Altes Jahr, neues Glück...nochmals meine Unbekannten - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Altes Jahr, neues Glück...nochmals meine Unbekannten

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
Liebe Greenies,

dieselben Pflanzen, nur einige Wochen später. Viel hat sich nicht getan. Das liegt wohl an der Jahreszeit. Ich hab' sie sogar reingenommen, wir haben ja jetzt nachts auch manchmal nur um die 7-8Grad. Vielleicht hab' ich ja heute mehr Glück :idea: beim Bestimmen:

Liebe Grüße und danke im Voraus

Claudia
Bilder über Altes Jahr, neues Glück...nochmals meine Unbekannten von Mo 28 Dez, 2009 9:27 Uhr
Immagine 259.jpg
Immagine 252 Pfeil.JPG
Immagine 255.jpg
Immagine 253.jpg
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 10:41
Suedblume,
bei Bild Nr. 1 könnte es sich um Delonix oder Caesalpinia handeln...ist aber trotzdem sehr schwer zu sagen, jedenfalls etwas, was nachts die Blätter zusammenklappt.
Bild Nr. 3 ist für mich ein Passiflora-Sämling....
Weißt du denn so überhaupt gar nicht mehr, was du gesäät hast???
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 11:39
Liebe Itschi,

es hört sich schon komisch an, ich weiss, aber die Schale ist so mein "Schlachtfeld". :-#)
Will sagen: Es wird irgendwann was gesät (oder auch nicht - steht auf der Terrasse, kann alles reinfliegen...), kommt dann nicht, Erde wird wieder verwendet...es regt sich dann doch was...und ich weiss nicht mehr, was es ist. Also eine Passiflora hab ich irgendwann vor einem Jahr mal gesät. Siehste....das Ergebnis. Die Caesalpina steht als inzwischen Baum neben der Terrasse. Wenn die Sament reif sind und es ist sehr sonnig und trocken, platzen sie auf uns schleudern ihre Samen weiss Gott wo hin...offensichtlich auch in meinen Topf #-o Delonix hab ich nicht gesät. Da wüsst ich auch nicht woher der kommen sollte. Wobei...toll wär's ja...
Keine Idee zu 252??? Da bin ich ja mal neugierig :lol:

Danke schon mal
Claudia
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1774
Registriert: Sa 11 Okt, 2008 7:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 12:24
Claudia, hattest du Erythrina Bilder und Fotos zu Erythrina bei Google. s gesät? Ich hatte dir doch 2 verschiedene Sorten geschickt. Könnte 252 sowas werden? lg nicole
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 12:38
Liebe Nicole,

lieber Himmel, daran hab' ich ja gar nicht mehr gedacht....ja klar hab ich den gesät. Könnte das sein???
Boh das würd mich aber freuen...!!! \:D/

Irgendeine Idee zu 253?

Baci
Claudia
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1774
Registriert: Sa 11 Okt, 2008 7:26
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 12:46
na ja, im ersten Moment hatte ich bei 253 an Oroxylum indicum Bilder und Fotos zu Oroxylum indicum bei Google. gedacht, aber ich bin mir da nicht sicher ( beim Erythrina auch nicht ) Aber wenn die mal groß sind und blühen, und ich recht hatte kannst du ja einen ausgeben :-#= lg nicole
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 13:05
Liebe Greenies, und weiter geht's...
nachdem ich heute mal einen Moment Zeit habe und endlich das Wetter mitspielt, noch ein paar Fragen. Einige Ranker hab' ich mir gekauft, :oops: (Schande, aber ich hatte es eilig..), der Name wurde mir auch so hingeworfen, ich hab' ihn aber selbstverständlich prompt vergessen...Jetzt bringen wir im frühen Frühjahr noch die Rankehilfe an und dann können die Guten loslegen...Könnt ihr mir noch die Namen dazu liefern?

Einige andere sind einfach so als Mauerblümchen aufgetaucht. Ich möchte halt gern wissen, ob der Standort ok ist oder ob ich die Pflanze besser umsetze, um für optimale Bedingungen zu sorgen.

Danke nochmals und tausend gute Wünsche fürs nächste Jahr auf diesem Wege
Eure Claudia
Bilder über Altes Jahr, neues Glück...nochmals meine Unbekannten von Mo 28 Dez, 2009 13:05 Uhr
Immagine 260.jpg
gekauft und gepflanzt. Scheint mir ein Schlinger zu sein
Immagine 261.jpg
wurde mir als Halbrankende verkauft. Lehnt sich gerne an und hat's gerne kuschelig. Hat wunderschöne gelbe Glocken.
Immagine 263.jpg
Mauerpflanze. Kommt aus einer unscheinbaren und auch sehr schattigen Mauerecke.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 13:12
Liebe Nicole,
auch das könnte sein.War ja auch in deiner "Schatzkiste" \:D/ Freu!!!!! Vielleicht....
Na' und ob ich einen ausgeben werde, wenn's sich bewahrheitet...allerdings müsstest du schon kommen... :-#= :-##

Baci
Claudia
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 6461
Registriert: Do 03 Jul, 2008 20:14
Blog: Blog lesen (16)
Renommee: 40
Blüten: 30203
BeitragMo 28 Dez, 2009 21:28
262 ist sicher eine Dipladenia oder was aus der näheren Verwandtschaft.

Meinst Du 7-8 Grad plus, nachts? (*Neid*)

Bei den Temperaturen würde ich gar nichts reinstellen, solange es nicht Tropengewächse oder ganz empfindliche Sämlinge sind. Frische kalte Luft ist immer noch besser als die Situation im Haus.
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 43
Registriert: Di 19 Aug, 2008 19:16
Wohnort: Mancaversa, Salento, Absatzspitze Italien
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 28 Dez, 2009 23:31
Hallo Scrooge,

klar meine ich plus... Es ist nur so, dass der kalte Nordwind Tramontana alles "verbrennt", was ihm in die Quere kommt, und 2. dass wir im Haus keine trockene Heizungsluft haben. Wir heizen nur abends das Wohnzimmer und die Schlafzimmer kurz an. Das reicht meistens.
Was uns hier zu schaffen macht, ist die Feuchtigkeit. Die ist schlimmer als jede Kälte, glaub mir.

Baci aus dem Salento

Claudia

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Rundbrief 2014 - Neues Jahr, neues Glück von Canica, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 170 Antworten

1 ... 10, 11, 12

170

27695

Di 28 Okt, 2014 19:00

von Canica Neuester Beitrag

altes Rhododendroneinerlei gegen neues Beet von zebraskin, aus dem Bereich Gartenplanung & Gartengestaltung mit 6 Antworten

6

2803

Do 11 Sep, 2008 20:15

von zebraskin Neuester Beitrag

2016-Neues Jahr Neues Glück! von Jackson, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 2 Antworten

2

2431

So 21 Feb, 2016 18:29

von Jackson Neuester Beitrag

Ein gutes neues Jahr 2015! von MaxM, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 12 Antworten

12

2071

So 04 Jan, 2015 1:01

von eisenfee Neuester Beitrag

Ein frohes, gesundes und grünes Neues Jahr! von Chiva, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 31 Antworten

1, 2, 3

31

6087

Do 03 Jan, 2008 13:37

von Jondalar Neuester Beitrag

Meine Unbekannten ... von biene099, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 19 Antworten

1, 2

19

4269

Sa 24 Nov, 2007 18:56

von Kevin33 Neuester Beitrag

Meine unbekannten Pflanzen von Carina87, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

4258

Di 14 Aug, 2007 18:01

von Carina87 Neuester Beitrag

Meine unbekannten Neuzugänge :) von Liz Fox, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

3153

Mi 18 Apr, 2012 21:19

von Bella variegatum Neuester Beitrag

meine Unbekannten brauchen Namen Pt.2 von Akkubohrer, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 14 Antworten

14

2777

Fr 09 Mai, 2008 10:38

von Akkubohrer Neuester Beitrag

wie soll ich meine unbekannten Pflanzen pflegen? von LobbyR2, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1675

Di 06 Mär, 2007 21:16

von LobbyR2 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Beachte auch zum Thema Altes Jahr, neues Glück...nochmals meine Unbekannten - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Altes Jahr, neues Glück...nochmals meine Unbekannten dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der meine im Preisvergleich noch billiger anbietet.