Flauschiger weißer Pilz auf Sauerklee - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Flauschiger weißer Pilz auf Sauerklee

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1086
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 10:06
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
Ich habe einen Topf Horn-Sauerklee seit dem Sommer auf der Fensterbank draußen stehen und seit einiger Zeit sind die Blätter alle mit einem feinen weißen Pelz bewachsen und die Pflanze riecht eindeutig "pilzig" (wie Champignons).

Abgesehen davon wächst die Pflanze aber munter weiter und blüht und gedeiht.

Was ist das für ein Pilz, warum ist er da und wie werde ich ihn wieder los?
Bilder über Flauschiger weißer Pilz auf Sauerklee von Sa 13 Sep, 2008 12:07 Uhr
09050007.jpg
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragSa 13 Sep, 2008 16:10
hallo

das kann eigentlich nur der falscher mehltau Bilder und Fotos zu falscher mehltau bei Google. sein, im moment, bei feucht, warmen wetter sehr verbreitet :cry:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1086
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 10:06
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Sep, 2008 9:26
Hm, also so ähnlich sieht es schon aus. Aber auf den Bildern sieht der Mehltau fleckig und ungleichmäßig aus. Bei mir wächst er absolut gleichmäßig verteilt über die ganze Blattoberfläche (unten allerdings nur sehr wenig).

Und wie gesagt, die Pflanze geht nicht ein, obwohl der Pilz sie komplett bewachsen hat.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDi 16 Sep, 2008 9:34
hallo

der mehltaupilz wächst ja auch und verteit sich übers ganze blatt :wink:

mein phlox ist auch voll damit und der blüht auch :wink:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Sep, 2008 15:23
also pilzrasen auf der blattoberseite ist eigentlich echter mehltau Bilder und Fotos zu echter mehltau bei Google. , & der wird auch anders behandelt, wie der falsche, & man wird ihm auch leichter herr/frau, wie dem falschen mehltau.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDi 16 Sep, 2008 15:40
:roll: ich verwechsel das immer ](*,) ](*,)

ich hab den kampf irgendwie schon auf gegeben :roll:

die sporen sollen doch im wachholder überwintern :-k war doch so :-k und unser grundstück ist vom nachbarn damit umzäunt :evil: da haste keine chance

und ausserdem :mrgreen:

ziitat: Als Nahrungsquelle innerhalb intakter Ökosysteme ist der Mehltau für einige Marienkäferarten lebenswichtig. So ernähren sich z. B. der Sechzehnfleckige, der Zweiundzwanzigpunkt- und der Sechzehnpunkt-Marienkäfer davon \:D/ \:D/

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Mehltau
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 16 Sep, 2008 15:51
Rose23611 hat geschrieben:die sporen sollen doch im wachholder überwintern :-k war doch so :-k und unser grundstück ist vom nachbarn damit umzäunt :evil: da haste keine chance


das ist dann eher der birnengitterrost :- :mrgreen:

der echte mehltau liebt wärme, & wenn die feuchtugkeit nicht abtrocknen kann. deshalb heisst er auch 'schönwetterpilz' & es gibt ihn in verschiedenen ausführungen mit verschiedenen vorlieben. so würde ein echter mehltau an einer eiche niemals an rosen gehen. deshalb ist er in den meisten fällen auch nicht auf andere gattungen von pflanzen übertragbar, nur von eiche zu eiche, oder von phlox zu phlox etc.

aber an phlox, stimmt, da ist das in manchen jahren echt grausam. ich schwör ja inzwischen auf die milch-wasser mischung dagegen.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 43183
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 67
Blüten: 11492
BeitragDi 16 Sep, 2008 16:12
](*,) ist nicht mein tag heute :-#= :-#=

birne hab ich sowieso nicht :- :-

:-k vielleicht sollte ich die milchspritzung auch mal versuchen :-k nächstes jahr :mrgreen:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1086
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 10:06
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Sep, 2008 0:13
Aha, dann wird es wohl der Mehltau Microsphaera trifolii Bilder und Fotos zu Microsphaera trifolii bei Google. sein, der befällt Klee und ich habe sogar ein Bild gefunden, was halbwegs wie hier bei mir aussieht.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3811
Bilder: 27
Registriert: Sa 18 Jun, 2005 10:56
Wohnort: stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Sep, 2008 3:42
jo, da hast du den übeltäter. jetzt noch was anderes. diesen klee will eigentlich niemand haben, & alle fluchen nur, weil sie ihn nicht wieder los werden, aber du sorgst dich um seine gesundheit...... :- :-k
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1086
Registriert: Sa 03 Mai, 2008 10:06
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 17 Sep, 2008 12:31
stella_riamedia hat geschrieben:jo, da hast du den übeltäter. jetzt noch was anderes. diesen klee will eigentlich niemand haben, & alle fluchen nur, weil sie ihn nicht wieder los werden, aber du sorgst dich um seine gesundheit...... :- :-k


Ich weiß. :D

Ich habe ein paar Pflänzchen mit nach Hause genommen beim Unkraut jäten im Garten meiner Eltern, weil ich die Blätter so schön fand. Als Topfpflanze war der Klee ungemein dekorativ, mit den grün-roten Blättern und den gelben Blüten. Zumindest bevor der Pilz alles überwuchert hat.

Und es stehen keine Töpfe in Samen-Schleuder-Reichweite, also trage ich nicht zur weiteren Verbreitung dieses Unkrauts bei. ;)

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Weißer Pilz - Schimmel von Bask96, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

2949

Mi 07 Mai, 2014 13:36

von Beatty Neuester Beitrag

Schwarzer Pilz & weisser Schädling von Tomate, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

9429

Fr 25 Apr, 2008 16:17

von stella_riamedia Neuester Beitrag

weißer Belag auf der Erde, was ist das ? Pilz ? Salze ? von tribulaun, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

56581

Mo 27 Okt, 2014 23:35

von NesteaZen Neuester Beitrag

Palme: weißer Belag - Pilz oder Schädling ? von Grünfreak, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

33633

Do 14 Feb, 2013 20:02

von baki Neuester Beitrag

Bekämpfung von Horn- Sauerklee von Seb, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

34766

Do 07 Aug, 2008 5:13

von gudrun Neuester Beitrag

Sauerklee -> keine Triebe von Hanna, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1736

Mi 10 Jun, 2009 18:32

von Zed Neuester Beitrag

Horn Sauerklee-wie vernichten? von zauberwald, aus dem Bereich Tipps & Tricks mit 6 Antworten

6

23129

Do 24 Mai, 2012 13:26

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

Was könnte das sein? Horn- Sauerklee von Nele, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2954

Do 09 Aug, 2007 12:35

von Nele Neuester Beitrag

Oxalis - Exotische Sauerklee-Arten von Trocknerflusen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

4448

Fr 03 Okt, 2008 18:51

von Trocknerflusen Neuester Beitrag

Sauerklee-Gewächse - Oxalis und andere von monika15, aus dem Bereich Beliebte Pflanzen & Erfahrungen mit 13 Antworten

13

4084

Do 02 Jul, 2020 16:29

von Roadrunner Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

Beachte auch zum Thema Flauschiger weißer Pilz auf Sauerklee - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Flauschiger weißer Pilz auf Sauerklee dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der sauerklee im Preisvergleich noch billiger anbietet.