Phalaenopsis-Kindel - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Phalaenopsis-Kindel

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 344
Registriert: Do 18 Feb, 2010 14:41
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragPhalaenopsis-KindelFr 13 Aug, 2010 8:58
Hallo zusammen!

Meine Phalaenopsis-Orchidee hat am Ende eines Blüten-Wippels (so nenne ich die Dinger immer) ein Kindel gebracht. Das ist schon ein Weilchen her und das Kleine wächst auch immer schön.

Hab mal ein Bild gemacht, damit ihr es alle sehen könnt. Von Blattspitze zu Blattspitze ist das Kindel jetzt ca. 15cm breit.

Meine Fragen: Woran erkenne ich, wenn ich das Kindel dann irgendwann mal von der Mutterpflanze trennen kann? Wie groß muss das Kindel dazu noch werden? Oder geht das jetzt schon?

Danke schonmal,
Grüße,
Marie
Bilder über Phalaenopsis-Kindel von Fr 13 Aug, 2010 8:58 Uhr
Orchidee.JPG
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 4707
Bilder: 0
Registriert: So 14 Okt, 2007 11:38
Wohnort: home is where heart is
Geschlecht: männlich
Renommee: 10
Blüten: 100
BeitragFr 13 Aug, 2010 10:35
Huhu,

du kannst das Kindel noch ein bisschen wachsen lassen, wenn du willst, aber eigentlich ist das schon soweit, dass man es abmachen kann.

Wenn du es abmachst, mit einer scharfen Klinge, damit keine Quetschungen entstehen ;)

Die Schnittstelle solltest du mit Holzkohlenstaub oder Zimt bestreuen.
Das wirkt desinfizierend!

Dann einfach in Orchideenerde und vielleicht sprühen

Gruß Alex ;)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 344
Registriert: Do 18 Feb, 2010 14:41
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 13 Aug, 2010 11:10
Danke! Das sind ja gute Nachrichten!

LG,
Marie

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Phalaenopsis-Kindel - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Phalaenopsis-Kindel dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der kindel im Preisvergleich noch billiger anbietet.