Zwei unbekannte Bäumchen

 
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Hallo, bei mir sind schon vor längerer Zeit in einem Pflanzentopf aus dem Nichts zwei wilde Gäste aufgetaucht bei denen ich bis heute nicht wie sie heißen und woher sie stammen. Inzwischen haben sie eigene Töpfe bekommen und haben sich zu kleinen Bäumchen entwickelt. Ich vermute das waren mal 2 längst vergessene Samen die nicht gekeimt hatten und die es dann über diverse Umtopfaktionen in den großen Pflanzentopf geschafft haben. Also, die Blätter und Blattstiele sind etwas angerauht mit kleinen Härchen, wie bei einer Feige. Der Stamm ist für die kleinen Pflanzen schon recht dick, und es scheint sich um Tiefwurzler zu handeln...
Zwei unbekannte Bäumchen
pflanze5.jpg (156.37 KB)
Zwei unbekannte Bäumchen
pflanze6.jpg (147.61 KB)
Zwei unbekannte Bäumchen
pflanze7.jpg (173.76 KB)
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Nach den sonnigen Tagen zuletzt sind die Blätter bis zu 23cm lang gewachsen. Vielleicht hat ja doch noch jemand eine Idee was da bei mir so wächst und gedeiht...
Zwei unbekannte Bäumchen
pflanze8.jpg (152.21 KB)
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenra…
Beiträge: 3042
Dabei seit: 03 / 2012
Blüten: 3815

GrüneVroni

Hallo Andreas

Sagt dir Cordia vielleicht etwas?

LG
Vroni
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Hallo Vroni,
bis vor 5 Minuten hat mir das gar nichts gesagt, aber nach dem googeln von Fotos könnte das ein guter Tipp gewesen sein. Die Blätter der cordia sebestena sehen verdammt ähnlich aus. Keine Ahnung wie die Pflanze in doppelter Ausführung in meine Wohnung kommt, vielleicht vergessener Samen von einer früheren Fernreise. Und blühen tut sie in Zukunft (hoffentlich) ja auch sehr schön. Danke für den Tipp!
Gruß, Andreas
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Ahh...ich hab das Rätsel glaube ich gelöst. Ich hatte die Samen von meiner letzten Kuba-Reise mitgebracht, und hier im Forum gefragt was denn das für Samen ist:
forum/verschiedene-samen-t109421.html
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenra…
Beiträge: 3042
Dabei seit: 03 / 2012
Blüten: 3815

GrüneVroni

Na wunderbar, wenn wir da was noch nachträglich zumindest zum Teil aufklären konnten! 👍 Bei über 200 Arten in der Gattung würde ich es aber erstmal bei Cordia sp. belassen.

LG
Vroni

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.