Pflanze vor Umtopfen von Schimmel befreien? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Pflanze vor Umtopfen von Schimmel befreien?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 6
Registriert: Do 06 Sep, 2018 7:15
Renommee: 0
Blüten: 0
Guten morgen, Ich bin ein absoluter Pflanzenneuling und auf eure Hilfe angewiesen.

Ich habe eine Pflanze welche mir sehr am Herzen liegt, auch wenn Sie nur 1Blatt hat :lol:

Immer wieder das selbe.. Sie bekommt 1 Blatt dieses stirbt irgendwann ab und dann bekommt sie 1 neues..

Ich wollte sie jetzt mal in frische Erde topfen und Da ist mir aufgefallen, Das die Wurzeln weiß sind..

Kann ich diesen Schimmel mit irgendeinem Trick vorher entfernen?

Danke für eure antworten :)

P.s. Ja ich weiß sie hat nur ein Blatt aber kann daran jemand erkennen um welche Pflanze Es sich handelt?

Ich Hänge 2 Fotos an einmal für Schimmel und einmal fas Blatt :)
Bilder über Pflanze vor Umtopfen von Schimmel befreien? von Do 06 Sep, 2018 7:32 Uhr
IMAG0526.jpg
IMAG0525.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2363
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 13:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 39
Blüten: 6174
Hallo und willkommen

Kannst du noch mal versuchen ein schärferes Foto von der Pflanze / dem Blatt zu machen? Wo hast du die Pflanze her?

Ich würde erstmal auf Aronstabgewächs tippen, das ist aber nicht sicher und es gibt Millionen davon.

Ich würde die Pflanze vorsichtig mit dem Wurzelballen aus dem Topf heben, um zu sehen, wie die Wurzeln aussehen und ob das Substrat im Topf durchwurzelt ist. Wenn nur wenige Wurzeln vorhanden sind, was ich befürchte, würde ich die Pflanze in einen kleineren Topf pflanzen, gerade so groß, dass die Wurzeln rein passen.
An der Pflanze sind vertrocknete Blattstiel-Reste, die ich vorsichtig entfernen würde (Sollbruchstelle) und etwaigen Restschimmel unter Wasser abwaschen

CL
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3013
Registriert: Mo 16 Nov, 2009 14:18
Wohnort: Wuppertal
Geschlecht: männlich
Renommee: 32
Blüten: 320
Hi,

CL kann ich nur zustimmen. Schimmel ist immer ein Zeichen von zu viel Feuchtigkeit und/oder verbrauchtem Substrat. Versuche es doch mal mit dem Orchideensubstrat von Seramis.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6139
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 137
Blüten: 30230
Moin,

die Frage ist, ob es überhaupt Schimmel ist. Auf den Bildern kann man das leider nicht erkennen. Es könnten auch Salzablagerungen sein oder, wenn es z.B. eine Flamingoblume wäre, besitzen die Wurzeln eine weiße bzw. silbrige äußere Schicht die in der Lage ist wie ein Schwamm Wasser aufzunehmen.

Umtopfen würde ich aber trotzdem, der Topf ist nämlich deutlich zu groß. Ein Topf von ca. 3/4 des Durchmessers der Pflanze sollte für den Anfang reichen. Wenn sie dann diesen überwächst, kann man immer noch umtopfen. Vor allem bei kleinen oder jungen Pflanzen ist es in der Anfangszeit öfter nötig sie immer wieder umzusetzen.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5898
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 10:24
Wohnort: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (210)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 39
Blüten: 390
Ich hätte die Pflanze auch auf Anhieb als (eine schlecht gewachsene und nicht sonderlich glückliche) Anthurium Bilder und Fotos zu Anthurium bei Google. , Flamingoblume, eingeschätzt. :-k

lg
Henrike

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Pflanzen nach umtopfen mit Schimmel? Hilfe! von Gast, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

10902

Fr 15 Okt, 2010 18:12

von ZiFron Neuester Beitrag

Terrasse von Teer befreien von (miri), aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 4 Antworten

4

3583

Di 04 Mai, 2010 21:05

von (miri) Neuester Beitrag

Cassabanane aus Schale befreien? von Tweety08, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 17 Antworten

1, 2

17

3294

So 15 Mai, 2011 22:22

von BlackAngel_Of_Diabolo_1 Neuester Beitrag

Kumquat von Spalier befreien? von dschubert1982, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 5 Antworten

5

1181

Sa 30 Jan, 2016 20:39

von dschubert1982 Neuester Beitrag

Crassula von steinhartem Substrat befreien von anke123, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 3 Antworten

3

1326

Di 06 Mär, 2012 17:29

von stefanie-reptile Neuester Beitrag

Größere Fläche von Unterholz befreien / roden von Mallorquiner, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 15 Antworten

1, 2

15

4782

Fr 11 Mär, 2016 22:52

von Roadrunner Neuester Beitrag

Wie kann ich meine Aloe Vera-Pflanzen von Babies befreien? von Sheherezade, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3399

So 07 Mär, 2010 21:11

von Sheherezade Neuester Beitrag

Schimmel auf meiner Pflanze von Pelomina, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 16 Antworten

1, 2

16

5028

Mo 28 Jul, 2008 13:57

von Pelomina Neuester Beitrag

was ist diese schimmel auf der pflanze? von Flowchaser, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

988

Sa 27 Okt, 2012 10:48

von Rose23611 Neuester Beitrag

Schimmel in der Pflanze? Sieht extrem giftig aus ... von pfanzlennewbie123, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

781

Fr 19 Sep, 2014 15:08

von pfanzlennewbie123 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Pflanze vor Umtopfen von Schimmel befreien? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Pflanze vor Umtopfen von Schimmel befreien? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der schimmel im Preisvergleich noch billiger anbietet.