Brauchen Pflanzen Dunkelheit? - New GREENeration - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtClub und CommunityNew GREENeration

Brauchen Pflanzen Dunkelheit?

Ich bin jung und brauche das Grün - Grundlagen, Studium, Ausbildung, Schule ...
Worum geht es hier: Ob Frage, Sachbericht, Referat, Aufsatz oder Studium... Alles wird grün werden...
In den Fachbereichen der Biologie und in der Ausbildung zum Gärtner ist die Botanik ein umfassendes Thema. Wir helfen bei Lösungsansätzen und Fachbegriffen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 159
Registriert: Mi 07 Nov, 2007 19:41
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Mai, 2008 22:00
@Canica und hallo zusammen
Zitat Canica "Dazu kommt, dass Pflanzen Tag und Nacht "atmen". Sie nehmen Sauerstoff auf und geben Kohlendioxid ab. Tagsüber, wenn Licht da ist, wird diese Atmung von Photosynthese verdeckt. Nachts sind Pflanzen damit beschäftigt, die tagsüber aufgenommenen Nährstoffe in andere Teile der Pflanze zu verteilen, damit sie am nächsten Tag wieder Nährstoffe aufnehmen können.
"

Das Pflanzen ständig atmen wär mir bewußt aber das sie Sauerstoff aufnehmen und Kohlendioxid abgeben das habe ich nicht gewußt... Denn ich dachte bisher immer es wäre genau anders herum - Pflanzen wären unsere wichtigsten Sauerstoff Produzenten so etwas wie "grüne Lungen" in Sachen Sauerstoff"

Ich wäre dankbar für etwas Nachhilfe Unterricht in dieser Sache"

Liebe Grüße Sternenkind
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragSa 17 Mai, 2008 22:22
Hallo Sternenkind!

Es ist schon richtig, dass Pflanzen unsere Sauerstofflieferanten sind :D
Dass sie Sauerstoff produzieren passiert während der Photosynthese tagsüber.
Nachts jedoch (während der Atmung und ohne Photosynthese, da kein Licht da ist) verbrauchen sie Sauerstoff.

Da aber der Photosyntheseanteil bei weitem überwiegt, produzieren Pflanzen über den Tag verteilt deutlich mehr Sauerstoff, als sie verbrauchen.

Hoffe, das hilft dir etwas weiter :)
HIer z.B. steht da auch schon was zu:
http://green-24.de/forum/ftopic7262.html
Allerdings gibt es wohl auch Pflanzen, bei denen das anders ist:
http://www.wdr.de/tv/ardheim//zuschauer ... 13_2.phtml
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 17 Mai, 2008 22:31
Pflanzen sind auch wie "grüne Lungen", aber sie sind Lebenwesen wie wir Menschen auch, die zum Leben Zucker verbrennen um daraus Energie zu gewinnen. Zucker werden mit Sauerstoff, den sowohl wie Menschen als auch die Pflanzen aufnehmen, verbrannt. Ohne würden wir nicht Leben können..

Bei Pflanzen kommt aber noch dazu, dass sie Photosynthese betreiben, das bedeutet, dass sie in der Lage sind aus Kohlendioxid Zucker zu gewinnen. Bei dieser Reaktion fällt als Nebenprodukt Sauerstoff an, also es ist für uns und auch für die Pflanzen gut, dass sie Sauerstoff nebenbei gewinnen, aber wirklich beabsichtigt ist es nicht.

Nachts atmet eine Pflanze wie wir Menschen und verbrannt mit Sauerstoff Zucker. Die Photosynthese findet nicht statt da Licht fehlt. Tagsüber dagegen braucht die Pflanze immer noch Energie und verbraucht Sauerstoff, aber sie bildet auch welchen als Nebenprodukt der Photosynthese. Da sie eben gleichzeitig verbraucht und produziert, lassen die meisten den verbrauch unter den Tisch fallen, weil effektiv mehr Sauerstoff entsteht als die Pflanze benötigt. Aber das ist eben nicht ganz korrekt. Es gibt auch einen Punkt, den Lichtkompensationspunkt an dem der produzierte und abgegebene Sauerstoff sich die Waage halten, also die Pflanze genauso viel Sauerstoff produziert wie sie verbraucht. Und dieser ist je nach Art unterschiedlich bzw. je nachdem wo eine Pflanze wächst. Also eine Waldpflanze hat einen niedrigeren Lichtkompensationspunkt, also sie kann mit weniger Licht mehr Sauerstoff produzieren als sie verbraucht als eine Pflanze die einen sehr sonnigen Standort benötigt..

Hoffe ich hab dich jetzt nicht zu sehr verwirrt.. :wink:
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragSo 18 Mai, 2008 7:41
Sternenkind hat geschrieben:Sie nehmen Sauerstoff auf und geben Kohlendioxid ab.

Hallo Sternenkind,

entschuldige :oops: hab's genau verdreht aufgeschrieben.
Natürlich nehmen Pflanzen CO2 und H2O auf und wandeln es in Sauerstoff (O2) um.
Ein Wortverdreher - ich hoffe, Du verzeihst. :oops:
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSo 18 Mai, 2008 8:32
warum stimmt doch auch.. sie atmen doch ganz normal und da wird Sauerstoff in Kohlendioxid umgewandelt. Bei der Photosynthese dagegen wird aus Kohlendioxid, Wasser und Licht, Sauerstoff, Wasser und Glukose bzw. Zucker
Benutzeravatar
Wichtelfee
Wichtelfee
Beiträge: 1751
Bilder: 142
Registriert: Do 22 Jun, 2006 15:27
Wohnort: Hamburg, USDA-Zone 8a
Renommee: 2
Blüten: 20
BeitragSo 18 Mai, 2008 10:01
Canica hat geschrieben:entschuldige :oops: hab's genau verdreht aufgeschrieben.
Natürlich nehmen Pflanzen CO2 und H2O auf und wandeln es in Sauerstoff (O2) um.
Ein Wortverdreher - ich hoffe, Du verzeihst. :oops:

:-k Jetzt verwirrst du zugegebenermaßen mich!

Was du vorher geschrieben hattest:
Canica hat geschrieben:Dazu kommt, dass Pflanzen Tag und Nacht "atmen". Sie nehmen Sauerstoff auf und geben Kohlendioxid ab. Tagsüber, wenn Licht da ist, wird diese Atmung von Photosynthese verdeckt.

ist doch genau richtig :!: Denke ich jedenfalls :-k
"Atmung": Sauerstoff nach Kohlendioxid
"Photosynthese": Kohlendioxid nach Sauerstoff (und Zucker & Co)
Tagsüber beides, aber mehr Photosynthese, also ein großer Sauerstoffsproduktionsüberschuss.
Nachts keine Photosynthese, also ein (geringer) Sauerstoffverbrauch.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMo 19 Mai, 2008 18:01
Kiroro hat geschrieben::-k Jetzt verwirrst du zugegebenermaßen mich!


:lol: Nicht schlecht - einmal totale Verwirrung bitte. :lol:

Ich habe es so verstanden, dass Sternenkind sich auf die Photosynthese bezogen hat und deswegen durch meine vorherige Aussage verwirrt war.

](*,) Ich halte jetzt die Klappe und verwirre keinen mehr. ](*,)

:-#=
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mai, 2008 9:49
munzel hat geschrieben:Ja Juli, da kannste gut eine normale ESL nehmen.

Ich hatte dieses Frühjahr beste Erfahrungen mit einer Energiesparlampe in der Lichtfarbe "daylight". "Colour 860" ist wichtig.
Meine hat 1400 lumen und ist von Narva.

Heike,
ich habe mein Wohnzimmer renoviert und mir über meine Pflanzenecke extra eine Hängelampe bauen lassen. Nun bin ich seit 3 Wochen auf der Suche nach den o.g. Energiesparlampen - leider ohne Erfolg. Mir fällt bei uns im Umkreis von 50 km kein Baumarkt mehr ein. Wo hast du deine denn bekommen? Im Baumarkt oder in irgend einem Spezialgeschäft? Ich habe ja in dem Glauben gelebt, dass ich einfach in den 1. Laden gehen kann und es die dort gibt. Aber bei uns, wenn schon "daylight" dann nicht energiespar.
Vielen Dank schon mal für deine Hilfe und viele Grüße

Steffi
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3322
Registriert: Do 11 Jan, 2007 22:43
Wohnort: Münchener Umland, USDA-Zone 6b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mai, 2008 10:04
und wenn du sie dir in einem Baumarkt bestellen lässt..
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1212
Registriert: Do 30 Aug, 2007 10:14
Wohnort: köthen
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 23 Mai, 2008 10:20
Junie hat geschrieben:und wenn du sie dir in einem Baumarkt bestellen lässt..


Die konnten damit überhaupt nichts anfangen und haben gesagt, Energiesparlampen in kaltlicht bzw. daylight gebe es nicht. Dann müßte ich Röhren nehmen. Das das so schwierig wird, hätte ich wirklich nicht gedacht :-#(

Steffi
Vorherige

Zurück zu New GREENeration

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Tiere und Pflanzen leuchten in der Dunkelheit? von Neues, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

1828

Di 12 Nov, 2013 11:05

von Neues Neuester Beitrag

Pflanzen brauchen Licht!! von Christof, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 6 Antworten

6

5062

Mi 28 Feb, 2007 12:59

von Junie Neuester Beitrag

Licht ... was brauchen Pflanzen daraus? von Indigogirl, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 28 Antworten

1, 2

28

27226

So 20 Jul, 2008 23:53

von Rentner Neuester Beitrag

Pflanzenpflege / Was brauchen Pflanzen zum Leben? von Taddy, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 13 Antworten

13

83660

Fr 05 Okt, 2007 22:19

von Taddy Neuester Beitrag

Pflanzen die viel Wasser brauchen??ß von Schneckschjen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 9 Antworten

9

19233

So 13 Jan, 2008 22:30

von blumenbieneX Neuester Beitrag

Brauchen Pflanzen Gesellschaft (im Topf)?? von Wohnzimmergarten, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

2413

Mo 14 Mai, 2012 21:18

von Wohnzimmergarten Neuester Beitrag

2 Namenlose Pflanzen brauchen eine Taufe von TrixiZipkat, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 26 Antworten

1, 2

26

5047

Mi 23 Mär, 2011 14:04

von TrixiZipkat Neuester Beitrag

Welche Blumen/Pflanzen brauchen nicht so viel Licht? von kuschelrabe, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 6 Antworten

6

6990

So 06 Jul, 2008 15:50

von DK Botanica Neuester Beitrag

Blätter bei Dunkelheit falten. Warum? von Ford Prefekt, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

6016

Sa 07 Aug, 2010 12:17

von Maranta Neuester Beitrag

Fragen über Fragen - Aktion im Schutz der Dunkelheit von Frank, aus dem Bereich Garten & Pflanzen News mit 0 Antworten

0

4768

Do 14 Dez, 2006 15:49

von Frank Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Brauchen Pflanzen Dunkelheit? - New GREENeration - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Brauchen Pflanzen Dunkelheit? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der dunkelheit im Preisvergleich noch billiger anbietet.