Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5054
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1383
Betreff:

Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 12:46 Uhr  ·  #1
Spektakuläre Zeitrafferaufnahmen - einfach und schnell

Ob Sonnenuntergänge, Pflanzen beim Wachstum oder auch der Straßenverkehr eines Tages in wenigen Sekunden - die Welt hat so viele schöne Anblicke zu bieten, dass es doch eine Schande wäre, diese nicht auf Video festzuhalten. Da aber nur die wenigsten Menschen die Geduld besitzen, sich das Verwelken einer Blume in Echtzeit anzusehen, bieten Zeitraffer die spektakulärsten Bilder der Natur auf wenige Sekunden komprimiert. Und so ein Zeitrafferfilm (auch Timelapse genannt) ist dabei gar nicht so schwer zu erstellen und selbst mit kostenloser Software wie dem Windows Moviemaker können problemlos Zeitrafferaufnahmen von atemberaubender Schönheit geschaffen werden.


Diese Kamera macht über eine Zeituhr z.B. jede Stunde ein Foto. Alle Fotos können in die Software importiert werden, woraus dann ein Film entsteht. Weitere Kameras gibt es hier.

Der erste Schritt - die Fotos

Hier also eine kleine praktische Anleitung: Zunächst einmal gibt es einen wenig eleganten Weg, Zeitrafferaufnahmen zu erstellen, denn theoretisch kann man die Geschwindigkeit eines Videos beliebig oft erhöhen, bis mehrere Stunden auf wenige Sekunden zusammengefasst wurden. Allerdings ist es deutlich einfacher, sich einen Trick zunutze zu machen, auf dem jeder Film basiert: Aufgrund der Trägheit des menschlichen Auges wirkt eine Sekunde Film wie eine kontinuierliche Bewegung, dabei besteht jede Sekunde aus 25 Einzelbildern. Bei Zeitrafferaufnahmen werden diese Einzelbilder nur eben nicht 25 mal pro Sekunde geschossen, sondern alle zehn Sekunden, jede Minute, etc. Den Abstand zwischen den Bildern sollte man auf die Dauer des Prozesses im Zeitraffer abstimmen und zumindest die einfachsten mathematischen Berechnungen (wie viele Bilder brauche ich für die Wunschdauer meines Filmes?) gilt es vorher durchzuführen. Wenn geklärt ist, wie lange der Film sein soll, benötigt man lediglich ein festes Stativ und eine Digitalkamera mit einem eingebauten Timer. Um dem Computer schon jetzt etwas Rechenarbeit abzunehmen sollte man die Auflösung auf etwa drei Megapixel beschränken (auch Full HD Videos besitzen nur rund zwei Megapixel). Ein sicherer Stand des Stativs ist besonders wichtig, um später Wackler im Video zu vermeiden. Wer bei seiner Digitalkamera in den manuellen Modus stellen kann, sollte dies tun, damit Belichtung und Blende der Bilder einheitlich bleiben.

Auf den Computer, fertig, los

Um aus hunderten von Bildern einen kleinen Film zu machen, braucht es keine teure, spezialisierte Software, auch der Windows Moviemaker, der kostenlos mit dem Betriebssystem von Microsoft mitgeliefert wird, ist in der Lage, solche Videos zu erstellen.
Sind die Bilder erst in einem Order auf dem Rechner (mit nachfolgend numerierten Dateinamen), geht es auch schon in den Windows Moviemaker. Zunächst einmal muss unter "Bearbeiten" eine wichtige Einstellung vorgenommen werden, die Dauer der importierten Bilder sollte auf 0,04 Sekunden gesetzt werden, so entstehen die bereits erwähnten 25 Bilder pro Sekunde, die für eine flüssige Wahrnehmung des Videos sorgen.
Ist dies getan, können die Bilder auch schon importiert werden, zur schnelleren Auswahl öffnet man mit Strg+I das Importfenster und wählt im richtigen Ordner mit Strg+A alle Fotos aus. Sind alle Bilder im Storyboard, werden sie automatisch richtig angeordnet und der Film kann testweise angeschaut werden.
Um das Video noch farblich zu bearbeiten, sollte es zunächst als Video exportiert und dann in einem neuen Projekt geöffnet werden, da dies einiges an Rechenzeit erspart.

Zeitraffer und mehr

Mit diesem spielend einfachen Prozess lassen sich nicht nur extrem langsame Vorgänge und Naturschauspiele in einem kurzen Video vereinen, die Aufnahme von Stop Motion funktioniert genau so.
Besonders die Natur bietet viele Schauspiele, die im Zeitraffer eine ungeahnte Schönheit entfalten: Ob das welke Blumen sind, verrottendes Obst oder das Spiel der Gezeiten, der Fantasie sind im Zeitraffer keine Grenzen gesetzt. Und in der extremen Beschleunigung gibt es auch an ganz gewöhnlichen Vorgängen atemberaubenden neue Seiten zu entdecken.

Hier gibt es den Moviemaker kostenlos zum Download
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2686
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 13:09 Uhr  ·  #2
Nichts gegen den Beitrag aber ich kann bei meinem Windows Live Movie Maker nur bis zu 1sec machen .

LG
Stefan
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Bochum
Beiträge: 5054
Dabei seit: 02 / 2005

Blüten: 1383
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 13:29 Uhr  ·  #3
Hast du denn die aktuelle Version? Zudem empfehle ich Windows7. Wie hast du denn den Film erstellt, wie viele Bilder ca. importiert, Bildgrößen? Wie viele Bilder pro Sekunde?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2686
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 13:34 Uhr  ·  #4
Wo sieht man welche Movie Maker version es ist? Ich habe Windows 7 und es sind nur 39 Bilder. Da ich nicht küerzer als 1sec einstellen kann 1fps.

LG
Stefan
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 14:09 Uhr  ·  #5
Stefan,

Du öffnest den Movie Maker, klickst dann oben in der Leiste auf das ? und wählst die Unteroption Info
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2686
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 14:23 Uhr  ·  #6
Bei mir ist da nur ein Fragezeichen, und zwar Onlinhilfen .

LG
Stefan
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 14:43 Uhr  ·  #7
Versuche folgendes:

MM öffnen, links oben neben der Regestrierkarte 'Startseite' die Option Neues Projekt erstellen (Mauszeiger daraufhalten) im Unterfenster wählst Du Info.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2686
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 14:47 Uhr  ·  #8
Ähh , bei mir sieht das so aus

LG
Stefan
MM.png
MM.png (123.24 KB)
MM.png
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Essen, NRW
Beiträge: 7682
Dabei seit: 09 / 2009
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 14:54 Uhr  ·  #9
Das kleine Kästchen (oben links - dunkelblau) anklicken und dann Info wählen
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2686
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 18:53 Uhr  ·  #10
Dor gibt es kein Info, nur Optionen. Wenn ich da drafu klicke kommt: Windwos Live Movie Maker 14.0.8091.0730.

LG
Stefan
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6637
Dabei seit: 12 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 18:57 Uhr  ·  #11
Bei mir sieht es so aus:
Moviemaker.jpg
Moviemaker.jpg (61.04 KB)
Moviemaker.jpg
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 2686
Dabei seit: 05 / 2012
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 20:23 Uhr  ·  #12
Bei mir so

LG
Stefan
MM.png
MM.png (129.43 KB)
MM.png
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: USDA Zone-7b
Beiträge: 1832
Dabei seit: 08 / 2011

Blüten: 5751
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 20:36 Uhr  ·  #13
Bei mir siehts auch aus, wie bei Hylocereus. Ist das vllt. eine Einstellungssache?
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Beiträge: 6637
Dabei seit: 12 / 2011

Blüten: 10
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 02.08.2012 - 20:38 Uhr  ·  #14
ich hab es gerade ganz jungfräulich das erste Mal verwendet um zu gucken wie es aussieht...
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: USDA Zone-7b
Beiträge: 1832
Dabei seit: 08 / 2011

Blüten: 5751
Betreff:

Re: Zeitraffer-Filme mit einzelnen Fotos kostenlos erstellen

 · 
Gepostet: 09.08.2012 - 22:39 Uhr  ·  #15
Weiß denn niemand, was das Problem ist?
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Garten & Pflanzen News

Worum geht es hier?
Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.