Zaun: Renovierung

 
Azubi
Avatar
Herkunft: Minden (Westf)
Beiträge: 6
Dabei seit: 06 / 2010
Betreff:

Zaun: Renovierung

 · 
Gepostet: 25.06.2010 - 15:38 Uhr  ·  #1
Stichwort: Renovierung eines vorhandenen Zauns.

Zum Nachbargrundstück steht ein hässlicher, altersschwacher Zaun, der leider ständig im Blickfeld ist, weil er die seitliche Abgrenzung unserer Garagenzufahrt ist. Mein Mann und ich sind in Sachen Erneuerung nicht ganz einig.
Da unser Budget extrem schmal ist und wir deswegen auch alles selber machen (müssen), überlegen wir nun, wie wir kostengünstig eine schönere Lösung herbeiführen können. Inzwischen habe ich schon die total maroden Pfähle entfernt, dort alles gesäubert und dann gehäckseltes Holz gestreut.

1. Problem: Die Pfeiler sind aus Beton und im Boden eingelassen. Ich überlege nun, diese zu säubern und dann neu zu streichen resp. zu verputzen. Haltet ihr diese Lösung für empfehlenswert? Und wenn: Weiß jemand, welch Art von Farbe / Putz ich nehmen muss? Gibt es die in unterschiedlichen Farben? - Oder gibt es noch eine einfachere, günstigere Lösung?

2. Problem: Der Zaun ist ziemlich marode bzw. ist nicht mehr überall gut & sicher befestigt. Die scheinbar einfachste Lösung wäre: abhängen, neu lackieren, wieder richtig befestigen. Fertig.
Schön finde ich den nicht, aber vielleicht macht ein bisschen neue Farbe ja schon was her. Habt ihr andere Ideen?

Freue mich über Ratschläge, Tipps, Kostenangaben etc.
Zaun - ohne Pfähle.jpg
Zaun - ohne Pfähle.jpg (125.7 KB)
Zaun - ohne Pfähle.jpg
Zaun: Vor der Säuberungsaktion und ohne die Mini-Pfähle
Zaun.jpg
Zaun.jpg (128.32 KB)
Zaun.jpg
Mel
Pflanzenkönig*in
Avatar
Herkunft: Duisburg
Beiträge: 57778
Dabei seit: 12 / 2005
Betreff:

Re: Zaun: Renovierung

 · 
Gepostet: 25.06.2010 - 15:42 Uhr  ·  #2
Meine Eltern hatten auch immer so einen bis mein Vater genug hatte vom ewigen Streichen. Er hat das Holz gegen einen Gitterzaun ausgetauscht. Pflegeleicht
Pflanzendoktor*in
Avatar
Beiträge: 4702
Dabei seit: 03 / 2009

Blüten: 21977
Betreff:

Re: Zaun: Renovierung

 · 
Gepostet: 25.06.2010 - 15:55 Uhr  ·  #3
So schlimm find ich den nicht mal... sollltest mal unser Maschendrahtmonster sehn oder die wunderschöne Armierung mit dekorativen Stahlspitzen, die Nachbars rings um ihren Obsthain anlegen

Reicht neu streichen, oder müsste die alte Farbe / der alte Lack erst ab, damit der neue Anstrich wieder halten kann?

Bei welchem Zaun auch immer ihr letztlich landet, es lohnt sich, wenn's Igel in der Nachbarschaft gibt, für sie an der einen oder andren Ecke einen Durchlass offen zu lassen (oder den Zaun, wie bei euch, gleich gar nicht bis zum Boden reichen zu lassen).
Sonst darf man sich jedenfalls nicht über die vielen Nacktschnecken ärgern
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Goldbach, USDA Zone 8a
Beiträge: 1025
Dabei seit: 12 / 2008
Betreff:

Re: Zaun: Renovierung

 · 
Gepostet: 25.06.2010 - 18:12 Uhr  ·  #4
Die Betonpfosten herausstemmen ist ein ziemlicher Kraftakt und recht aufwendig. Ich würde vorschlagen, den Holzzaun zu entfernen, wenn er eh schon so verfault ist, das er schief hängt. Die Betonpfosten eventuell etwas übermalen (müsst ihr euch im Baumarkt erkundigen, was es da für Möglichkeiten gibt). Zwischen den Pfosten Drahtseile spannen und diese mit Kletterpflanzen überwachsen lassen. Mit Clematis, Wein, Blaugurkenweinusw
Azubi
Avatar
Beiträge: 3
Dabei seit: 12 / 2021

Blüten: 15
Betreff:

naturzaun kaufen

 · 
Gepostet: 13.12.2021 - 14:07 Uhr  ·  #5
Zitat geschrieben von chaosgarten

Stichwort: Renovierung eines vorhandenen Zauns.

Zum Nachbargrundstück steht ein hässlicher, altersschwacher naturzaun, der leider ständig im Blickfeld ist, weil er die seitliche Abgrenzung unserer Garagenzufahrt ist. Mein Mann und ich sind in Sachen Erneuerung nicht ganz einig.
Da unser Budget extrem schmal ist und wir deswegen auch alles selber machen (müssen), überlegen wir nun, wie wir kostengünstig eine schönere Lösung herbeiführen können. Inzwischen habe ich schon die total maroden Pfähle entfernt, dort alles gesäubert und dann gehäckseltes Holz gestreut.

1. Problem: Die Pfeiler sind aus Beton und im Boden eingelassen. Ich überlege nun, diese zu säubern und dann neu zu streichen resp. zu verputzen. Haltet ihr diese Lösung für empfehlenswert? Und wenn: Weiß jemand, welch Art von Farbe / Putz ich nehmen muss? Gibt es die in unterschiedlichen Farben? - Oder gibt es noch eine einfachere, günstigere Lösung?

2. Problem: Der Zaun ist ziemlich marode bzw. ist nicht mehr überall gut & sicher befestigt. Die scheinbar einfachste Lösung wäre: abhängen, neu lackieren, wieder richtig befestigen. Fertig.
Schön finde ich den nicht, aber vielleicht macht ein bisschen neue Farbe ja schon was her. Habt ihr andere Ideen?

Freue mich über Ratschläge, Tipps, Kostenangaben etc.




haben Sie einen solchen Zaun installiert? Welche Bewertung?


Anmerkung der Moderation, netter Versuch, aber unsere User passen auf , Werbelink wurde entfernt, Bewertung = mangelhaft ;-)
bon coeur de green
Avatar
Herkunft: Thüringen 180 m ü.NN USDA-Zone 6b
Beiträge: 24293
Dabei seit: 05 / 2006

Blüten: 50830
Betreff:

Re: Zaun: Renovierung

 · 
Gepostet: 13.12.2021 - 14:16 Uhr  ·  #6
Hallo Gazziz,

bitte beschreibe doch DEIN Problem, stelle Fragen dazu, aber zitiere nicht diese ururalten Beiträge, auf die mit Sicherheit keine Antwort kommt, weil die Verfasser schon ewig hier nicht mehr aktiv sind.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1436
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 1260
Betreff:

Re: Zaun: Renovierung

 · 
Gepostet: 13.12.2021 - 19:09 Uhr  ·  #7
Neuer User, zwei neue Beiträge, in jedem Beitrag ein im Zitat versteckter Link... ich rate mal ins Blaue hinein: es geht hier nicht um das Threadthema :D
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Gartenplanung & Gartengestaltung

Worum geht es hier?
Planung und Gestaltung, Ideen und Technik, Beispiele, wie wird es gemacht...
Von der Gartenplanung bis zur fertigen Gartengestaltung mit Beispielen, Entstehung und Integration technischer Ideen. Steuerungstechnik, Automatisierung und Gartenroboter, Bewässerungsanlagen und Rasenroboter. Ob Neugestaltung, Umgestaltung, moderne oder historische Gartenanlagen.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.