Was keimt bei Euch II

 
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Meine Kaffeesamen haben noch nicht gekeimt, dafür wachsen meine Papayas, Granatapfelbäume sowie mein Feigenbaumsteckling wie erwartet.
jungpflanzen1.jpg
jungpflanzen1.jpg (161.56 KB)
jungpflanzen1.jpg
Avatar
Herkunft: Bretten 188m. ü. NN
Beiträge: 1955
Dabei seit: 12 / 2007
Blüten: 20

Amorphophallus

Jezt keimt er, wenn ich es nicht mehr brauche. Ich habe Feldsalat ende August Anfang September gesät, nichts ist damals gekeimt. Und jetzt fängt er an zu wachsen.
Avatar
Herkunft: Berlin
Alter: 73
Beiträge: 256
Dabei seit: 08 / 2006
Blüten: 375

Jutta

[attachment=0]20200225_145831.jpg[/attachment]


meine Jackfrucht
20200225_145831.jpg
20200225_145831.jpg (1.69 MB)
20200225_145831.jpg
Avatar
Herkunft: Oberbayern // USDA 7…
Beiträge: 1148
Dabei seit: 07 / 2013
Blüten: 895

Perse

Paprika - Rosmarin - Bohnenkraut.
Wobei letzteres leider etwas traurig drein schaut \

Mein Kopfsalat ist mir leider eingegangen. Den hab ich versuchsweise in einen anderen Raum gestellt nachdem er schön angefangen hat zu keimem und dann schlichtweg vergessen zu gießen...

Aber zu meiner Verteidigung, ich bin totaler Neuling was das anziehen von Samen betrifft
IMG_20200306_071153671.jpg
IMG_20200306_071153671.jpg (3.26 MB)
IMG_20200306_071153671.jpg
Avatar
Herkunft: Eppingen
Beiträge: 846
Dabei seit: 12 / 2009
Blüten: 20

July

Sehr schön. Ich gucke so gern in diesen Kindergarten-Thread

Bei mir keimt von links nach rechts

- 3x Plumeria (1. Reihe)
- 3x Dioscorea elephantipes (2.Reihe)
- 4x Adenium obesum
IMG_20200306_111906.jpg
IMG_20200306_111906.jpg (283.48 KB)
IMG_20200306_111906.jpg
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Die Plumis gefallen mir, ich muss das auch einmal bei Gelegenheit probieren. Nimmst Du die weißen Steinchen um Trauermücken abzuhalten oder sind die auch in das Substrat hineingemischt?
Avatar
Herkunft: Eppingen
Beiträge: 846
Dabei seit: 12 / 2009
Blüten: 20

July

Die weißen Krümel sind Perlite. Die mische ich drunter, damit das Substrat nicht zusammenbackt und schneller abtrocknet.
Avatar
Herkunft: Osnabrück
Beiträge: 10
Dabei seit: 03 / 2020

Julesinio

Zurzeit habe ich nur Paprika. Ich möchte auch Tomaten und Gurken säen.
Avatar
Herkunft: Lotte 1 Klimazone 7b
Beiträge: 7618
Dabei seit: 07 / 2006
Blüten: 6442

Pflanzenboy

Bei uns keimt Sterndolde die ich im Herbst im Beet verteilt habe.
Wie ich gezielt aus gesät habe hat nichtsgekeimt.
Bild folgt.
Wenn ich es schaffe säe ich auch noch die Tomate "Rotkäppchen" aus, die ist Samenecht.
Avatar
Herkunft: Eppingen
Beiträge: 846
Dabei seit: 12 / 2009
Blüten: 20

July

Zitat geschrieben von Julesinio
Zurzeit habe ich nur Paprika. Ich möchte auch Tomaten und Gurken säen.


Tomaten hat gestern mein Sohn ausgesät:
3x Black Cherry --> die kommen in den Kübel
3x Cuor di bue --> fürs Freilandbeet
3x Matina --> ebenfalls fürs Freilandbeet

Heute Morgen hat er geguckt, ob bereits was da ist. Außer paar Trauermücken nicht Habe gleich die Gelbsticker geholt. Das würde mir gerade noch fehlen, wenn die sich bei den anderen Keimlingen breit machen.

Gurke kommt bei mir erst Anfang April zum Vorziehen in die Erde. Die Gurke wächst schneller, sodass sie recht bald raus muss. Sonst vergeilt sie. Ich habe diesmal wieder die altbewährte Sorte Tanja.
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 383
Dabei seit: 09 / 2008
Blüten: 615

Werner Joachim

Hallo,

ich möchte meine vorgezogenen Zwiebeln (Riesen-Gemüsezwiebel Exhibition) vorstellen. Sollen vorgezogen bis zu 1-1,5 kg schwer werden. Mal sehen.

Gruß
Werner Joachim
Zwiebeln.jpg
Zwiebeln.jpg (803.58 KB)
Zwiebeln.jpg
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Sieht vielleicht aus wie eine olle Kartoffel, ist aber eine austreibende Mango. Da ich schon zwei Mangobäume hier stehen habe bin ich mir aber noch nicht sicher ob ich einen dritten großziehe...
mango1.jpg
mango1.jpg (157.89 KB)
mango1.jpg
Avatar
Herkunft: Westlich von Minden,…
Beiträge: 565
Dabei seit: 08 / 2013
Blüten: 150

Totto

Zitat geschrieben von andreas777
Sieht vielleicht aus wie eine olle Kartoffel, ist aber eine austreibende Mango. Da ich schon zwei Mangobäume hier stehen habe bin ich mir aber noch nicht sicher ob ich einen dritten großziehe...

Winterhart also ausgepflanzt oder im Kübel ?
Avatar
Beiträge: 521
Dabei seit: 10 / 2018
Blüten: 140

andreas777

Meine zwei Mangobäume stehen im Kübel ganzjährig auf meiner Gallerie. Der austreibende Mangokern stamm von einer Mango die ich vor ca. 2 Wochen gegessen hatte. Da der Kern vielversprechend aussah und ich eh gerade zwei "Gewächshäuser" mit ausgesäten exotischen Samen hatte, hatte ich den Kern mit etwas Erde in Küchentücher eingewickelt in eins der Gewächshäuser gelegt. Ich habe ihn nun heute eingepflanzt, mal sehen wie er sich entwickelt. Meine "Gewächshäuser" bestehen übrigens aus einer Tortenabdeckung und einer alten 5-1/4"-Diskettenbox (plus Heizmatte).
gewaechshaus.jpg
gewaechshaus.jpg (81.91 KB)
gewaechshaus.jpg
Avatar
Herkunft: Niedersachsen, Seese…
Beiträge: 3042
Dabei seit: 06 / 2008
Blüten: 2739

Kurti60

Ich habe gleichzeitig mit Beginn des Aussaatwettbewerbs am 16.03. Samen vom Roten Korallenstrauch in der Erde versenkt und siehe da, das erste Pflänzchen hat das Licht der Welt erblickt. Das war besonders schnell.

Ähnliche Themen

Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.