Wird das eine Rose

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 271
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 135
Betreff:

Wird das eine Rose

 · 
Gepostet: 15.01.2021 - 15:53 Uhr  ·  #1
Hallo,
ich habe Ende Oktober die Hagebutten einer schönen gelben Rose geerntet, die Samen herausgeholt und diese eingepflanzt. Nach der Stratifizierung ist nun ein Pflänzchen (3cm) gekeimt. Ist dies nun eine Rose oder etwas anderes. Ich habe das Blatt mit anderen Rosenblättern verglichen und keine Ähnlichkeit gefunden.

Gruß
Werner Joachim
Rose.jpg
Rose.jpg (436.37 KB)
Rose.jpg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Eberswalde, Urstromtal; USDA Zone 7
Beiträge: 5924
Dabei seit: 02 / 2011

Blüten: 410
Betreff:

Re: wird das eine Rose

 · 
Gepostet: 15.01.2021 - 18:38 Uhr  ·  #2
Hallo Werner Joachim

auf den ersten Blick hat mich die Blattform an einen Crataegus erinnert.... vllt auch etwas aus der Sorbus-Familie, aber in erster Linie eben Cratageus...
Das wäre immerhin ein Rosengewächs

Wie eine Rose sieht es in der Tat nicht aus.
Aber vllt kommt das ja noch.
Es gibt Pflanzen, bei denen die Keimlinge, manchmal auch die Jungpflanzen andere Blätter haben als die späteren Pflanzen, die aus ihnen erscheinen.
Also im Zweifel einfach mal abwarten.

lg
Henrike
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schweizer Voralpenrand
Beiträge: 2487
Dabei seit: 03 / 2012

Blüten: 1105
Betreff:

Re: wird das eine Rose

 · 
Gepostet: 15.01.2021 - 19:23 Uhr  ·  #3
Hallo Werner Joachim

Ich denke, das kann durchaus eine Rose sein. Wie die beiden Sämlingsbilder in den folgenden Links zeigen, kann das erste richtige Blatt noch nicht bzw. nur im Ansatz in Form eines gelappten Blattes gefiedert sein:
https://www.oardc.ohio-state.e….php?id=87

LG
Vroni
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 271
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 135
Betreff:

Re: Wird das eine Rose

 · 
Gepostet: 16.01.2021 - 15:09 Uhr  ·  #4
Guten Tag.
Vielen Dank für Eure Antworten.
Es kommen schon die nächsten Blätter, vielleicht ist dann mehr zu erkennen. Ich würde mich schon freuen wenn es eine Rose wäre. Mit Stecklings-Vermehrung hatte ich schon Erfolge aber eine Rose aus Samen währe schon toll und eventuell auch eine andere Blütenfarbe.

Gruß
Werner Joachim
Pearl Of Green
Avatar
Herkunft: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Beiträge: 43262
Dabei seit: 06 / 2006

Blüten: 11757
Betreff:

Re: Wird das eine Rose

 · 
Gepostet: 16.01.2021 - 19:29 Uhr  ·  #5
Eine Rose aus Samen gezogen, wird eine Wildrose meine waren immer weiss oder zart rosa
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.