Klivie mit Wollläusen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Klivie mit Wollläusen?

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Di 30 Aug, 2011 13:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKlivie mit Wollläusen?Mo 26 Sep, 2011 12:01
Hallo,
Ich bekomme die Tage von ner Bekannten mehrere Pflanzen geschenkt da Sie sonst auf dem Kompost landen. Unter anderem zwei oder drei Klivien.
Sie meinte die hätten allerdings Wollläuse. Inwieweit können die auf meinen schon vorhandenen Pflanzenbestand übergehen und wie werde ich diese Viecher möglichst schnell los?
Danke schon mal im Voraus...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 9437
Registriert: Di 29 Jan, 2008 17:23
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Sep, 2011 17:09
:shock: Die befallen sehr schnell die Nachbarn! Du kannst sie erstmal isolieren, dann mit einem Wattestäbchen was Du in Spiritus getaucht hast, abstreifen - oder, wenn der Befall zu dolle ist, ein systemisches Mittel nehmen. Und - guck auch oben UNTER den Topfrand - da verstecken sie die Schweinebiester sehr gerne! 8)
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2721
Registriert: Fr 28 Aug, 2009 13:56
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Sep, 2011 18:11
hallo,
solltest du keine Möglichkeit haben, die Clivien wirklich separat zu stellen (ein Zimmer ohne Grünzeug), dann würde ich abraten, diese Pflanzen zu nehmen. Wollläuse und Clivien sind aufgrund der tiefen Blattachsen der Clivie wirklich ganz schwer zu bekämpfen. Und wenn du dann denkst, du hast es geschafft, tauchen die Dinger 3 Wochen später plötzlich wieder auf und haben deine anderen Pflanzen dann auch befallen.

Ich schrecke wirklich vor den wenigsten Schädlingen zurück, aber Wollläuse und Clivien in einem geht gar nicht. :-s

Liebe Grüsse
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Di 30 Aug, 2011 13:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 26 Sep, 2011 22:13
Danke für die schnellen Antworten. Könnte sie in das Zimmer meiner Katzen stellen. Da steht nur eine und die kann auch ausziehen :-) Allerdings ist das Zimmer etwas dunkler. Ist das arg schlimm?? Und nein, meine Miezen fressen keine Pflanzen an :-) Zwecks giftig und so...
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22977
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
BeitragDi 27 Sep, 2011 6:07
Mit Lizetan-Kombistäbchen, Axoris oder einem vergleichbarem Mittel bekommst du die Wollläuse auch an Clivien weg :mrgreen:
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Di 30 Aug, 2011 13:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 7:35
Guten Morgen.
Was ich auf jeden Fall machen will ist Sie bevor Sie in meine Wohnung kommen von der alten Erde befreien und in neue packen. Bin mal gespannt wie befallen die sind...
Diese Stäbchen bekomme ich ganz normal im Dehner oder so, gelle?
LG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22977
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
BeitragDi 27 Sep, 2011 10:50
Ich kenne zwar Dehner nicht, aber ich denke schon :wink:
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Di 30 Aug, 2011 13:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 27 Sep, 2011 12:26
Dehner ist ein Gartenmarkt mit einer recht ordentlichen Auswahl. Da habe ich zum Beispiel auch meine Fledermausblume her...
Hoffe mal das wird was :-)
Benutzeravatar
Queen Of Green
Queen Of Green
Beiträge: 10250
Bilder: 10
Registriert: So 04 Jul, 2010 11:26
Wohnort: Ruhrpott
Blog: Blog lesen (7)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 18
Blüten: 20973
BeitragSa 01 Okt, 2011 20:08
Huhu!

hast du die Clivien jetzt schon?
ich würde sie mir an deiner Stelle nach Möglichkeit vorher mal anschauen, ob das wirklich Wollläuse sind - können ja auch andere Viecher sein...
und die anderen Pflanzen haben auch Wollläuse?

(Entschuldigung, dass ich erst heute schreibe, war ein paar Tage nicht da)
und ja, die gibts auch beim Dehner
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Di 30 Aug, 2011 13:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Okt, 2011 8:51
Hi, habe Sie doch nicht genommen. Die waren total voll mit diesen blöden Dingern :-(
Wären es nur ein paar gewesen hätte ich Sie mitgenommen, aber so lieber nicht. Habe dann doch zuviele Angst um meine anderen Pflanzen... Vor allem um meine Fledermausblume :-)
Werde mir aber auf jeden Fall irgendwann eine holen. Finde die soooo schön :-)
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 22977
Bilder: 21
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Wohnort: Thüringen 180m ü.NN, USDA 6b
Geschlecht: weiblich
Renommee: 75
Blüten: 49755
BeitragSo 02 Okt, 2011 9:46
Da hast du aber hoffentlich den Tipp mit den Lizethan-Stäbchen weitergegeben :mrgreen:

ist doch schade um die Pflanzen :-k
Azubi
Azubi
Beiträge: 22
Registriert: Di 30 Aug, 2011 13:36
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 02 Okt, 2011 22:54
Das sind alles Ableger und Sie müsste die jetzt von draußen rein holen. Da Sie drinnen keinen Platz mehr hat, schmeißt Sie die denke ich jetzt weg :-(
Gesagt habe ich es aber mal :-)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Orchidee mit Wollläusen von Manariana, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

899

Sa 17 Mär, 2018 23:57

von Manariana Neuester Beitrag

Temperatur-Toleranz von Wollläusen von Trocknerflusen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

5377

Mi 18 Jan, 2012 11:19

von baki Neuester Beitrag

Klivie von Hedwige, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 11 Antworten

11

2999

Di 13 Okt, 2009 17:19

von Gast Neuester Beitrag

Elefantenfuß/Flaschenbaum befallen von Wollläusen von Diana2804, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 8 Antworten

8

4132

Fr 08 Aug, 2008 13:42

von Annika28 Neuester Beitrag

Fächerahorn hat trockene Blätter und Wollläusen ??? von Grünes Herz, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2780

Do 25 Jul, 2013 16:58

von Soozee Neuester Beitrag

Klivie/ Clivie von Taddy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 12 Antworten

12

4376

Sa 03 Mär, 2007 23:40

von Taddy Neuester Beitrag

Klivie mit Thripse? von bitforce, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

195

Di 10 Jul, 2018 22:06

von bitforce Neuester Beitrag

Cycas Revoluta von Wollläusen befallen, Hilfe!! von virtualman, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

4469

Fr 07 Apr, 2017 10:45

von Eckton Neuester Beitrag

Klivie mit klebrigen Blättern von Minerva80, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

2172

So 16 Mär, 2008 16:04

von itschi Neuester Beitrag

Ist meine Klivie krank? von Nordseemöwe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1687

Do 14 Mai, 2009 22:53

von munzel Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Klivie mit Wollläusen? - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Klivie mit Wollläusen? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der wolllaeusen im Preisvergleich noch billiger anbietet.