Geldbaum - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Geldbaum

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSo 31 Jan, 2010 15:47
Hallo !

Die gelben Blätter sind aber nicht matschig-oder ?
Ich habe das bei einem von meinen der drinnen steht auch entdeckt. Ich habe es jetzt aber auf den extremen Lichtmangel zurückgeführt..

Lg Sandra
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43020
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragSo 31 Jan, 2010 15:47
hallo

ich würde mir keine sorgen machen, ab und an verliert der mal blätter, sieht doch gut aus

schön hell steht der doch :?:

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/l ... 2&letter=C
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Jan, 2010 15:49
lol....ihr seid ja schneller als der Blitz :D

nein, matschig sind sie überhaupt nicht
stehen tut er unter einem westseite Dachflächenfenster, das aber oft (so wie jetzt) durch Schnee "abgedeckt" ist
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43020
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 13:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 64
Blüten: 11462
BeitragSo 31 Jan, 2010 15:50
:-k dann kommt da aber kein licht mehr durch, kannst du den schnee weg machen :-k :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Jan, 2010 15:53
nein geht leider nicht...wenn ich es versuchen würde, würde mir die ganze ladung schnee ins zimmer bzw ins gesicht fallen :-s
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 94
Registriert: Do 09 Jul, 2009 11:45
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Jan, 2010 16:02
Ich würde mir da nicht so viele Sorgen machen. Ich habe auch ein Schrägfenster, wo jetzt die Tage ständig Schnee drauf liegt und es macht meinen Pflanzen soweit nichts aus. Ich hab auch schon Leute erlebt, die halten ihre Geldbäume hinter Fenstern, wo ständig die Gardinen zugezogen sind, und die gedeihen auch prächtig.
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Jan, 2010 16:06
also die gelbliche Verfärbung kommt vom Lichtmangel?
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2723
Bilder: 9
Registriert: Di 15 Jul, 2008 11:17
Wohnort: Berlin
Renommee: 6
Blüten: 60
BeitragSo 31 Jan, 2010 16:09
würde ich schon sagen... ich finde es dieses Jahr aber auch besonders dunkel. Es handel sich bei Deinem aber um einen normalen Geldbaum oder um so einen mit hohem Rotanteil in den Blättern ? Meiner ist so einer (mir fällt der Name gerade nicht ein...) der hat das besonders deutlich. Der war im Sommer rot-vielleicht ist das so ein Abbauprodukt, was nun gelb ist :-k
Sonst sieht Deiner doch auch wirklich super aus !!!!
Im Frühjahr muss man glaube ich nur besonders gut wegen Sonnebrand aufpassen, weil ich glaube diese Stellen sind besonders gefährdet..
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 31 Jan, 2010 16:13
ja das is einer mit Beinamen "sunset"...also einer mit hohem Rotanteil
Ja eben...so sieht er gut aus...hatte nur die Befürchtung dass das mit den gelben Blättern was schlimmeres ist ;)
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 353
Registriert: Fr 15 Mai, 2009 21:05
Wohnort: schweinfurt
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 12:15
Hi :D

wer von euch weisst wie alt wird ein geldbaum ich habe einen geschenkt bekommen der soll 40 jahre alt sein der stamm ist 13 cm durchmesser und ab der erde ist er 30 cm

LG
liselote
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6674
Bilder: 12
Registriert: Do 12 Mär, 2009 0:02
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 12:20
Also mit 40 jahren sollte der eigentlich diesem hier http://green-24.de/forum/ktopic39607--1-75.html , den Beitrag von Peristerum meine ich, ähnlich sein. Ich denke deiner wird bedeutend jünger sein :-k
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 572
Registriert: So 24 Aug, 2008 13:13
Wohnort: Augsburg
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 12:24
der oben abgebildete Geldbaum ist meiner...und definitiv noch keine 40 Jahre alt ;)
der is max 3-4 Jahre alt ;)

Ich glaube Liselote meinte das als allg Frage...auf die ich aber leider keine Antwort weiß ;)
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 183
Registriert: Do 09 Jul, 2009 23:55
Wohnort: NRW
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Feb, 2010 12:33
Ich denke mal die Größe hat nicht so viel mit dem alter zu tun,wenn die Pflanzen nicht in der Natur wachsen.Ich denke mal ,um so größer der Topf um so mehr kann die Pflanze sich ausbreiten ,und Wachsen.Aber wie liselote schreibt,wurde er wohl schon beschnitten,mit 30cm größe.
Zuletzt geändert von vitom am Mi 17 Feb, 2010 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 8460
Bilder: 158
Registriert: So 07 Jan, 2007 1:17
Geschlecht: weiblich
Renommee: 3
Blüten: 37129
BeitragMi 17 Feb, 2010 12:35
Zählt nicht sogar ein Steckling einer 20 Jahre alten Pflanze auch als 20 Jahre alt?

Ich hab das mal irgendwo bei Passis glaube ich gelesen. Da hieß es, dass die ab einem gewissen Alter blühfähig sind. Stecklinge von älteren Pflanzen sind dann aber auch blühfähig, also auch schon so alt wie die Mutterpflanze.

Ich glaube auch nicht, dass es bei Geldbäumen eine Begrenzung im Alter gibt. Solange die Bedingungen gut sind und keine zerstörenden Faktoren hinzu kommen, können die uralt werden.
Nächste

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Wer bin ich? Geldbaum von morsi, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 17 Antworten

1, 2

17

5219

Mo 10 Nov, 2008 1:32

von Sebastian5770 Neuester Beitrag

Geldbaum von schnattchen, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

1584

Mi 16 Dez, 2009 0:20

von Jasmin85 Neuester Beitrag

geldbaum von ria, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

2721

Di 01 Feb, 2011 17:24

von Yaksini Neuester Beitrag

Ist das ein Geldbaum? von Gast, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1979

Fr 24 Jun, 2011 15:05

von Rouge Neuester Beitrag

Geldbaum von fadomeu, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

2073

Mi 24 Apr, 2013 14:45

von gudrun Neuester Beitrag

Geldbaum von Tasha, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

829

Sa 18 Jul, 2015 2:22

von Toblerone Neuester Beitrag

Hilfe!! Geldbaum in NOT!! von elen, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 11 Antworten

11

3248

Mi 20 Jun, 2007 18:30

von Norbert Neuester Beitrag

Dickbaum, Geldbaum von tysia, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 4 Antworten

4

4662

Do 02 Aug, 2007 19:58

von Jondalar Neuester Beitrag

Stecklinge vom Geldbaum von hevelka, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 34 Antworten

1, 2, 3

34

22573

Di 26 Mai, 2009 7:59

von Canica Neuester Beitrag

Geldbaum -> bewurzeln??? von kara, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 65 Antworten

1, 2, 3, 4, 5

65

19025

So 23 Jul, 2017 13:18

von TwoAndAHalfPets Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Geldbaum - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Geldbaum dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der geldbaum im Preisvergleich noch billiger anbietet.