Begonien überwintern? - Pflanzen & Botanik - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzen & Botanik

Begonien überwintern?

Was, Wie, Wo, Wann, Warum - Das Thema Pflanze mit allen Details ...
Worum geht es hier: Pflanzen & Botanik? Das Thema Pflanze mit allen Details...
Wissenswertes über Gartenpflanzen (Bäume, Sträucher und Stauden), Zimmerpflanzen (Palmen, Tropenpflanzen und exotische Pflanzen), Nutzpflanzen (Früchte, Obst und Gemüse), Wildpflanzen, Sukkulenten und Pilzen.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBegonien überwintern?Fr 10 Nov, 2006 11:50
Hallo Alle,

und wie ist das mit Begonien? kann man diese überwintern oder sind die nur einjährig?

LG kobold :(
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13878
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragFr 10 Nov, 2006 11:54
Kommt drauf an, was es für welche sind. Bei Knollenbegonien werden die Knollen überwintert.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBegonien überwintern??Fr 10 Nov, 2006 11:59
hm, dann muß ich wohl mal an die Wurzeln krabbeln und nachsehen......

Danke!
LG kobold :shock:
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1496
Bilder: 68
Registriert: Mi 12 Apr, 2006 10:54
Wohnort: Berlin
Geschlecht: männlich
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Nov, 2006 12:11
Das solltest du aber schon ganz klar an den Blüten sehen, da brauchst du nicht erst ins Erdreich eingraben. :lol:


muss man die knollen denn wirklich ausgraben? dachte man kann sie einfach in der erde in den keller stellen, denn sonst muss ich auch nochmal ran :roll:
Bilder über Begonien überwintern? von Fr 10 Nov, 2006 12:11 Uhr
knollenbegonien.jpg
knollenbegonien
begonien.jpg
normale begonien
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13878
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragFr 10 Nov, 2006 15:29
Ich habe sie auch schon in der Erde gelassen und frostfrei gestellt, das war aber nicht geplant, sondern aufgrund wiedriger Umstände. Dieses Jahr habe ich sie wieder ausgebuddelt.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 183
Registriert: Do 12 Okt, 2006 19:27
Wohnort: Kreis Segeberg im hohen Norden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Nov, 2006 19:43
Moin,

ich nehme meine Knollen immer aus den Töpfen raus, lass sie gut abtrocknen, damit sie im Winter nicht faulen und lege sie einfach in lockeres, trockenes Substrat. Man kann sie auch im Topf lassen. Dabei sollte man aber halt auch sehen, dass das Substrat trocken ist. Im Frühjahr würde ich sie dann aber auf jeden Fall in in neues Substrat pflanzen.
LG
Stelvio
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 10 Nov, 2006 22:36
"kommt drauf an welche es sind"

Wir haben sogar mal Begonien bei etwa 3 °C (kurzfristig sogar 1 °C)
überwintert

Auf dem Etikett steht Begonia Variegata, hat aber sehr viel Ähnlichkeit mit Begonia corallina.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBegonien...Sa 11 Nov, 2006 1:25
Ihr Lieben,

danke euch für die reichlichen Antworten; aber wie genau unterscheide ich denn von den Blüten her die verschiedenen Begonien??? Ich tu mir da schwer.
Kann man sagen: gefüllte Begonien haben Knollen und einfache sind nur einjährig?

Gutes Nächtle
Kobold :?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 357
Registriert: Mo 05 Dez, 2005 18:12
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Nov, 2006 16:39
Ich uddle meine Knollen auch immer aus und lege sie in einen frostfreien Keller. Einfach in ein Töpfchen- ohne Erde. Im Februar/März hole ich sie hervor, pflanze sie ein und stelle sie in den 20 Grad warmen WG. So sind es nach den Eisheiligen schon grosse Pflanzen.
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 3538
Bilder: 36
Registriert: Fr 03 Nov, 2006 22:31
Wohnort: USDA Zone 7b
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragSa 11 Nov, 2006 21:43
@ kobold

Leider kann man es nicht so sagen.
Es gibt sowohl gefüllte, als auch einfache Knollenbegonien.

Stell doch mal ne`n Foto rein, dann sehen wir weiter.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 275
Registriert: Sa 04 Mär, 2006 13:39
Wohnort: bei Bonn USDA Zone 8
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragBegonien........So 12 Nov, 2006 0:50
würde ich ja gerne, liebe(r) baki, kann ich aber nicht, da ich (noch) keine Digi habe..........

Ich glaube, wenn die Begonien (habe mehrere), ausgeblüht haben, dann wühle ich doch mal bei denen unter der Erde..., um nachzusehen.

Habt bisher vielen Dank für eure Mühe, Ratschläge und Erfahrungen.
Liebe Grüße
Kobold :muedex:
OfflineNussi
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo,
ich habe zwei Begonia Bonfire Hängeampeln, wie bekomme ich die über den WInter ?
Soll ich sie in die Wohnung nehmen oder die Knollen ausbuddeln und im Frühjahr wieder einpflanzen oder sie jetzt einfach abschneiden und in die frostfreie Garage hängen ???
Bitte gebt mir Rückinfos :-)
LG Bianka
tysja cuffese
tysja cuffese
Beiträge: 13878
Bilder: 17
Registriert: So 20 Aug, 2006 20:04
Wohnort: Nordthüringen
Renommee: 3
Blüten: 33196
BeitragSo 12 Nov, 2006 19:39
Ich glaube es ist besser, die Knollen auszubuddeln.

Zurück zu Pflanzen & Botanik

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Begonien überwintern? Prinzessinnenstrauch? von Inyourgarden, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 6 Antworten

6

3137

Sa 25 Sep, 2010 23:37

von Rose23611 Neuester Beitrag

Begonien von Catgirl, aus dem Bereich Pflegen & Schneiden & Veredeln mit 2 Antworten

2

2536

Do 15 Mai, 2008 18:26

von belascoh Neuester Beitrag

Begonien? von Puepp, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1962

Mo 22 Sep, 2008 6:25

von Puepp Neuester Beitrag

Begonien von harrydayoh, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

2417

So 17 Jan, 2010 0:26

von Hortus 1 Neuester Beitrag

Begonien von Djane_doroleen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 2 Antworten

2

1526

Di 18 Mai, 2010 12:58

von gudrun Neuester Beitrag

Begonien Stecklinge von sani, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 29 Antworten

1, 2

29

19549

Di 27 Nov, 2007 11:48

von Wiesenblümchen Neuester Beitrag

Begonien Fotos von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 50 Antworten

1, 2, 3, 4

50

16520

So 21 Sep, 2008 14:35

von Jura Neuester Beitrag

Was mit Begonien machen? von laroe4, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

2149

Sa 26 Jul, 2008 22:45

von laroe4 Neuester Beitrag

Welche Begonien? von Wiesenblümchen, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

1626

Sa 16 Aug, 2008 13:09

von Baikachen Neuester Beitrag

Begonien-Wurzeln von Puepp, aus dem Bereich Samen & Anzucht & Vermehrung mit 2 Antworten

2

3315

Sa 15 Nov, 2008 17:22

von Puepp Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Begonien überwintern? - Pflanzen & Botanik - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Begonien überwintern? dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der ueberwintern im Preisvergleich noch billiger anbietet.