Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 
Azubi
Avatar
Beiträge: 21
Dabei seit: 11 / 2021

Blüten: 95
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 01.07.2022 - 10:10 Uhr  ·  #16
Ich dachte, die Vorstellung, dass Pflanzen die Luft in einem Raum reinigen, sei ein Mythos?
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3508
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11958
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 01.07.2022 - 21:30 Uhr  ·  #17
Ist es eigentlich auch ... denn um wirklich eine Luftreinigung nachzuweisen müsstest du die Pflanzen praktisch ohne Substrat in solchen Mengen haben, dass der Raum einem Gewächshaus gleicht. ;-)
Ist meine Meinung.

Im Normalfall haben die Pflanzen ein Substrat/Blumenerde in dem sie stehen und das kann auch zu "Problemen" führen. Letztendlich finden auch in der Blumenerde weiter Umbauprozesse statt.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1450
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 1330
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 01.07.2022 - 22:46 Uhr  ·  #18
Jegliches Pflanzensubstrat gibt Schimmelpilzsporen an die Raumluft ab. Selbst wenn keine Allergien vorliegen, sollte man sich gut überlegen, ob man sich lebende Pflanzen ins Schlafzimmer stellt.

Und was die Luftverbesserung angeht... das ist halt Werbung.

Zimmerpflanzen sind toll und machen eine Wohnung gemütlicher - aber die Luft verbessern sie nicht.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: Wuppertal
Beiträge: 3150
Dabei seit: 11 / 2009

Blüten: 945
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 02.07.2022 - 10:53 Uhr  ·  #19
Zitat geschrieben von Silberfisch

Und was die Luftverbesserung angeht... das ist halt Werbung.
Zimmerpflanzen sind toll und machen eine Wohnung gemütlicher - aber die Luft verbessern sie nicht.

Das stimmt so nicht. Der erste Beitrag im Thread geht auf eine Studie der NASA aus dem Jahr 1989 zurück, wonach die dort getesteten Pflanzen tatsächlich die Schadstoffe reduzieren können.

Für die Frage zu Pflanzen im Schlafzimmer ist das irrelevant. Hier wären Pflanzen gewünscht, die nachts Sauerstoff abgeben. Das machen aber nur CAM-Pflanzen, also Kakteen, Sukkulenten oder auch Orchideen und Bromelien. Davon bräuchte man aber sehr viele, um einen Effekt zu spüren. Hinzu kommt, das CAM-Pflanzen entweder nicht kältetolerant sind (Orchideen, Bromelien) oder aber bei niedrigen Temperaturen in den Rhuezustand gehen.
ALSO: Pflanzen im Schlafzimmer sind nur Deko.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Schleswig-Holstein
Beiträge: 1450
Dabei seit: 04 / 2015

Blüten: 1330
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 02.07.2022 - 11:04 Uhr  ·  #20
Oh sorry, ich war automatisch davon ausgegangen, dass es um Pflanzen im Zimmer und die Luftverbesserung IM Zimmer geht. Da es bisher in diesem Thread um Zimmerpflanzen ging. Deshalb war ich etwas verkürzt unterwegs und habe nicht beachtet, dass man meine Aussage auch pauschal (und dann falsch) verstehen könnte.

Unter Laborbedingungen kann man tatsächlich "Luftverbesserungen" erreichen. In normal bewohnten Zimmern nicht. Die Laborergebnisse lassen sich nicht auf den Hausgebrauch anwenden.
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: Berlin
Beiträge: 1344
Dabei seit: 06 / 2012

Blüten: 1490
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 04.07.2022 - 15:35 Uhr  ·  #21
"Das stimmt so nicht. Der erste Beitrag im Thread geht auf eine Studie der NASA aus dem Jahr 1989 zurück, wonach die dort getesteten Pflanzen tatsächlich die Schadstoffe reduzieren können. "

Aber es steht nirgends um welche konzentration es sich handelt. In Normalen Räumen ist die Konzentration sicher nicht derart hoch das es einen Unterschied macht ob wenig enthalten ist oder sehr wenig....

Aber Loony wieso ohne Substrat. Das ist quasi auch wie ein Filter....und dürft einiges der Raumluft entziehen...
Hauptgärtner*in
Avatar
Beiträge: 108
Dabei seit: 03 / 2021

Blüten: 500
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 04.07.2022 - 16:57 Uhr  ·  #22
Was man auch nicht unterschätzen darf sind die Mikroorganismen die auf und um Pflanzen siedeln. Eine Studie hat herausgefunden, dass in Krankenhäusern mit Zimmerpflanzen wesentlich weniger resistente Keime zu finden sind und mehr Mikroorganismen existieren, die dem Menschen gut tun.
Pflanzendoktor*in
Avatar
Herkunft: USDA 7b
Beiträge: 3508
Dabei seit: 01 / 2011

Blüten: 11958
Betreff:

Re: Welche Pflanzen entgiften und reinigen die Luft

 · 
Gepostet: 04.07.2022 - 20:19 Uhr  ·  #23
Zitat geschrieben von Schokokis



Aber Loony wieso ohne Substrat. Das ist quasi auch wie ein Filter....und dürft einiges der Raumluft entziehen...


Ich dachte jetzt mehr an diese superduper Spezialkulturen im industriellen Gemüseanbau, wo die Pflanze in einer Art Matte sitzt und die Wurzeln entsprechend von Nährlösungen umspült werden.
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Garten & Pflanzen News

Worum geht es hier?
Berichte und Erfahrungen aus der Pflanzen- und Gartenwelt. News und Ratschläge aus der grünen Redaktion.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.