Efeutute mit schwarzen und braunen Flecken auf den Blättern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Efeutute mit schwarzen und braunen Flecken auf den Blättern

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 09 Mär, 2013 9:53
Renommee: 0
Blüten: 0
Halli Hallo

ich bin neu hier und habe mich auch schon umgeschaut ,aber nicht das richtige gefunden,deshalb muss ich euch jetzt auf diesem Weg um hilfe bitten.
Ich habe eine Efeutute ,und die steht bei mir im Wintergarten,ich giesse sie einmal die Woche,bisher ist sie prächtig gewachsen und hatte schöne grosse Blätter. Aber seit ca. 3 Wochen hat sie schwarze und braune Flecken bekommen und einige Blätter sind ganz verfault,ich habe sie dann abgeschnitten.
Selbst die neuen Blätter die noch eingerollt sind haben braune Spitzen oder Ränder.Fast alle Blätter sind mehr oder weniger betroffen.
Was kann das sein ??
Ich habe noch eine Zweite Pflanze ,die im Gäste -WC steht . Die ist völlig gesund.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen
danke schonmal
LG Steffi
Bilder über Efeutute mit schwarzen und braunen Flecken auf den Blättern von Sa 09 Mär, 2013 10:22 Uhr
Efeutute 002.JPG
IMG_2289.JPG
Benutzeravatar
bon coeur de green
bon coeur de green
Beiträge: 23485
Bilder: 22
Registriert: So 28 Mai, 2006 12:16
Geschlecht: weiblich
Renommee: 90
Blüten: 49905
BeitragSa 09 Mär, 2013 10:29
Hallo
und herzlich willkommen hier :wink:

Welche Temperaturen waren in deinem Wintergarten in der letzten Zeit?
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 09 Mär, 2013 10:32
... und wieviel giesst du einmal die Woche?
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 803
Registriert: Mi 19 Dez, 2012 9:28
Wohnort: Odw
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mär, 2013 10:36
Und hast Du die Pflanzen gesprüht wenn die Sonne geschienen hat?
Und schaut die Rückseite der Pflanze genau so aus?
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 09 Mär, 2013 9:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 09 Mär, 2013 12:23
Hallo
Ja die Blätter sehen von beiden Seiten so aus.
Die Temperaturen im Wintergarten schwanken , es war jetzt ziemlich kalt ca. 12-15 grad und wenn sie Sonne scheint wird es auch schnell mal warm.
Besprüht habe ich die Pflanze nicht.
Ich bin nicht erfahren in solchen Dingen , deshalb bekam ich von Mama diese Pflanze , weil sie so pflegeleicht ist.

Lg Steffi
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSa 09 Mär, 2013 16:46
Es könnte sein, dass sie zu viel Wasser bekommen hat. Bei 10-12 Grad verbraucht sie nicht so viel, wie wenn es wärmer ist. Steht denn Wasser im Übertopf? :-k

Ausserdem hat sie es wohl zu kalt gehabt:
Die Pflanzen vertragen im Winter aber auch auf 15 bis 17 °C abgesenkte Temperaturen. Efeututen sollten keinen Temperaturen unter 10 °C ausgesetzt werden.
Von hier: http://www.pflanzenfreunde.com/efeutute.htm
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6127
Bilder: 5
Registriert: Di 14 Jul, 2009 23:54
Wohnort: Machdeburch
Renommee: 136
Blüten: 30220
BeitragSa 09 Mär, 2013 21:30
Moin,

sieht für mich auch nach Schnupfen aus :wink: . Wärmer ist besser. Dann sind sie wirklich unkompliziert........ ausser man ersäuft sie :- .
Benutzeravatar
Gärtnermeisterin
Gärtnermeisterin
Beiträge: 1932
Registriert: Do 13 Okt, 2011 17:16
Wohnort: Zürich, USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (3)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 21
Blüten: 1147
BeitragSa 09 Mär, 2013 21:34
Für mich schaut das eher nach einem Blattfleckenpilz aus. Habe an meinen Nepenthes leider gerade selber so einen Pilz, der sehr ähnlich ausschaut. Auch hier sind selbst die eingerollten Blätter betroffen und werden irgendwann komplett schwarz.

Falls es das ist, was ich denke, müsstest du mit einem passenden Fungizid dahinter.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Sa 09 Mär, 2013 9:53
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 10 Mär, 2013 17:11
Hallo zusammen ,
Erst mal danke für die vielen Tipps , hab die Pflanze schon mal ins Warme geholt.
Muss ich jetzt die befallenen Blätter alle entfernen??
Oder lass ich sie einfach so ??
Lg Steffi
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6637
Registriert: Di 20 Dez, 2011 11:34
Renommee: 1
Blüten: 10
BeitragSo 10 Mär, 2013 17:37
Ich würde sie von alleine eintrocknen lassen, dann kann die Pflanze noch die restlichen Nährstoffe rausziehen. Vielleicht bleiben sie auch noch dran, dann können sie die Pflanze weiter versorgen (Photosynthese).

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Agave mit braunen und schwarzen Flecken auf den Blättern von cabrinas, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

5403

Fr 02 Jul, 2010 21:09

von Plantsman Neuester Beitrag

Madagaskarpalme mit braunen/schwarzen Blättern.. von Biofreak, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4125

Mo 17 Jan, 2011 11:27

von Eichhorndame Neuester Beitrag

Areca Palme mit braunen Blättern und schwarzen Punkten von Lucy236, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

5763

Fr 31 Aug, 2012 6:34

von MarsuPilami Neuester Beitrag

Apfelbaum mit braunen Flecken auf den Blättern von Deutzer, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

4496

Do 01 Jul, 2010 17:31

von Deutzer Neuester Beitrag

Passionsblume mit kleinen braunen flecken auf den blättern von hirsch78, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 0 Antworten

0

2630

Mo 28 Mai, 2007 19:07

von hirsch78 Neuester Beitrag

Rote Banane mit braunen Flecken an den Blättern von burogärtner, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3831

Mo 08 Okt, 2007 12:35

von burogärtner Neuester Beitrag

Braune Flecken an den Blättern meiner Efeutute von Latte Macchiato, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

4639

Di 16 Jun, 2009 9:13

von Najica Neuester Beitrag

Hortensie mit schwarzen Blättern von Birte, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

12233

Di 08 Jul, 2008 15:14

von stella_riamedia Neuester Beitrag

Madagaskarpalme mit schwarzen Blättern von martinM, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2511

Mi 08 Jun, 2011 15:08

von Scrooge Neuester Beitrag

Weidenkätzchen mit schwarzen Blättern von Sausewind, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3569

Mo 08 Aug, 2011 7:58

von Daniel60 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

Beachte auch zum Thema Efeutute mit schwarzen und braunen Flecken auf den Blättern - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Efeutute mit schwarzen und braunen Flecken auf den Blättern dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der blaettern im Preisvergleich noch billiger anbietet.