Unbekanntes Pflänzchen - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtDie Welt der PflanzenPflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Unbekanntes Pflänzchen

Wie heißt meine Pflanze, Bestimmung von Pflanzen & Samen. Fotos einfach hochladen ...
Worum geht es hier: Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 479
Bilder: 0
Registriert: Mi 06 Jun, 2007 2:12
Wohnort: Köln
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 5:47
Hallo Julia,

zu Deinem Untermieter kann ich Dir nichts sagen (vielleicht was kletterndes), aber was Du da im Topf hast, ist eigentlich keine Trompetenblume, sondern eine Datura.

Die Namensverwirrung:

http://de.wikipedia.org/wiki/Trompetenblume

LG mahe

ps. Ich hab noch eine Zikade auf dem Blatt entdeckt.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 14:13
Einige Arten werden aber auch Engelstrompete genannt, sicherlich daher die Verwirrung.
Worin der Unterschied liegt, weiß ich leider nicht.
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 8168
Bilder: 26
Registriert: So 31 Dez, 2006 20:11
Wohnort: Oer-Erkenschwick, 72 m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 14:15
Was da für Tierchen sind, kann ich leider nicht erkennen, aber es sind mehrere.
Benutzeravatar
Pearl Of Green
Pearl Of Green
Beiträge: 42938
Bilder: 65
Registriert: So 11 Jun, 2006 12:45
Wohnort: Bad Schwartau USDA 7b, 8 m ü. NN
Blog: Blog lesen (95)
Geschlecht: weiblich
Renommee: 63
Blüten: 11452
BeitragMo 30 Jul, 2007 14:24
hallo

hier ist die erklärung vorin der unterschied besteht

http://www.botanikus.de/Gift/stechapfel.html

nur hilft das leider nicht weiter :wink: Julchanne scht den namen der pflanze die im topf mitwächst :-k ich hab da leider keinen schimmer
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Mi 06 Jun, 2007 19:14
Wohnort: Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 15:48
Hallo!

Danke, jetzt weiss ich immerhin schon, dass ich eine Datura und keine Engeltrompete besitze...

:) LG Julia
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 19:10
Irgendwie erinnert mich die Blattform an eine Feige :-k
Benutzeravatar
Hauptgärtner
Hauptgärtner
Beiträge: 260
Bilder: 10
Registriert: Di 29 Mai, 2007 8:47
Wohnort: Berlin
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragMo 30 Jul, 2007 19:20
Ja, ich dachte auch an eine Feige! Aber wie kommt die da hinein :?: :-k
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Mi 06 Jun, 2007 19:14
Wohnort: Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 8:20
Hallo!

Hätte keine Erklärung, wie eine Feige in den Topf gekommen sein könnte. Mein Freund steckt zwar ab und zu mal was in die Erde, aber ich könnte mich nicht daran erinnern, dass wir mal Feigen gehabt hätten... Werde ihn heute Abend mal interviewen... Ist aber eher unwahrscheinlich.

Viele Grüsse,
Julia
Benutzeravatar
Obergärtner
Obergärtner
Beiträge: 875
Bilder: 28
Registriert: Mo 22 Mai, 2006 14:19
Wohnort: Stockach/Baden
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 10:39
Hallo,
dass die Blattform feigenblättrig ist, stimme ich zu.
Aber: Feigenblätter sind nicht behaart und weich, sonder glatt und ledrig.
Gruß Irene
Benutzeravatar
Pflanzenprofessor
Pflanzenprofessor
Beiträge: 7555
Bilder: 51
Registriert: Do 06 Jul, 2006 11:27
Wohnort: Lotte 1 Klimazone 7b
Blog: Blog lesen (4)
Geschlecht: männlich
Renommee: 5
Blüten: 6377
BeitragDi 31 Jul, 2007 10:47
Hallo ich hätte auch gesagt das es eine Feige sein könnte 1

Gruß Rainer
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2403
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 12:38
Vielleicht kann man mehr sagen, wenn der Winzling mal etwas grösser ist...
Benutzeravatar
Hüter der Schatzkiste
Hüter der Schatzkiste
Beiträge: 8411
Bilder: 15
Registriert: Sa 29 Apr, 2006 17:54
Wohnort: Hannover
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 12:55
habt ihr stockrosen in der nähe, oder samen gehabt?
es gibt doch die feigenblättrige stockrose (alcea ficifolia)
hab sie allerdings noch nich als jungpflanze gesehen!
Benutzeravatar
Gärtner
Gärtner
Beiträge: 82
Registriert: Mi 06 Jun, 2007 19:14
Wohnort: Stuttgart
Renommee: 0
Blüten: 0
BeitragDi 31 Jul, 2007 13:39
Wir hatten eine Teemalve in der Nachbarschaft, an eine Stockrose kann ich mich nicht erinnern. Die Teemalve hatte aber soweit ich mich erinnern kann andere Blätter. Mal sehen, wie sich die Unbekannte weiterentwickelt...

Zurück zu Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekanntes Pflänzchen von Yrennoc, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1343

Do 01 Mai, 2008 17:54

von Yrennoc Neuester Beitrag

unbekanntes Pflänzchen von Tobi F, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1239

So 16 Dez, 2012 11:46

von Tobi F Neuester Beitrag

Unbekanntes Pflänzchen von Tobi F, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 12 Antworten

12

1027

Fr 08 Feb, 2013 16:09

von gudrun Neuester Beitrag

Unbekanntes Pflänzchen-Kermesbeere von exoticfan, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

2116

So 09 Nov, 2008 17:56

von exoticfan Neuester Beitrag

unbekanntes Pflänzchen - Fettkraut von sunfire, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

560

Di 29 Okt, 2013 16:28

von sunfire Neuester Beitrag

Unbekanntes Pflänzchen - Ipomoea (Trichterwinde) von Blümsche, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1555

Fr 23 Mai, 2008 19:21

von Blümsche Neuester Beitrag

Unbekanntes Pflänzchen-Puderquastenbaum - Calliandra haemato von Myone, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 15 Antworten

1, 2

15

7972

Do 28 Sep, 2006 10:54

von Myone Neuester Beitrag

Meine neues, unbekanntes Pflänzchen - Kalanchoe blossfeldian von regenbaum, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 3 Antworten

3

1203

Mo 06 Okt, 2014 12:47

von walmar Neuester Beitrag

3 Pflänzchen von Andariel, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 11 Antworten

11

4505

Fr 23 Jul, 2010 13:40

von Jacke Neuester Beitrag

Was ist das für ein Pflänzchen? von KaktusschmuserTora, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 5 Antworten

5

1150

Sa 12 Mär, 2011 23:39

von eisenfee Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Unbekanntes Pflänzchen - Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Unbekanntes Pflänzchen dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der pflaenzchen im Preisvergleich noch billiger anbietet.