Olivenbaum Pilz unter Rinde?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 06 / 2023

Blüten: 5
Betreff:

Olivenbaum Pilz unter Rinde?

 · 
Gepostet: 18.06.2023 - 20:48 Uhr  ·  #1
Hallo Zusammen,

wir haben seit vergangenem Jahr eine Olive. Der Baum hat den Winter über schon etwas gelitten, aber insgesamt treibt er wieder sehr schön aus uns ist nirgends braun.
Nun platzt an einer Stelle die Rinde und man merkt und sieht darunter Wucherungen.
Könnt ihr mir helfen was das ist und wie ich es bekämpfe?

Hier mal ein paar Eindrücke:
Olivenbaum Pilz unter Rinde?
IMG_2670.jpeg (693.14 KB)
Olivenbaum Pilz unter Rinde?
IMG_2671.jpeg (777.38 KB)
Olivenbaum Pilz unter Rinde?
IMG_2672.jpeg (522.53 KB)
Olivenbaum Pilz unter Rinde?
IMG_2674.jpeg (450.88 KB)
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3694
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 12828
Betreff:

Re: Olivenbaum Pilz unter Rinde?

 · 
Gepostet: 19.06.2023 - 09:26 Uhr  ·  #2
Hallo und willkommen,


offene Fragen: Wie ist der Standort (Region, Boden!, Sonneneinstrahlung)? Was habt ihr getan, um den frischgepflanzten Baum im Winter zu schützen? Wie pflegt ihr den Baum aktuell?

Ferndiagnosen sind immer schwierig, vorallem, da wir idR nicht unbedingt ausgebildete Gärtner sind.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 3037
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 3790
Betreff:

Re: Olivenbaum Pilz unter Rinde?

 · 
Gepostet: 19.06.2023 - 09:48 Uhr  ·  #3
Hallo

Ich würde hier an Frostrisse denken. Was du mit Wucherungen unter der Rinde meinst, kann ich nicht erkennen. Oliven sind nicht an das Klima in unseren Breitengraden angepasst. Unsere Winter sind zu nass, die Temperaturen zu schwankend. Sie sollten daher im Kübel gehalten und geschützt überwintert werden.

Bei massiven Frostrissen wird empfohlen, lose Rinde am Stamm zu fixieren (z.B. mit kleinen Nägeln) und die Wundränder mit entsprechenden Mitteln zu verschliessen. Der Wundverschluss ist aber ein Thema, an dem sich die Geister scheiden. Unterm Strich gilt vor allem zu hoffen, dass der Baum die Wunde überwallt, bevor Schadorganismen eindringen und dem Baum ernsthaft gefährlich werden.

Für den nächsten Winter ist vorauszuplanen, wie weitere Schäden verhindert werden.

LG
Vroni
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

Worum geht es hier?
Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun?
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.