Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 16:21 Uhr  ·  #571
Sie stehen nicht kühl. Einige stehen im Badezimmer und andere im Wohnzimmer. Das Wohnzimmer ist etwas kühler (um die 18 Grad) aber das Bad ist immer etwas wärmer als der Rest der Wohnung (wenn ich eins hasse, ist es ein kaltes Badezimmer am frühen Morgen!!) Aber alle wachsen schon lange nicht mehr.
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1987
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 145
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 17.03.2018 - 17:23 Uhr  ·  #572
18 Grad im Wohnzimmer? Ich würde erfrieren!
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 13:37 Uhr  ·  #573
Canis, dann dürftest du nicht zu mir Besuch kommen.
Ich halte mein Wohnzimmer auch bei etwa 18°C - vor allem meine Hibis finden's klasse! Die hatten dieses Mal zur Überwinterung endlich mal "anständige" Temperaturen und haben in ihrer Ruhezeit endlich mal "geruht" Und außer Blattläuse hatte ich gar keine Schädlinge! Sonst hatte ich ja mit Spinnmilben und anderem Mist zu kämpfen (auch Trauermücken ), aber dieses Mal konnte ich mein Gießverhalten an die verringerte Temperatur anpassen.

Meine beiden Dracos wachsen auch nicht mehr. Ich warte mit dem Umtopfen allerdings noch. Ich hab das nicht eilig und meine Pflänzchen auch nicht.
Letztens hatte ich meine Malve noch grün gesehen, aber nach dem neuerlichen "Wintereinbruch" muss ich erstmal schauen, wie sie jetzt so aussieht. Eingepackt hatte ich sie ja etwas mit Jutegewebe, also hoffe ich, dass sie es dennoch geschafft hat und mich auch noch ein weiteres Jahr lang erfreut

lg
Henrike
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1987
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 145
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 14:29 Uhr  ·  #574
Ich seh schon, deine Pflanzen haben längst das sagen in "deiner" Wohnung.
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 14:38 Uhr  ·  #575
Wenn mir kalt ist, kann ich mir ja einen Pullover überziehen

lg
Henrike
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 18.03.2018 - 17:12 Uhr  ·  #576
Zitat geschrieben von GinkgoWolf
Wenn mir kalt ist, kann ich mir ja einen Pullover überziehen


Genau
Ich halte mich eigentlich auch nur Abends im Wohnzimmer auf wenn ich mal Fernsehen will. Und dann kuschel ich mich mit Frau Hund unter die Wolldecke, dann braucht man keine Heizung mehr

LG,
Molati
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hessen
Beiträge: 193
Dabei seit: 07 / 2012

Blüten: 10
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 19.03.2018 - 10:52 Uhr  ·  #577
Hehe eine Heizung haben wir auch nicht...aber dafür einen Ofen...wird dann schwierig es kühl zu lassen
Bei mir ist nur noch die Trompetenblume geblieben..diese schläft aber auch zur Zeit noch.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 02.06.2018 - 16:07 Uhr  ·  #578
Servus zusammen,

meine Dracaena vom letzten Jahr wächst und gedeiht nach wie vor. Inzwischen hat sie wieder einen größeren Pott bekommen

Zum Größenvergleich hab ich einen Zollstock dazu gelegt. Höhe vom Substrat weg ist inzwischen 55 cm.

[attachment=0]20180602_01.JPG[/attachment]


Da ja die Pflanzen immer weiter wachsen, wird der Platz immer noch weniger, und von daher ist es ganz gut, dass ich diesmal beim Aussaatwettbewerb nicht mitgemacht habe - ich hätte effektiv keinen Platz mehr!


Alles Gute

Max
20180602_01.JPG
20180602_01.JPG (563.32 KB)
20180602_01.JPG
Dracaena
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Aachen
Beiträge: 278
Dabei seit: 07 / 2013
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 03.06.2018 - 18:44 Uhr  ·  #579
Gut sieht deine Dracaena aus. Meine wolen unverändert nicht weiterwachsen. Ich hatte ja die Hoffnung, dass sich im Frühling wieder was tut, aber leider nicht Aber immerhin leben sie noch
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Hessen
Beiträge: 193
Dabei seit: 07 / 2012

Blüten: 10
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 19.06.2018 - 09:31 Uhr  ·  #580
Wooow Maxm die sieht ja echt stattlich aus..und das nach gerade einem Jahr
Meine Trompetenbäumchen sind da eher die gechillten....die wachsen nicht gerade schnell XD
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 29.06.2018 - 15:52 Uhr  ·  #581
Servus zusammen,

danke - Naja, 14 Monate seit der Aussaat... Alle 3 sind gut gediehen. Die im kleinsten Topf hab ich inzwischen auch noch umgetopft, und die höchste ist schon wieder 3 cm gewachsen, jetzt 58 cm vom Substrat aus. Ich hoffe, sie gedeihen weiter so gut (auch wenn ich dann nicht weiß, was ich machen soll, wenn die riesig werden... )

Alles Gute

Max
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 1987
Dabei seit: 02 / 2010

Blüten: 145
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 29.06.2018 - 18:11 Uhr  ·  #582
@Max: Na, was schon? Anbauen!
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Münchner Umland
Beiträge: 2993
Dabei seit: 03 / 2013

Blüten: 90
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 29.06.2018 - 19:27 Uhr  ·  #583
Da werden die Nachbarn aber begeistert sein, wenn ich ihnen was von ihren Wohnungen abknapse....
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 29.06.2018 - 22:57 Uhr  ·  #584
Ich habe von meinen beiden Dracos den Kleinsten letztens verschenkt (ausgerechnet den, könnte man meinen ). Meine beste Freundin hätte ja gerne einen gehabt und ich wollte erst keinen rausrücken, aber nun dachte ich mir: wenn schon irgendwann mal Umzug und ich die Bestände verkleinern muss, denn schon den rausrücken, der nicht so schön ist. Jetzt habe ich noch den "wirtelig gewachsenen" und den werde ich wohl behalten.... denke ich...
Es sei denn, die neue Wohnung wird noch viel kleiner als geplant und ich habe definitiv keinen Platz für ihn. Dann muss ich ihn wohl doch noch verschenken. Ich hoffe, dieser Moment kommt nie!

Umgetopft habe ich ihn immer noch nicht, werde das aber demnächst in Angriff nehmen. Im Gegensatz zu den Allermeisten werde ich für meinen Draco ein möglichst "armes" Substrat zusammenmischen.
Zitat
[...] pflegeleicht, da er mit wenig Wasser und Dünger auskommt [...]
Ihr Wachstum ist jedoch umso rascher, je regelmäßiger man sie versorgt.
[...]
Drachenbäume schätzen grobkörnige, z. B. mit Lavagrus, Blähton oder Kies durchmischte Erde mit etwas Lehm und Humus.
Quelle

Ich will sehen, wie stark man bei den Dracos das Wachstum drosseln kann, ohne ihnen die wichtigsten Dinge zum Überleben zu nehmen. Ein "Leben auf Sparflamme" sozusagen. Das finde ich nämlich viel interessanter als die Tatsache, wie schnell der wachsen kann. Das war ja nur für den AW wichtig. Deshalb bekommt er eine Spezialmischung mit Blähton, Aquarienkies und nur einem bisschen Compo Erde...

Während ihr also alle eure Pflanzen herzeigt, wie groß sie geworden sind, werde ich sagen: schaut her, meiner ist (zum Glück!) immer noch so klein und handlich

lg
Henrike
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: Aussaatwettbewerb 2017-Rätsel-Talk-Bilder

 · 
Gepostet: 28.02.2020 - 23:52 Uhr  ·  #585
Hallo

Wollte mal ein Bild von meinem Draco hier in der Runde zeigen und hab auch über ihn im Blog geschrieben.
Was machen eure Wettbewerbspflänzchen denn so?

lg
Henrike
Draco_191127.jpg
Draco_191127.jpg (608.45 KB)
Draco_191127.jpg
Gesamthöhe ab Fensterbrett etw. mehr als 50cm (abzüglich Topf, also minus 15cm, ist der kleine Drache ca. 35cm ab Wurzelansatz hoch)
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Treffpunkt & Stammtisch

Worum geht es hier?
Für alle Garten- und Pflanzenfreunde. Gute Gespräche führen, nette Leute treffen, oder ...
Wer Freude an Pflanzen und Gärtnern hat, ist in unserem Treffpunkt herzlich willkommen. Hier treffen sich nette Leute und tauschen sich aus.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.