Oleander mit Schädlingen - Jetzt noch umtopfen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Oleander mit Schädlingen - Jetzt noch umtopfen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 4
Registriert: Do 07 Jun, 2012 10:26
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo liebes Forum,

ich habe mir letztesjahr im Spätsommer einen "Schnäppchenoleander" im Baumarkt besorgt. über den Winter sind mir 3 der 4 Stämme leider ausgetrocknet/erfroren. Einen Stamm konnte ich retten, habe ihn neu eingetopft und hochgepeppelt und war sehr glücklich, als er neu ausgetrieben hat und nun sogar in voller Knospe steht :)

Nun musste ich leider feststellen, dass er von schädlingen, meiner Recherche nach Spinnmilben, befallen ist. Ich bespritze in nun regelmäßig und wische die unterseiten der Blätter ab.
Meine vermutung ist, dass ich es mit dem Gießen zu gut gemeint hab, da ich ja wollte, dass er groß und stark wird. :oops: Jedenfalls vermute ich dass die Blumenerde weg sollte, da dort auch kleine weiße Tierchen, kaum sichtbar, "hüpfen" wenn ich reinpuste. Hab außerdem kleine Tausendfüßler entdeckt, die vermutlich die Wurzeln anknabbern und so Mückcken fliegen auch zahlreich hoch, wenn ich die erde etwas aufwühle. Unten im untersetzer, habe ich jetzt außerdem noch kleine graue Käferchen entdeckt :cry:

Nun, ich denke das einzige, was den Oleander noch retten könnte, wäre ihn aus der Erde zu nehmen, Wurzelballen abzuspülen und neu in gute Erde einztopfen... Seht ihr das auch so?
Aber wie schon gesagt, er steht gerade in voller Knospe/kurz vor dem Blühen und es wäre doch zu schade, wenn durch diese "Bereinigungsaktion" die Knospen abfallen würden?!?

Habt ihr Tipps? Wie sensibel sind Oleander in dieser Hinsicht?

Vielen Dank im Voraus!
Azubi
Azubi
Beiträge: 1
Registriert: Do 07 Jun, 2012 10:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jun, 2012 11:12
ich decke den boden mit tomatenblättern und geiztrieben ab.
auch eine tomatenjauche(grüne teile)wirkt wunder.
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1395
Registriert: Di 14 Feb, 2012 21:28
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: weiblich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jun, 2012 13:43
Hallo,

probier doch mal statt umtopfen von COMPO Axoris Insekten-frei Quick-Sticks. Die steckst du einfach in die Erde und die wirken gegen saugende Schädlinge.
Habe bei Trauermücken, Läusen und Milben sehr gute Erfahrungen mit dem Produkt gemacht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 07 Jun, 2012 14:12
hallo,
ich würde gleich Compo-Axoris Insektenfrei zum Spritzen und Giessen nehmen. Wirkt sofort gegen fast alle Pflanzenschadinsekten! Allerdings müßte man umtopfen, wenn da drin Tausenfüssler eine Behausung gebaut haben. :-k Echte Tausendfüssler sind ja auch eher nützlich (im Garten) und wissen, wo es Fresschen gibt. Deshalb liessen sie sich da wohl nieder.

Grüsse

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Oleander umtopfen - jetzt?? von balcony, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 15 Antworten

1, 2

15

4064

Di 07 Jul, 2009 11:42

von el_largo Neuester Beitrag

umtopfen jetzt noch möglich? von Taaboo, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 11 Antworten

11

2693

Di 29 Aug, 2006 21:15

von dezibl Neuester Beitrag

Tomatenpflanzen jetzt noch umtopfen? von Sparky1978, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

8751

Fr 13 Jul, 2007 23:06

von Sparky1978 Neuester Beitrag

Hibiscus jetzt noch umtopfen? von Nati, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 1 Antworten

1

3001

Mo 23 Jul, 2007 8:22

von Elfensusi Neuester Beitrag

Zamioculcas jetzt noch umtopfen? von franklev, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 9 Antworten

9

4999

So 24 Mär, 2013 9:21

von franklev Neuester Beitrag

Yucca jetzt noch umtopfen??? von marco070679, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 23 Antworten

1, 2

23

6496

Sa 01 Dez, 2012 23:35

von BlackAngel_Of_Diabolo_1 Neuester Beitrag

Passiflora Amethyst, jetzt noch umtopfen? von Rinny, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2233

Fr 21 Aug, 2009 6:06

von Black_Desire Neuester Beitrag

Drachenbaum (D. deremensis) jetzt noch umtopfen? von Lilith, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

3572

Fr 18 Sep, 2009 8:36

von Lilith Neuester Beitrag

Hibiskus mit Läusen jetzt noch umtopfen? von Sternlein, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1772

Fr 03 Sep, 2010 9:14

von Sternlein Neuester Beitrag

Washingtonia robusta - jetzt noch umtopfen? von MrKy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

1794

Mi 10 Aug, 2011 22:57

von MrKy Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Oleander mit Schädlingen - Jetzt noch umtopfen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Oleander mit Schädlingen - Jetzt noch umtopfen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umtopfen im Preisvergleich noch billiger anbietet.