Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Bonn
Beiträge: 2
Dabei seit: 10 / 2008
Betreff:

Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 07:54 Uhr  ·  #1
Seid einiger Zeit vermehren sich in meinem Rasen und Blumenbeeten diese komischen "Häufchen". Wer kann mir sagen was das ist und was man dageen machen kann??
bild2.jpg
bild2.jpg (2.27 KB)
bild2.jpg
bild1.jpg
bild1.jpg (3.52 KB)
bild1.jpg
bild3.jpg
bild3.jpg (3.2 KB)
bild3.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 7964
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 08:14 Uhr  ·  #2
Für die Bilder brauchst erst mal ne Lupe!

Kannst du diese bitte größer reinstellen? Danke!

Eventuell könnten da Regenwürmer am Werk sein!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: SÜDHARZ
Beiträge: 110
Dabei seit: 11 / 2007
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 14:32 Uhr  ·  #3
Das ist Regenwurmkacke.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Bergrheinfeld, USDA-Zone 7a
Beiträge: 3647
Dabei seit: 10 / 2006
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 14:50 Uhr  ·  #4
Hallo bonner_garten,

da zählst Du zu den glücklichen Gartenbesitzern: die Regenwürmer schaden nicht - im Gegenteil, die lockern das Erdreich.
Wenn der Boden im allgemeinen schön feucht ist, fühlen sie sich auch "sauwohl".

Liebe Grüße, Ruth
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: linker Niederrhein
Beiträge: 3610
Dabei seit: 10 / 2007
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 17:50 Uhr  ·  #5
"Regenwurmkacke."

Das klingt so abwertend! Dabei ist das reiner Dünger. Ich freue mich immer, wenn ich die Häufchen sehe, dann weiß ich auch, dass der Boden ok ist.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Düsseldorf
Beiträge: 9437
Dabei seit: 01 / 2008
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 18:02 Uhr  ·  #6
Jaaaa - das zeugt on einem gesunden Boden! Davon habe ich auch jede Menge und finde das richtig gut!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Oberbayern
Beiträge: 2822
Dabei seit: 08 / 2008
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 27.10.2008 - 18:33 Uhr  ·  #7
Da kann ich mich nur anschließen. Ich habe auch jede Menge Regenwürmer in meinen Beeten und was für Exemplare. Das Umgraben erübrigt sich bei mir!
Die arbeiten kostenlos!

LG Distelchen
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 120
Dabei seit: 05 / 2008
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 06.11.2008 - 13:19 Uhr  ·  #8
Super da brauch ich ja nicht nachfragen. Hatte auch Fotos gemacht und wollte die hier einstellen.

Dachte schaut aus wie die Hinterlassenschaft von Wattwürmern.

Wenn ich beim Pflanzen einen Regenwurm erwische trage ich den immer dorthin wo ich eher dichten Boden habe und hoffe er macht sich mit seinen Kumpels ans Werk.
Azubi
Avatar
Beiträge: 1
Dabei seit: 11 / 2008
Betreff:

Ich habe soviel, dass ich bald keinen Rasen mehr habe

 · 
Gepostet: 28.11.2008 - 16:35 Uhr  ·  #9
Jetzt mal Spaß beiseite. Ich weiß natürlich dass die Viecher nützlich sind und dass ich eigentlich froh sein könnte, denn anscheinend habe ich den perfekten Boden. Zumindest für die Würmer. Problem: mein Rasen ist übersät mit diesen Häufchen und die werden natürlich beim Begehen des Rasens plattgetreten. Und dort wächst jetzt kein Halm mehr. Ich habe in 70 m² Rollrasen investiert und wenn das so weitergeht, habe ich in 2 Jahren nur noch eine Wüste voll plattgetretener Würmerkacke. Ich finde dass nicht so spannend und würde gern etwas dagegen unternehmen. Und spart euch bitte Kommentare wie Mörder und so ( habe ich schon oft genug in anderen Foren gelesen)
Also: Weiß jemand ein Mittel gegen diese Plage ???
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43351
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12152
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 28.11.2008 - 16:58 Uhr  ·  #10
hallo kermet

ich hab auch viele viele regenwürmerhaufen im rasen,die auch platt getreten werden,wenn man drüber läuft, aber das gras wächst trotzdem durch

deshalb kann ich deine aussagen, das da kein halm mehr nachwächst, nicht ganz nachvollziehen
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 28.11.2008 - 21:00 Uhr  ·  #11
Hi Kermet,

die Problematik ist mir auch bekannt. Guck doch mal bitte auf die Seite:



Da findest Du die passende Antwort.

Anmerkung der Moderation
Link wurde als Werbung eingestuft und entfernt
Guestuser
 
Avatar
 
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 30.10.2011 - 09:24 Uhr  ·  #12
Also der link war ja wohl




. da stand nicht ein wort von regenwurmhaufen etc
und mein rasen sieht genau so aus wie der kolege ihn beschrieben hat. übersäht mit haufen
( haufen nicht häufchen) und wenn mann sie platt tritt wächst erst mal gar nichts.
Gruß Rainer

Anmerkung der Moderation: Beitrag wurde editiert. Bitte auf Schimpfwörter verzichten.
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43351
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 12152
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 30.10.2011 - 09:49 Uhr  ·  #13
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Muc
Beiträge: 12142
Dabei seit: 06 / 2007

Blüten: 21073
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 30.10.2011 - 09:50 Uhr  ·  #14
@Rainer als Gast
sicher gibt es solche Mittel, aber mit so einer Ausdrucksweise wie oben kommste hier nicht weiter
deswegen werde ich mich schwer hüten, den vollen Text hier zu präsentieren:

Zitat:
Aus der konventionellen Landwirtschaft, wo ......... früher in Mengen von 35 bis 40 Kilogramm je Hektar (kg/ha) eingesetzt wurde, ist bekannt, dass sich das .......... im Boden anreichern und sich dort negativ auf das Bodenleben, insbesondere auf Regenwürmer, auswirken kann. Deshalb ist der ...........einsatz für Ökobauern streng limitiert.

vlG Lapismuc
auf mehrfachen Wunsch der Link dazu: http://www.schrotundkorn.de/bio-fragen/kupfer.html
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Peine
Beiträge: 7402
Dabei seit: 05 / 2011

Blüten: 881
Betreff:

Re: Häufchen in Rasen und Blumenbeeten! Regenwürmer

 · 
Gepostet: 30.10.2011 - 10:35 Uhr  ·  #15
Tja, und nicht nur der Boden ist dann auf Dauer verseucht, es schädigt nicht nur Kleinlebewesen, sondern auch Pflanzen. Und dann ist der Rasen wirklich hin.

Ich würde es an deiner Stelle einfach lassen wie es ist. Jetzt zum Winter hin ziehen sich die Regenwürmer zurück und der Rasen wird weniger belaufen, dafür werden die Kothäufchen durch den höheren Niederschlag besser aufgelöst.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Tipps & Tricks

Worum geht es hier?
Tipps & Tricks für Haus & Garten...
Hilfe und Beispiele für die alltäglichen Projekte und kleinen und großen Probleme mit der Natur und Technik.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.