Moler - Ersatz für Seramis? - Tipps & Tricks - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTipps & Tricks

Moler - Ersatz für Seramis?

Die Probleme mit Natur und Technik. Wie klappt´s denn eigentlich mit ...
Worum geht es hier: Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMoler - Ersatz für Seramis?Di 20 Feb, 2007 7:54
Hallo Ihr,
bis jetzt hab ich noch nie davon gehört:

Moler

Das soll so ähnlich wie Seramis funktionieren und verwendet werden können... und wird bei uns im Supermarkt als "natürliches" Katzenstreu verkauft (wurde mir vom Lieferanten am Telefon erzählt) ... ohne Zusätze und klumpt (angeblich) nicht!

http://www.damolin.dk/Default.asp?ID=355

Kennt das jemand von Euch? Bzw.: hat es schon jemand für Pflanzen verwendet?

lg und danke
Moni
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 8:30
Hallo Moni!

Die Diskussion hatten wir (ohne Moler) im tl schonmal. Wie sieht es denn mit dem Preis aus und wo kann man das kaufen?

Ich wollte demnächst noch eine Variante ZIegelsplit probieren, aber da ich einen Gutschein geschenkt bekommen habe und den gleich in einen Sack Seramis umgewandelt habe :mrgreen: ist das erstmal nicht so dringend 8)
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 10:41
Hi Mel,
ich weiß noch keinen Preis ... komm erst wieder am Do od. Fr hin ... ist eine Rewe - Tochter im Ösiland (Billa) aber die gibts wohl in D nicht!

Ich berichte weiter was drauf steht und wie das ganze aussieht! ich dachte nur, vielleicht kennt jemand dieses "Moler" ohne Katzenstreu!!!!

lg und danke
Moni
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 10:43
Na, da bin ich ja mal gespannt! Das hört sich aber irgendwie teuer an :oops:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 11:03
Na ja, als Katzenstreu müßte es ja eigentlich billiger als Seramis sein! Schau ma mal ...

lg und danke
Moni
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 11:38
ja...aber! wir haben ja auch katzen und das katzenstreu ist ja so gemacht dass es klumpen bildet bei nägge, folglich sagt es die nässe auf und wird klumpig? und dann eben hart also stell ich mir das nicht so praktisch vor
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 11:42
Es gibt auch "nicht klumpendes" Katzenstreu! Ich sehe aber momentan noch keine Alternative zu Seramis bzw. Perlite! :wink:

Vielleicht ist Moni der Lösung auf der Spur 8)
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2042
Bilder: 54
Registriert: So 31 Dez, 2006 16:44
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 20 Feb, 2007 11:55
hm..! also wenn dem so wäre wär ich froh, dann würd ich das nämlich immer meiner tante klaun :twisted:
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Feb, 2007 16:37
So, Ihr Lieben - bin zurück vom Einkauf:

Das nicht klumpende Katzenstreu heißt "Pussy"; 9 Liter Inhalt = 5 kg = ? 2,69!
Es schaut so aus (bitte um Entschuldigung für die schlechte Fotoqualität - ich hatte ne falsche Einstellung drauf!)

Links Seramis, rechts das Katzenstreu - beides je 100g:

Die Körnung ist beim Katzenstreu nicht so gleichmäßig wie beim Seramis.

Dann hab ich in jede Schale je 100 ml Wasser drübergegossen, beim Seramis blieb was übrig, das Katzenstreu hat alles aufgesaugt!


Auf der Packung steht u.a.:
.. besteht aus durchkalzinierter (was auch immer das ist!) Molererde - ein umweltfreundliches Mineral sowie aus aktiven Pflanzenölen; garantiert asbestfrei!

Von den Pflanzennölen sieht man nix - kein Ölfilm am Wasser, es riecht nur leicht nach .... keine Ahnung!

Ich hab in die Schale ein paar Stämmchen von der Tradeskantie eingesetzt; nach 2 Stunden leben sie noch!

Vom Preis her wärs ja nicht schlecht; schau ma mal, wie es sich bewährt.

Ich könnte mir vorstellen, dass es z.B. für Kakteen super wäre ... schaut auch nicht so grell aus wie Seramis!
Vom handling her kommt es mir schwerer vor als Seramis, d.h. nicht so locker, wenn man es z.B. mit Erde mischt!

Lieferant ist eine Firma hier in Österreich (Concept Pet Heimtierprodukte, Pucking) , ob es das auch in Deutschland bei REWE gibt ?!

Ich werde es weiter testen, habe ja jetzt genug davon!

lg
Moni

PS und edit: Hab ich noch vergessen: Es stehn noch zusätzlich auf der Packung:
Das gebrauchte Katzenstreu kann als Bodenverbesserungsmittel für Pflanzen und Bäume verwendet werden. "Pussy" fördert außerdem die Kompostierung.
OfflineMel
King
King
Beiträge: 57778
Bilder: 81
Registriert: Mo 26 Dez, 2005 19:59
Wohnort: Duisburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Feb, 2007 18:01
Pussy....wer hat sich das denn ausgedacht :shock:

Sieht aber gar nicht schlecht aus und wenn Du es vorher noch für die Katzen benutzt, hast Du gleich den Dünger mit dabei :wink:

Seramis enttäuscht mich (leistungsmäßig) immer mehr :evil:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1270
Registriert: Mo 08 Jan, 2007 8:24
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Feb, 2007 18:51
Das sieht doch garnicht so schlecht aus. Bitte halte uns auf dem Laufenden. Es ist vielleicht eine Alternative - für diejenigen, die schlecht an Perlite kommen.
Und eine REWE-Markt gibt es fast an jeder Ecke.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7078
Registriert: Di 26 Sep, 2006 11:42
Wohnort: Salzburg - Land/Österreich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 12 Apr, 2007 9:49
Hallo Ihr Lieben,
Christof hat mich wieder drauf gebracht, dass ich ja hier noch weiterschreiben muss! :D

Ich teste es nun seit einiger Zeit, habe Pflanzen in diesem Katzenstreu ohne Erde und andere (z.B. Mango + Musa velutina) mit dem Erdballen und unten, rundherum und oben das Pussy!

Es geht allen gut!

lg
Moni
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 59
Bilder: 30
Registriert: Mo 14 Jul, 2008 19:42
Wohnort: Luxemburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 30 Jul, 2008 18:12
Ich muss nochmal diesen Beitrag ausgraben... Heisst das jetzt echt, dass eine beliebige nicht klumpende Katzenstreu ein vollwertiger Ersatz für Seramis / Perlite ist? Na wenn das sich rumspricht, das wird Umsatzeinbrüche geben... :lol: Hat das sonst noch jemand versucht und kann eventuell mit einem kleinen Erfahrungsbericht dienen?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 237
Registriert: Do 10 Jan, 2008 13:24
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Jul, 2008 13:50
tina, ich hatte jetzt katzenstreu domino von edeka.
das nicht klumpende sieht perlite ziemlich ähnlich, ich würde es als ersatz nehmen, ist nur teurer.

leoni
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3610
Bilder: 24
Registriert: Sa 27 Okt, 2007 17:31
Wohnort: linker Niederrhein
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDo 31 Jul, 2008 13:57
Hallo zusammen,

Katzenstreu ist stark saugend. Deshalb mische ich bei durstigen Pflanzen bzw in Kugeln, die sich schlecht gießen lassen, Silikatkatzenstreu zusätzlich zu Perlite unter die Blumenerde, so wie andere Kokohum verwenden.

Nur Katzenstreu :-k Ist in jedem Fall wesentlich teurer als Perlite. Und preiswerter als Seramis glaube ich auch nicht.
Nächste

Zurück zu Tipps & Tricks

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Ersatz für Regenwasser? von Skycar, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 7 Antworten

7

4692

So 09 Jun, 2013 14:31

von GrüneVroni Neuester Beitrag

Magnolien-Ersatz von Maralein, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

1123

Do 07 Aug, 2014 7:41

von romily Neuester Beitrag

Bims als Ersatz für Hydrokultur von pflanzenfreund, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

4681

Fr 21 Mär, 2008 0:03

von orlaya Neuester Beitrag

Kaffeesatz als Biologischer Ersatz Dünger von Schattenauge, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 1 Antworten

1

4347

Fr 22 Apr, 2011 17:10

von Elfensusi Neuester Beitrag

Seramis von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 4 Antworten

4

8984

Fr 03 Mär, 2006 10:30

von Flowersusann Neuester Beitrag

Seramis von Irene, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 3 Antworten

3

4802

Fr 10 Mär, 2006 8:34

von Mel Neuester Beitrag

Seramis von JJ, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 8 Antworten

8

14947

Sa 01 Apr, 2006 13:25

von JJ Neuester Beitrag

Seramis von herrmann95, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 16 Antworten

1, 2

16

4988

Fr 11 Jan, 2008 13:04

von Pompesel Neuester Beitrag

Seramis von Möhrchen, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 3 Antworten

3

1751

Mi 13 Feb, 2008 14:22

von Canica Neuester Beitrag

Seramis von guavenfan, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 6 Antworten

6

2200

Sa 02 Aug, 2008 21:33

von Mel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Moler - Ersatz für Seramis? - Tipps & Tricks - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Moler - Ersatz für Seramis? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der seramis im Preisvergleich noch billiger anbietet.