Kirschbäumchen nochmal umpflanzen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Kirschbäumchen nochmal umpflanzen

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Registriert: Sa 04 Jul, 2009 19:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragKirschbäumchen nochmal umpflanzenFr 24 Dez, 2010 16:32
hallo!

in meinem garten habe ich vor 2 jahren ein kirschbäumchen gepflanzt. sorte weiß ich nicht mehr genau, ist jedenfalls fast gar nicht gewachsen. ich bin mittlerweile mit dem standort gar nicht mehr zufrieden und überlege, ob ich ihn nicht nochmals ausgrabe und wo anders hinsetze. veträgt das bäumchen das und wenn ja, wann wäre der richtige zeitpunkt dafür ?
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2001
Registriert: Di 16 Mai, 2006 21:47
Wohnort: lauffen
Geschlecht: männlich
Renommee: 20
Blüten: 200
BeitragFr 24 Dez, 2010 16:42
bei frostfreiem boden ist ein umpflanzen jederzeit möglich, wobei du jedoch die wurzeln nochmals frisch anschneiden solltest.
außerdem darauf achten, daß nicht zu tief gepflanzt wird, die veredlungsstelle sollte auf jedenfall noch über der erde stehen.
kräftig einschlämmen nicht vergessen!

ein schönes fest roland
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 405
Registriert: Sa 04 Jul, 2009 19:58
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Dez, 2010 22:41
danke!

aber besser wärs wohl ende winter anfang frühling, kurz bevor die wachstumsphase wieder losgeht, oder ?

was meinst du mit einschlämmen ?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 675
Registriert: Fr 15 Okt, 2010 16:35
Wohnort: Rossbrock
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 26 Dez, 2010 22:58
Ich bin ja der Felsefesten überzeugung das du den besser im Oktober umpflanzen solltest, ist einfach besser so, sonst machst noch irgendwas an den Neuen Wurzeln Kaputt oder er wird zu früh zum wchsen verleitet.
Mit einschlämmen ist gemeint das du Bevor du die Pflanze in Loch setzt erst ein mal ein bis bis anderthalb große Gießkannen in das Loch kippst und dann erst mal richtig rumschlämmen darfst...
am bessten ist dann noch wenn du die Erde hinterher noch mal von Oben (mit Pflanze im loch und eingegraben) dann noch mals die Hälfte dessen drauf kippst, nur hier solltest du hier drauf achten das das groß der Erde dort bleibt wo es soll...
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 5470
Bilder: 4
Registriert: Mo 30 Mär, 2009 12:34
Renommee: 4
Blüten: 40
BeitragMo 27 Dez, 2010 19:25
mag sein, dass Oktober besser gewesen wäre, es ist aber auch kein Problem das im zeitigen Frühjahr zu tun. Durch Umpflanzen wird der nicht zu vorzeitigem Austrieb verführt.
Einschlämmen meint dass durchdirngende Angiessen nachdem die Wurezl schon mit etwas Erde bedeckt wurde. Dadurch wird die Erde auch in die Hohlräume zwischen den Wurzeln ein und diese hängen nicht in der Luft, wo sie sonst vertrocknen könnten. Du mußt da vorher kein Schlammloch anrühren :-#= .
Grüße H.-S.

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

soll ich oder soll ich nicht, den Flieder nochmal umpflanzen von Gast, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

5234

Do 07 Mai, 2009 1:02

von Halbjapaner Neuester Beitrag

Kirschbäumchen von Gartenmäuschen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 8 Antworten

8

1830

Do 08 Jan, 2009 22:06

von Gartenmäuschen Neuester Beitrag

Kirschbäumchen harzt von BlackCherry1988, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

898

Mi 27 Mai, 2009 16:52

von Eichbaum-Weiser Neuester Beitrag

Kirschbäumchen jetzt noch umsetzen? von blue_shrimp, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1287

Mi 07 Mai, 2008 8:15

von karin65 Neuester Beitrag

Kirschbäumchen - Kirschsamen (Kern) in Erde eingesetzt. von elefantenfuß319, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 16 Antworten

1, 2

16

25320

So 22 Jul, 2012 7:19

von Thira Neuester Beitrag

Nochmal wer bin ich ? von 1066bam, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1468

Mi 13 Jun, 2007 16:56

von allium Neuester Beitrag

Nochmal Erdbeeren von MrKy, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 1 Antworten

1

2591

Do 13 Apr, 2006 14:25

von jenny Neuester Beitrag

Nochmal Eiskaktus... von JJ, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

13068

Do 11 Sep, 2014 17:22

von gudrun Neuester Beitrag

Nochmal zu den Himbeeren von mrgg1977, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

7326

Mo 20 Aug, 2007 22:17

von Niklas Neuester Beitrag

Nochmal Chrysantheme von Mariechen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

1143

Mo 27 Aug, 2007 6:21

von Mariechen Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Kirschbäumchen nochmal umpflanzen - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Kirschbäumchen nochmal umpflanzen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der umpflanzen im Preisvergleich noch billiger anbietet.