Anmelden
Switch to full style
Braune Blätter, kleine Tierchen, was tun, wenn Schadbilder auftreten ...

Worum geht es hier:

Krankheit oder Schädling? Braune Blätter, kleine Tiere, was tun...
Neben den verbreiteten Schädlingen wie Blattläuse, Spinnmilben, Wollläuse, Schmierläuse, Schildläuse, Thripse, Weiße Fliege und Trauermücken gibt es auch häufige Pilzerkrankungen wie echten und falschen Mehltau, Rost und Schimmel, die zu Flecken und Schäden an der Pflanze führen. Neben den chemischen Mitteln wie Insektizide und Fungizide gibt es auch oft gute Hausmittel zu Bekämpfung der Krankheiten oder Schädlinge. Ein optimaler Standort bezüglich Licht und Boden, die richtige Erde oder ein neues Substrat sowie regelmäßiges Düngen können eine Pflanze stärken und unanfälliger gegen Schädlingsbefall und Krankheiten machen.
Antwort erstellen

Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

So 24 Jan, 2016 19:18



Bild


Kann mir jemand helfen. Was das ist und was ich dagegen machen kann. Ist auf der ganzen Pflanze hab jetzt mal die schlimmste stelle reingestellt bedanke mich schon mal im voraus. :D

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was

So 24 Jan, 2016 19:43

Hallo und willkommen

Sieht mir nach Schildläusen aus, schau mal hier:

schaedlinge-erkennen-und-bekaempfen-zimmer-gartenpflanzen-t26576.html

Gruß, CL

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

Mo 25 Jan, 2016 11:59

Ich kann leider nicht viel erkennen, da das Bild bei Vergrößerung sehr verschwommen ist.
Sind die weißen Punkte pelzig? Dann würde ich eher auf Wolläuse tippen. Die kann man gut mit einem Wattestäbchen und Alkohol entfernen. Ist aufwendig und man muss das mehrmals machen, aber es klappt ganz gut.
Höhere Luftfeuchte verhindert dann, dass sie wiederkommen...

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

Mo 25 Jan, 2016 18:56

Bild
Hier noch ein bild hoffe man siehts besser

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

Mo 25 Jan, 2016 19:05

Eindeutig Schildläuse, ganz deutlich entlang der Mittelrippe des Blattes und auch auf der Zitrone, vielleicht sind ein paar wollige dazwischen, aber das ist eh die gleiche Famlie :mrgreen:

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

Mo 25 Jan, 2016 19:19

Ja, Gudrun, hattest recht :). Sieht wirklich nach Schildläusen aus.

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

Mo 25 Jan, 2016 19:35

Was kann ich da machen hab schon mal was draufgetan hilft aber nicht hab auch schon öfter abgezupft

Re: Zitronenbaum befallen aber mit was - Schildläuse

Mo 25 Jan, 2016 19:41

Ich bleibe auch bei den Schildläusen, der Befall besteht aus mehreren Entwicklungsstadien dieser Tierchen, evtl. gibt es auch Wachsausscheidungen. Wollläuse gehören genau genommen auch zu den Schildläusen, haben aber keine 'Deckel'.

Was hast du denn drauf getan?

Ich würde die Pflanze erst mal kräftig abduschen, so kann man einen Teil der noch nicht festsitzenden Tierchen los werden (evtl. den Topf eintüten, damit das Substrat nicht patsche-naß wird)

Dann stellt sich die Frage, ob du Gift verwenden willst (Ernte?) Systemische Mittel wirken als Kontaktgift und werden über die Pflanze aufgenommen und beim Saugen an die Tierchen weitergegeben. Da der Befall schon recht stark ist, wäre dies wahrscheinlich die sicherste Methode. Ansonsten kann man es auch mit Nützlingen oder Hausmitteln (Alkohol-Schmierseifenlösung, Neemöl,..) versuchen.

Wo steht/wächst/überwintert die Pflanze? Bei welcher Temperatur und welchen Lichtverhältnissen? Pflege?
Schädlinge befallen hauptsächlich geschwächte Pflanzen, eine Optimierung des Standorts bzw. der Pflege ist also die beste Vorbeugung und wichtig für den Erfolg der Bekämpfung.

CL
Antwort erstellen