Oma-Pflanzen

 
Pflanzenkönig*in
Avatar
Beiträge: 11995
Dabei seit: 05 / 2009
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 13.02.2011 - 18:07 Uhr  ·  #181
ohja - meine 2. Sommer-Lieblings-Blume: die Gladiole ... und wie das Oma-Pflanzen sind ... wobei ich die eher noch als Oma-Strauß-Pflanzen ansehen würde ... mein Dad hat Dias von meiner Oma und da ist in der "Guten Stube" immer ein Strauß mit den Gladiolen zu sehen (vielleicht mag ich die ja deshalb so sehr, ich muß meine Oma wohl sehr geliebt haben, leider starb sie, bevor ich 'ne richtige Erinnerung an sie bewahren konnte )
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Köln - USDA 8a
Beiträge: 6040
Dabei seit: 04 / 2010

Blüten: 400
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 14.02.2011 - 12:42 Uhr  ·  #182
ich möchte gern einmal meine "Oma" Pflanze zeigen.
Ich hatte vor gut 30 Jahren (oh soo lange ist das her? ) einen bereits bewurzelten Ableger von meiner Großmutter bekommen. Wie lange sie ihre Pflanzen da schon hatte kann ich nicht sagen. Ich vermute aber das die Mutterpflanze auch nicht mehr die Jüngste war.
Jedenfalls hat meine Oma-Pflanze viel mit mir aushalten müssen, so gut wie nie Dünger, anfangs fast ertränkt weil Blumengießen ja so viel Spaß macht und die vielen, vielen Rückschnitte damit sie auf die Fensterbank passte.
Was genau für eine Crassula es ist, weiß ich nicht. Sie hat wesentlich größere Blätter als alle anderen C. ovata die ich habe und leicht verdrehte und spitz zulaufende Blätter.
Und egal wie krumm und schief sie wächst, eher würde ich mich von meinen Epi´s trennen als von diesem ollen Geldbaum

Foto reiche ich nach, bekomme immer die Meldung "Verbindung unterbrochen" edit:ich habe das Bild mal komprimiert obwohl es vorher auch nur 768x917 hatte, leider ist es dadurch nicht besser geworden, manno
Geldbaum kompr..JPG
Geldbaum kompr..JPG (57.47 KB)
Geldbaum kompr..JPG
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: HN
Beiträge: 3331
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 14.02.2011 - 12:55 Uhr  ·  #183
Mir fällt noch die Montbretie ein, die hat mich in Omas Garten zur Diebin gemacht

Hab alle abgeschnitten, und der Uhroma aufs Grab gestellt,
Strafe war eine Woche kein Malzbonbon
Azubi
Avatar
Herkunft: Nordfriesland- Hinterm Deich gleich links
Beiträge: 40
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 14.02.2011 - 13:04 Uhr  ·  #184
Ich liebe besonders Veilchen und Stiefmütterchen (ob das wohl am Namen liegt )
Mein absoluter Traum ist ein Garten fast ohne Rasen, dafür mit unendlich vielen Veilchen in den verschiedensten Variationen und alte Rosensorten.
Hornveilchen.jpg
Hornveilchen.jpg (84.05 KB)
Hornveilchen.jpg
Verwegen sind die Hornveilchen an einer sehr ungewöhnlichen stelle am Gartenweg gewachsen.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: westlich von München
Beiträge: 8647
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 23673
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 14.02.2011 - 13:20 Uhr  ·  #185
Das lieb ich so an den kleinen Viölchen!
Überall tauchen sie auf und zeigen ihre kleinen Gesichter!
Da sind sie wie die Akeleien. Wir hatten in der Gärtnerei immer eine Samenmischung, die hieß 'Grandmother's Garden'.
Wenn das nicht zum Thema passt?!

LG Theresa
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 14.02.2011 - 15:12 Uhr  ·  #186
Also meine Oma schwört auf Usambaras - weil die so schön blühen und auch sonst pflegeleicht sind
und auf Einblatt - obwohl die sooo schnell in die Höhe schießen, dass sie in Kürze bald gar nicht mehr weiß, wohin damit

gruß
Henrike
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 3750
Dabei seit: 03 / 2010
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 14.02.2011 - 15:22 Uhr  ·  #187
Wurde Gasteria eigentlich schon genannt? Für mich auch eine typische Oma-Pflanze aus alten Zeiten...
Gärtner*in
Avatar
Herkunft: Springe
Beiträge: 90
Dabei seit: 06 / 2009
Betreff:

Re: Oma-Pflanzen

 · 
Gepostet: 15.02.2011 - 00:53 Uhr  ·  #188
mir fällt noch eine pflanze ein die ich hier noch garnicht gehört habe, die zimmertanne die gehört auf jeden fall dazu ich find die auch sehr shcön
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.