Kunstpflanzen für die Wohnung!

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 18.11.2013 - 15:53 Uhr  ·  #1
Hallo Ihr Lieben,

habe vor kurzem einen Hund bekommen und bedauerlicher Weise
macht er mir jetzt Plfanze kaputt in der er Sie anknabbert, ausbuddelt usw.
Deshalb habe ich beschlossen, mir in der Wohnung Kunstplfanzen anzuschaffen,
um zu sehen, was er mit denen macht und in der Hoffnung, dass Sie heil bleiben

Wisst Ihr einen guten Online Shop, wo es Kunstpflanzen gibt?

Vielen Dank schon einmal im Voraus.

lg
sj
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: zwischen Gießen u. Grünberg Klimazone 7b
Beiträge: 1820
Dabei seit: 02 / 2009

Blüten: 30
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 18.11.2013 - 17:27 Uhr  ·  #2
Na ja, Kunstpflanzen .....wems gefällt.
Bei Pflanzen gehts ja noch.´.......
Was ist denn, wenn er was anderes kaputt macht ?

Wie wäre es denn mit einem Versuch den Hund zu erziehen.
LG Marion
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Ruhrpott
Beiträge: 10250
Dabei seit: 07 / 2010

Blüten: 20973
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 18.11.2013 - 18:01 Uhr  ·  #3
und du meinst, Kunstpflanzen werden nicht angeknabbert? (mein früherer Hund könnte dir das Gegenteil beweisen ).

Kauf dir ne Blumenspritze und spritz ihn nass, wenn er an die Blumen geht (oder wie Herr Rütter das immer macht, was lärmendes in die Nähe die Hundes des werfen). Oder willst du, dass er, wenn ihr mal irgendwo zu Besuch seid, da auch die Pflanzen ausbuddelt?

Falls du trotzdem auf Kunstblumen bestehst: in vielen Baumärkten gibt es welche, manchmal auch bei den Discountern und ansonsten hilft google da weiter...
aber einen Link poste ich dir trotzdem: http://www.gingar.de/shop/s//deko/kunst ... Score=desc
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1953
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 30
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 18.11.2013 - 18:17 Uhr  ·  #4
Ein bekanntes schwedisches Möbelhaus hat auch immer Kunstpflanzen im Angebot.

Ich würde aber auch eher eine Hundeschule empfehlen. Wenn du die Erziehung vernachlässigst, wirst du immer wieder Scherereien mit deinem Hund haben, auch wenn er so klein sein sollte, daß er in die Handtasche passt. Glaub mir, ich weiß wovon ich rede.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: REcklinghausen
Beiträge: 739
Dabei seit: 09 / 2012
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 18.11.2013 - 22:41 Uhr  ·  #5
Hi sj,
meine Vorredner haben mir schon alles aus der Seele gesprochen.
Außerdem kann ich Dir nur ein Forum für Halter von jungen Hunden empfehlen.
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 19.11.2013 - 08:55 Uhr  ·  #6
Glaubst Du im Ernst, daß Dein Hund die Kunstpflanzen verschont?
Wir haben Schäferhunde, eine aus schlechter Haltung, also ohne Erziehung und einen Welpen. Die haben beide gelernt, daß die Pflanzen nicht von ihnen "gepflegt" werden. Verluste gab es natürlich. Du brauchst einfach nur Geduld und Konsequenz, dann wird und muß Dein Hund lernen, was er darf und was nicht.
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 20.11.2013 - 09:35 Uhr  ·  #7
Vielen Dank für die vielen Ratschhläge, wo ich den ein oder anderen umsetzen werden.
Natürlich möchte ich es meinem süßen Fratz abgewohnen, bin auch schon der Hunde- bzw. Welpenschule.
Trotzdem braucht dies Zeit uns bis dahin habe ich mir überlegt Kunstplanzen zuzulegen.
Bei denen ist es nicht so schlimm, wenn er mal daran knappert, möchte Ihn aber beim erwischen natürlich darauf hinweisen,
dies nicht mehr zu tun.
Wisst Ihr also gute Kunstpflanzens Seiten?

lg
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24017
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 49635
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 20.11.2013 - 09:39 Uhr  ·  #8
Es steht doch oben schon ein Link
Ob das bei den Preisen aber sinnvoll ist, diese Pflanzen zum Knabbern anzuschaffen

Ansonsten musst du vielleicht schon mal selber im www suchen, denn ich glaube, Kunstpflanzenliebhaber wirst du hier im Forum eher weniger finden.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3095
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10013
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 20.11.2013 - 14:37 Uhr  ·  #9
Lass bis zu einem einigermaßen befriedigenden Ergebnis der Hundeerziehung alles sein, egal ob künstliche Pflanzen oder echt.
Auch künstlicher Pflanzen können angeknabbert werden, Kleinteile verschluckt werden und im ungünstigsten Fall dir eine riesige Tierarztrechnung bescheren.

Alternativer Weise kannst du kleine Pflanzen an die Stellen packen, wo dein Hund nicht hinkommt.


Ich habe seit Jahren Zwergkaninchen ... vor denen war/ist auch nichts sicher. Also habe ich meine Pflanzen in ihrer Größe "beschränkt", bzw, die Tierchen entsprechend bewacht.
Jetzt ist das weniger ein Problem, sie leben auf dem Balkon und kommen nur schlecht an das Balkongrün.
Aber die Neugier macht nicht vor Pappkartons u.ä. halt.
tysja cuffese
Avatar
Herkunft: Nordthüringen
Beiträge: 13883
Dabei seit: 08 / 2006

Blüten: 33196
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 20.11.2013 - 14:42 Uhr  ·  #10
Wie alt ist denn der Kleine und welche Rasse?
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1953
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 30
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 20.11.2013 - 15:52 Uhr  ·  #11
Bei echten Pflanzen wachsen die Blätter wieder nach. Bei Plastik hab ich das noch nicht gesehen.
Du solltest nur darauf achten, daß er nichts giftiges anfrisst. Ansonsten sind Pflanzen sicher verdaulicher als Plastik.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3095
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 10013
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 20.11.2013 - 17:43 Uhr  ·  #12
Jaha, und sei es nur, dass man die entsprechenden Nachwirkungen der Unverdaulichkeiten in der Pflege hat ...

Naja mit dem Nachwachsen ist das so eine Sache. Eine Radikalabfresserchen lässt kaum etwas Neues zu.
Und was auch zu bedenken ist: Die Giftigkeiten der Pflanzen stehen selten dabei, da sollte man sich im Vorfeld unbedingt informiert haben.
Azubi
Avatar
Beiträge: 4
Dabei seit: 11 / 2013
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 13.12.2013 - 13:46 Uhr  ·  #13
Vielen Dank, für die vielen Infos:)

Natütlich achte ich auch darauf, dass in dem Plastik keine Giftstoffe und sonstige Schädlichen Sachen drinnen sind.
Die Gesundheit meines Hundes geht da natürlich vor.
Ich werde das aber mir der Kunstpflanze nochmals überdenken, wenn ich aber die ein oder andere schöne finde, stell ich diese an einem Ort wo mein Fratz nicht hin kommt:)

Und Elfensusi, zu der Frage noch: Er ist 10 Wochen alt und ein schwarzer Labrador Retriever. Also die sind ja bekanntlich allesfresser:) Aber er macht sich in der Welpenschule schon ganz gut und schläft noch ziemlich viel
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1953
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 30
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 13.12.2013 - 18:48 Uhr  ·  #14
Och wie süß.

Dann wünsche ich viel Erfolg bei der Erziehung. Der passt nun wirklich nicht in die Handtasche.
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 04 / 2016
Betreff:

Re: Kunstpflanzen für die Wohnung!

 · 
Gepostet: 23.04.2016 - 15:30 Uhr  ·  #15
Also ich würde ihn lieber in die Hundeschuhle schicken, denn er kann auch Kunstpflanzen anknabbern.
Aber wenn du trotzdem auf Kunstpflanzen bestehst dann schau dich mal in Baumärkten in deiner Umgebung um, da findest du bestimmt etwas
oder guckst hier mal nach: ...
Ist eine klasse Seite mit guten Angeboten.
Ich hoffe ich konnte dir helfen

Werbelink von der Moderation entfernt
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.