Blattrand gerollt und vertrocknet - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenkrankheiten & Schädlinge

Blattrand gerollt und vertrocknet

Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...
Worum geht es hier: Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Azubi
Azubi
Beiträge: 3
Registriert: Do 10 Mai, 2018 18:48
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBlattrand gerollt und vertrocknetFr 01 Jun, 2018 12:16
Leider kann ich mich nicht an den Namen dieser Schattenstaude erinnern, aber die Blattränder sind in den letzten Tagen grau/schwarz geworden und rollen sich auf. Ich habe die Pflanze sehr oft von oben gegossen, und da der Topf unter anderen Hängetöpfen steht, ist auch oft passiert, dass das reichlich gegossene Wasser mit Erde runter tropft und auf die Blätter kommt.

Könnte es Sonnenbrand sein, oder Krankheit? Habe ich zu viel gegossen und die Wurzeln verfaulen? Ich habe wönchenlich noch Dünger dazu gegeben, kann es auch daran liegen?

Bild

Bild
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2217
Bilder: 31
Registriert: Mi 17 Okt, 2012 14:59
Geschlecht: männlich
Renommee: 37
Blüten: 6154
Hallo

Ich würde sagen, es handelt sich um Rodgersia aesculifolia, ein Kastanienblättriges Schaublatt. Eine Pflanze,welche recht groß wird, und sich im frischen bis feuchtem Humusboden im Halbschatten wohl fühlt. Im Topf auf dem Balkon ist somit nicht der beste Standort.
Einen Sonnenbrand kann ich nicht erkennen.
Bleiben die Blattränder grünlich-grau und 'elastisch' oder vertrocknen sie 'bröselig' und braun?
Wenn die Pflanze gut im Topf eingewaxhsen ist, kannst du den Topf vom Wurzelballen abziehen und die Wurzeln ansehen
Benutzeravatar
Pflanzenprofessorin
Pflanzenprofessorin
Beiträge: 5619
Bilder: 2
Registriert: Fr 04 Feb, 2011 11:24
Wohnort: Neubrandenburg, Grundmoräne; USDA Zone 7
Blog: Blog lesen (112)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 33
Blüten: 330
Jep, das ist das Kastanienblättrige Schaublatt ( Rodgersia aesculifolia Bilder und Fotos zu Rodgersia aesculifolia bei Google. ).
Abgesehen von der Tatsache, dass diese Pflanze wie bereits angesprochen auf frischen bis feuchten Humusböden wächst (und deshalb super an den Teichrand zu anderen feuchtigkeitsliebenden Stauden passt), findet man fast überall die Info, dass sie es wingeschützt mag. Sonne mag sie eben nicht so, Halbschatten ist besser. Bezogen auf ihren liebsten Standort mag sie es auch gerne luftfeucht. Auch das ist eher problematisch auf einem Balkon zu bewerkstelligen, der immer etwas zu (luft)trocken ist, ganz gleich wie viele mit Wasser gefüllte Schälchen etc. man so aufstellt, um die Luftfeuchte anzuheben. Das Einnebeln der Pflanze hätte in diesem Fall auch nur einen kurzzeitigen, positven Effekt.
Die zusätzlichen Wassergaben von oben wären nur dann richtiggehend problematisch, wenn das Wasser anschließend nirgends wohin kann. Es muss schon abfließen können.

Am besten würde ich es halten, für diese Pflanze einen Platz in einem Garten zu suchen, möglicherweise in Teichnähe, in jedem Fall aber auf einem besser zu ihr passenden Standort (halbschattig bei frischem bis feuchten Boden). Das Kleinklima, was sie gerne hätte, kannst du ihr auf deinem Balkon leider nur schwer nachbauen.
Ich habe auf meinem Balkon auch eine ganze Reihe von Pflanzen nicht mehr, weil sie mit meinen Bedingungen, die ich ihnen bieten kann, nicht klarkommen (Rosen auf einem überdachten Südbalkon ist für die Katz', z.B.).
Dafür kann man sich dann eine ganze Reihe Pflanzen auswählen, die für die jeweiligen Balkonbedingungen wesentlich besser geschaffen sind und hat letztendlich auch mehr Freude dran :wink:

lg
Henrike

Zurück zu Pflanzenkrankheiten & Schädlinge

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Palme ist über den Balkon gerollt - was nun? von Mimo, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 7 Antworten

7

1108

Do 18 Jan, 2007 14:08

von Verenchen Neuester Beitrag

Liguster Blätter bleiben klein und gerollt von chrissie41, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1364

Mo 18 Jul, 2016 22:00

von dnalor Neuester Beitrag

Weiße Ränder am Blattrand von Kaktussuppe, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 6 Antworten

6

3947

Fr 19 Aug, 2011 22:15

von derFloris Neuester Beitrag

Hibiskus, eingerollter Blattrand von Swenja2008, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 2 Antworten

2

3172

Mi 28 Dez, 2011 0:37

von Swenja2008 Neuester Beitrag

Brasilianische Guave mit braunem Blattrand.... von Greg, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 1 Antworten

1

1463

Di 01 Mai, 2012 20:01

von Lorraine Neuester Beitrag

Pflanze mit Dornen am Blattrand - Ackerkratzdistel von Sumatra, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

654

Do 21 Aug, 2014 19:50

von pixieboy Neuester Beitrag

schwarzer Blattrand, Melisse, Oregano, Minze von Nakumy, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

3453

Mi 23 Mai, 2012 22:22

von garten_fee_1958 Neuester Beitrag

Rispenhortensie - weiße Flecken am Blattrand - Guttation von schneckchen17, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

2550

Do 04 Jun, 2015 18:31

von Plantsman Neuester Beitrag

alle meine Pflanzen haben braune Flecken am Blattrand :-( von MuZler, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

14184

Do 07 Apr, 2011 17:37

von July Neuester Beitrag

krautige Pflanze mit "pelzigem" Blattrand-Dost von Heinier, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

320

Mo 30 Jun, 2014 14:38

von Heinier Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Blattrand gerollt und vertrocknet - Pflanzenkrankheiten & Schädlinge - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Blattrand gerollt und vertrocknet dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der vertrocknet im Preisvergleich noch billiger anbietet.