Dieffenbachia?

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2019
Betreff:

Dieffenbachia?

 · 
Gepostet: 15.12.2019 - 18:20 Uhr  ·  #1
Ein Freund schickte mir dieses Foto und fragte, wie die Pflanze heißt. Ich tippe auf Dieffenbachia, auch wenn mir die Blätter etwas zu dünnhäutig und die Färbung eher untypisch vorkommen. Sieht ein bisschen verhungert und verdurstet aus. Was meint ihr?
20191215_125445.jpg
20191215_125445.jpg (3.11 MB)
20191215_125445.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2729
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2290
Betreff:

Re: Dieffenbachia?

 · 
Gepostet: 16.12.2019 - 10:37 Uhr  ·  #2
Hallo

Halte ich auch für eine Dieffenbachia mit etwas Nährstoffknappheit.

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2019
Betreff:

Re: Dieffenbachia?

 · 
Gepostet: 16.12.2019 - 11:17 Uhr  ·  #3
Vielen Dank, liebe Vroni! Dann werde ich den jungen Mann mal aufklären und ihm nahelegen, sich ein bisschen besser um die Pflanze zu kümmern. Die Dieffenbachia ist doch auch sehr giftig, oder? Das sollte er vielleicht auch erfahren.
Lg Brigitte
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2729
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 2290
Betreff:

Re: Dieffenbachia?

 · 
Gepostet: 16.12.2019 - 17:37 Uhr  ·  #4
Hallo Brigitte

Der Saft ist tatsächlich ziemlich reizend. Ich reagiere nicht empfindlich, aber bei so einer hatte ich tatsächlich mal eine Hautreaktion nach einer grösseren Umtopf- und Pflegemassnahme, welche aber auch nach kurzer Zeit wieder verschwand. Als Salat sind die Blätter also auf keinen Fall zu empfehlen, bei Schnittmassnahmen darf gerne über Handschuhe nachgedacht werden und nagefreudige Vierbeiner sollten von der Pflanze ferngehalten werden. Aber sonst gilt wie bei den unzähligen anderen giftigen Zierpflanzen: Nicht in Panik verfallen, sie fallen einen nicht aus dem Hinterhalt an!

LG
Vroni
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2019
Betreff:

Re: Dieffenbachia?

 · 
Gepostet: 16.12.2019 - 17:43 Uhr  ·  #5
Danke, liebe Vroni, ich habe dem jungen Mann auch Handschuhe empfohlen. Er wollte eines der Kindel umtopfen.
Lg Brigitte
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.