Wie soll diese Canna überwintern? siehe Bilder - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflegen & Schneiden & Veredeln

Wie soll diese Canna überwintern? siehe Bilder

Die richtige Pflanzenpflege, Pflanzenschnitt, Veredelung ...
Worum geht es hier: Richtige Pflanzenpflege, schneiden und veredeln...
Die richtige Pflege von Pflanzen umfasst das Düngen (welcher Dünger und wie oft düngen), Schneiden (wie schneiden und wann wird geschnitten), Wässern (wieviel Wasser und wie oft gießen), Standort der Pflanze (wieviel Licht oder Schatten), Boden (welche Erde oder Substrate), Überwinterung (wie überwintern und bei welchen Temperaturen, winterharte oder nicht), Veredelung (welche Technik zum veredeln, okulieren, anplatten oder pfropfen).
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 21:16
Renommee: 0
Blüten: 0
hallo,
wollte heute meine canna einräumen und habe sie aus dem kübel genommen,leider ist sie sehr stark verwurzelt.ich wollte sie trocken und dunkel im keller überwintern lassen.
soll ich nun den spaten ansetzen und radikal teilen oder soll ich den ballen so wie er ist trocken überwintern?
gruß
matz
Bilder über Wie soll diese Canna überwintern? siehe Bilder von Di 28 Okt, 2008 20:22 Uhr
DSCF0049.JPG
DSCF0050.JPG
DSCF0051.JPG
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 255
Registriert: So 28 Okt, 2007 15:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Okt, 2008 20:48
Hallo, den Ballen kannst du in einige Stücke teilen und so kühl (z. B. Keller) bis zum Frühjahr lagern.
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 21:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Okt, 2008 22:08
hallo,
also die radikale methode mit dem spaten?in wie viele teile kann ich es trennen?

gruß
matz

nochmal ein bild vor dem einräumen
Bilder über Wie soll diese Canna überwintern? siehe Bilder von Di 28 Okt, 2008 22:08 Uhr
t_dscf0026_210.jpg
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 28 Okt, 2008 22:42
Nein, nicht teilen. Zumindest musst Du das nicht, wenn Du den Platz hast, sie im Stück zu lagern.
Solange das Rhizom nicht beschädigt ist, bestehen größere Chancen, es ohne irgendwelche Infektionen über den Winter zu bringen.
Ich lasse meine auf Zeitung ein paar Tage trocknen, klopfe die Erde ab und verfrachte sie dann in den Keller, wo sie bis April kühl und vor allem trocken lagern.
Die Erde kannst Du auch erst im Frühjahr abmachen, das schadet nicht.
Wenn Du etwas Sand auf das Rhizom streust, wird eine neue Keimung im Winter verhindert.
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 21:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 28 Okt, 2008 22:58
hallo,
ich werde sie dann so überwintern und erst im frühjahr mit dem spaten teilen.
kommt der ballen denn ganz ohne feuchtigkeit durch den winter?sollte der ballen kühl und dunkel lagern?ich denke mal kühler wie 15 grad wird es bei uns im keller aber nicht werden,evtl.könnte ich ihn noch im schuppen überwintern,dort herschen im winter aber temperaturen um den gefrierpunkt.
ist es dann besser wenn ich ihn ganz in sand eingrabe?
gruß
matthias
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDi 28 Okt, 2008 23:03
Gefrierpunkt ist zu kalt, denke ich. Manche legen die Knollen ganz in einen Eimer Sand - eben wegen der Austriebshemmung, lass ihn aber unbedingt gut abtrocknen den Haufen. :D
Azubi
Azubi
Beiträge: 41
Registriert: Mi 10 Sep, 2008 21:16
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 0:11
hallo.
licht wird aber nicht benötigt für die überwinterung oder?
gruß
matz
Benutzeravatar
Pflanzendoktor
Pflanzendoktor
Beiträge: 2981
Registriert: Do 10 Jan, 2008 10:36
Wohnort: Düsseldorf
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 0:14
kannst sie wie Dahlien überwintern, kühl, trocken und dunkel


siehe auch hier: http://green-24.de/forum/ftopic20580.html
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1413
Registriert: Sa 16 Dez, 2006 20:39
Wohnort: Sønderjylland/Danmark
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 6:33
Meine Cannas kommen auch in den dunklen ,kalten und trockenen Keller und werden bei Bedarf im Frühjahr geteilt.Die Mühe mit dem Sand spare ich mir,da der Keller zappenduster ist und da eh nichts wächst. :-#=
Benutzeravatar
Al-Uli al-Magnuna
Al-Uli al-Magnuna
Beiträge: 10714
Bilder: 28
Registriert: Mi 31 Jan, 2007 14:09
Wohnort: Marl, 39 m über NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 9:44
Hallo,
hab vor einigen Tagen meine Canna tropicana ausgebuddelt und in einen Topf auf die Terasse gestellt, dort ist es noch frostfrei....meine Frage...wenn ich jetzt nicht mehr gieße und die einfach so abtrocknen lasse, muß ich dann das Rhizom trotzdem aus dem Topf holen oder kann das da drinn bleiben????
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1501
Registriert: So 13 Apr, 2008 11:07
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 10:39
Ich teile meine Rhizome schon im Herbst, weil ich dann Rhizome, die nicht mehr zur Weiterzucht geeignet sind, gleich aussondern kann, und es dann leichter habe, die "guten" Rhizome im Winter zu beobachten.

Eine Fülle von Informationen direkt von einem Züchter, auch zur Überwinterung, findest du unter folgendem Link

http://cannaparadies.eu/511228986e1070501/index.html

Lg
Gudrun
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragMi 29 Okt, 2008 16:42
Hallo itschi,

Du musst das Rhizom noch nicht aus dem Topf nehmen, das kannst Du auch im Frühjahr erledigen. :D Allerdings ist bei uns momentan die Luftfeuchtigkeit sehr hoch, vor allem durch morgendlichen Nebel - trocknet Dir das Rhizom dort richtig ab?
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 255
Registriert: So 28 Okt, 2007 15:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMi 29 Okt, 2008 20:44
Achtung, dass sie nicht komplett austrocken. Am Besten "nebelfeucht" halten.
Benutzeravatar
Grüne Düse
Grüne Düse
Beiträge: 17654
Bilder: 10
Registriert: Mi 09 Jan, 2008 10:25
Wohnort: 435m ü. NN , USDA 6b
Renommee: 5
Blüten: 25423
BeitragDo 30 Okt, 2008 23:04
Für ganz genaue Informationen klick Dich mal beim Cannaparadies durch. Da hat ein Fachmann seine jahrelange Erfahrung zusammengetragen. Hier ein kurzes Zitat von dieser Seite über die Überwinterung: "Rhizome hält man im Winter dunkel. Am besten in einem Raum mit Temperaturen zwischen 6 bis 10 Grad Celsius und kaum feuchter Luft. Geeignet sind zum Beispiel ungeheizte Keller oder garantiert frostfreie Garagen. Sie müssen so gelagert werden, dass sie nicht austrocknen können. Wenn sie monatlich einer Kontrolle unterzogen werden, kann - falls erforderlich - die bestehende Abdeckmasse, aus Torf oder Sand, durch frischere Bestände ausgetauscht werden."
Aber wie gesagt, ganz detailliert findest Du es auf der Homepage. :D
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 255
Registriert: So 28 Okt, 2007 15:54
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragFr 31 Okt, 2008 17:19
Wahnsinn, was es alles gibt. Auf Cannaparadies wäre ich sonst nie gekommen. Muß ich mich auch gleich mal schlau machen. Brauche nämlich auch noch einige Infos zu dieser schönen Pflanze.
Nächste

Zurück zu Pflegen & Schneiden & Veredeln

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

wie heißt diese Pflanzen.....? siehe Bilder von mueller1975, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 6 Antworten

6

1539

Di 09 Sep, 2008 16:39

von mueller1975 Neuester Beitrag

Hilfe, wie heißt diese Pflanze? Siehe Bilder... von Greengarden, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 5 Antworten

5

1007

Do 21 Aug, 2014 23:20

von Greengarden Neuester Beitrag

Was für Pflanzen sind das? (siehe Bilder) von Dschungel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

371

Sa 24 Jan, 2015 14:25

von Amorphophallus Neuester Beitrag

Kleine Ungeziefer (Siehe Bilder) von R0aney, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 4 Antworten

4

390

Fr 13 Apr, 2018 16:43

von Silberfisch Neuester Beitrag

Kleine Löcher in Blättern - wer macht die???Siehe Bilder von asc461, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 9 Antworten

9

11265

Fr 05 Aug, 2011 0:34

von asc461 Neuester Beitrag

Phoenix Roebelenii hat neues Problem - siehe Bilder unten von fookker, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 14 Antworten

14

2886

So 13 Apr, 2008 16:54

von fookker Neuester Beitrag

Palme vertrocknet trotz regelm. gießens. Siehe auch Bilder. von Stephan Nachtsheim, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 19 Antworten

1, 2

19

8287

So 26 Jun, 2011 17:25

von Loony Neuester Beitrag

Bilder Aussaatwettbewerb 2010 Canna indica von Green-Team, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 3 Antworten

3

5372

Mi 10 Nov, 2010 19:18

von gudrun Neuester Beitrag

Aussaat WB 2010-Canna indica-Talk/Bilder von Rose23611, aus dem Bereich Treffpunkt & Stammtisch mit 409 Antworten

1 ... 26, 27, 28

409

58257

Fr 08 Okt, 2010 9:40

von Canica Neuester Beitrag

Canna überwintern von Renchen, aus dem Bereich Pflanzen & Botanik mit 14 Antworten

14

13141

Sa 25 Okt, 2008 20:33

von Hortus 1 Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

Beachte auch zum Thema Wie soll diese Canna überwintern? siehe Bilder - Pflegen & Schneiden & Veredeln - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Wie soll diese Canna überwintern? siehe Bilder dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der siehe im Preisvergleich noch billiger anbietet.