 07 Nov, 2013 20:59

von RUEHRNSCHOPF Neuester Beitrag

Pinien Züchten von Orchidee 24, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2539

Do 01 Nov, 2012 23:03

von gürkchen Neuester Beitrag

Pinien werden braun von STezimgärtner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6754

Do 02 Aug, 2007 8:14

von Mel Neuester Beitrag

frage zur pflege von pinien von tschiggi, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 7 Antworten

7

2975

So 03 Feb, 2008 4:24

von tschiggi Neuester Beitrag

Pinien aus Kernen ziehen von maybe, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

37825

Do 07 Apr, 2011 10:57

von Gast Neuester Beitrag

Was ist das an meinen Mittelmeer-Pinien? von gürkchen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2846

Fr 07 Okt, 2011 14:26

von derFloris Neuester Beitrag

Pinien-Äste schneiden von Gast, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

5621

Di 21 Feb, 2012 15:25

von Gast Neuester Beitrag

Pinien gekeimt - brauche Hilfe! von FLOwer85, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1773

Fr 03 Okt, 2014 21:22

von iriri Neuester Beitrag

pandanus tectorius -schraubenbaum pinien mangrove von jonnymd, aus dem Bereich Kleinanzeigen für Pflanzen & Saatgut mit 0 Antworten

0

3471

So 09 Sep, 2007 16:44

von jonnymd Neuester Beitrag

Junge Palmen überwintern/Überwintern von Pinien von GrüneHexe, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

6219

Do 16 Okt, 2008 11:11

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Pinien - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pinien dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pinien im Preisvergleich noch billiger anbietet.