Pinien aus Kernen ziehen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenSamen & Anzucht & Vermehrung

Pinien aus Kernen ziehen

Tipps zur Pflege, Vermehrung, Aufzucht von Pflanzen aus Saatgut ...
Worum geht es hier: Vermehrung, Anzucht und Aufzucht von Pflanzen...
Vermehrungsarten (wie kann ich eine Pflanze vermehren), Saatgut (in welcher Erde, wie zur Keimung bringen, Samen ernten), Aussaat (wann aussäen, Temperatur zum Keimen, wie viel Licht und Luftfeuchtigkeit, welches Wasser und wie oft gießen), Pikieren (wann teilen, Wurzeln trennen und vereinzeln, wie und wann umpflanzen), Stecklinge (wann schneiden und wie anschneiden), Anzucht (welches Substrat, im Gewächshaus oder Freiland), Düngen von jungen Pflanzen, Blüte und Frucht (wann kommt das erste Blatt, die erste Blüte oder Früchte).
Offlinemaybe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPinien aus Kernen ziehenSa 15 Mär, 2008 23:52
Hallo allerseits!

Vor einiger Zeit fande ich auf einem Jahrmarkt geschlossene Pinienzapfen.
Diesen habe ich auf meine Fensterbank gelegt.
Am Anfang der Woche hat er sich geöffnet, und ich konnte einige Kerne entnehmen, welche auch sher Schmackhaft waren :mrgreen: .

Nun habe ich Am Montag noch weclhe entnommen, und 2 Tage "eingeweicht".
Nun stehen sie in einem mit Frischhaltefolie abgedecktem Blumentopf in meine Flur (etwa konstant 17-18 Grad warm).

Nun würde ich gerne hier mal nachfragen, welche Erfahrungen ihr mit Piniensamen gemacht habt, und ob mein Vorgehen Richtig war?

danke euch!
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 15 Mär, 2008 23:59
Hallo, nicht zu feucht halten und nur mit der Spitze ins Substrat stecken :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... ight=pinie
Offlinemaybe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Mär, 2008 0:01
Ok, danke für die schnelle Antwort.

Ich habe etwa 7 Kerne "verbuddelt".
D.h., ich habe sie diagonal in die Erde gesteckt, und maximal(!!) eine Schicht von 1cm Erde draufgemacht.

Geht das auch?
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Mär, 2008 8:36
>Wenn du sie nicht zu feucht hältst müsste das klappen :wink:

Bei mir sind die immer am Besten gewachsen, wenn man die nur ins Substrat gesteckt hat :wink:

http://green-24.de/forum/viewtopic.php? ... inus+pinea
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Mär, 2008 9:12
Also ich hatte sie waagerecht eingelegt und nur ein wenig mit Erde bedeckt. Die beiden, die es warm genug hatten, sind sofort gekeimt.

Ute
Offlinemaybe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Mär, 2008 9:32
Danke euch beiden!

Was versteht ihr unter "warm genug"? Soll ich sie etwa au die Heizung stellen?

lg,
maybe
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 707
Registriert: Fr 23 Nov, 2007 0:17
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 16 Mär, 2008 9:39
Bei mir hat es gereicht, dass ich den Topf auf einem Regal neben der Heizung an einem Südfenster stehen hatte. Ich habe noch 2 andere Samen in einem Topf in einem kühleren Raum (Nordwestfenster), da keimt noch nichts.
Die gekeimt haben, haben das recht fix getan (paar Tage oder so). Das im Januar.

Ute
Offlinemaybe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 17 Mär, 2008 18:16
Danke!!

Mensch, Mel, die sind ja richtig Süß deine Pinien =D> .

Bis jetzt ist immernochnichts gekeimt :roll: ....
*ungeduldig bin*
Benutzeravatar
Azubi
Azubi
Beiträge: 33
Registriert: Do 14 Feb, 2008 8:44
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 18 Mär, 2008 12:58
Hi Zusammen,

ich bin auch so verdammt ungeduldig. ](*,) Die Pinien wollen einfach nicht keimen und ich weiß nicht, was ich falsch mache. :?: Sie haben einen Fensterplatz und stehen in einem Mini-Gewächshaus, in Torfquelltöpfchen. Sie wurden angefeilt und in Wassen eingeweicht, aber nach 5 Wochen hat sich immer noch nichts getan.

Was mach ich falsch? :|

Viele Grüße, aSoahc
Offlinemaybe
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 11:18
Tadaaaa!

Als ich heute wachwurde, habe ich als erstes nach meinen Pinien geschaut.
Und...

Ich sehe einen ersten kleinen grünen Trieb aus der Erde kommen \:D/

Was machen denn deine asoahc?

lg,
maybe
OfflineGast
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 11:20
nachtrag: Wie lange muss die Frischhaltefolie (habe sie auf den Topf gespannt, damit ich sie nicht uoftgießen muss) denn noch auf dem Topf bleiben (1 von 8 Kernen gekeimt) ???
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Bilder: 4
Registriert: Fr 21 Mär, 2008 11:29
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 21 Mär, 2008 11:31
Maybe ist nun auch "in the house" aber registriert :D
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 20:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mai, 2008 16:44
Das ist eine von meinen 1 jährigen \:D/ \:D/ \:D/

OfflineGast5
Renommee: 0
Blüten: 0
Beitrag3 Piniensamen sind gekeimtFr 25 Feb, 2011 19:09
Hallo Zusammen,
inspiriert von diesemForum habe ich ebenfalls Piniensamen aus einem "Deko-Zapfen" am 29.01.2011 angepflanzt. Jede hier beschriebene Variante (einweichen, tieffrieren und div. Steckmethoden in der Erde) habe ich ausprobiert. Nach ca. 2 Wochen kam aus dem Topf, den ich mit Erde und Pinienkernen ca. 3 Tage tiefgefroren hatte, der erste Sprössling. Wenige Tage später kam ein Pflänzchen aus den eingeweichten Samen und jetzt spriesst gerade die 3. Pinie aus denen, die ich tief in die Erde gesteckt hatte. Diese Schale hatte ich bei ca. 22 °C in einer eher dunkleren Ecke im Wohnzimmer in einer Art Vitrine stehen. Nachdem dann der 1. Sprössling zu sehen war, habe ich die Schale ans Küchenfenster gestellt bei ebenfalls ca. 22 °C.
Dieser Versuch zeigt eigentlich recht deutlich, daß es egal ist, wie man die Samen vorher behandelt oder auf welche Art man sie in die Erde steckt. Wichtig ist, daß die Samen reif, nicht verschimmelt und recht frisch sind. Dann keimen sie auch. Ich bin gespannt, wie die Pflänzchen wachsen und sich entwickeln. Vielen Dank an dieser Stelle an alle, die hier ihre Tipps eingestellt haben und mich jetzt zur stolzen Besitzerin 3er Pinien machen.
Nächste

Zurück zu Samen & Anzucht & Vermehrung

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wassermelone aus Kernen ziehen? von butzi1994, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 23 Antworten

1, 2

23

38839

Fr 09 Jul, 2010 10:28

von Mara23 Neuester Beitrag

Physalis aus Kernen ziehen von exotic lover, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

984

Fr 19 Jul, 2013 21:29

von gudrun Neuester Beitrag

Aus Kernen Bäume selber ziehen? von stoffl, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 10 Antworten

10

31504

Di 17 Jan, 2012 21:14

von Bonsi212 Neuester Beitrag

Pinien von GrüneHexe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

2640

Do 13 Mär, 2008 1:26

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pinien-Anzucht von Dieter M., aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 56 Antworten

1, 2, 3, 4

56

46533

Do 07 Nov, 2013 20:59

von RUEHRNSCHOPF Neuester Beitrag

Olivenbaum aus Kernen? von velutina, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 65 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

65

45558

Di 10 Jan, 2017 15:38

von desiray89 Neuester Beitrag

Aprikosen aus Kernen von moser_92, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 43 Antworten

1, 2, 3

43

28636

Sa 04 Aug, 2012 20:36

von Hylocereus Neuester Beitrag

Apfelbaum aus Kernen von Addiso, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 9 Antworten

9

4274

So 01 Mär, 2015 10:28

von Rose23611 Neuester Beitrag

Pinien Züchten von Orchidee 24, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

2539

Do 01 Nov, 2012 23:03

von gürkchen Neuester Beitrag

Pinien werden braun von STezimgärtner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

6754

Do 02 Aug, 2007 8:14

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Pinien aus Kernen ziehen - Samen & Anzucht & Vermehrung - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pinien aus Kernen ziehen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ziehen im Preisvergleich noch billiger anbietet.