Ich hab mal wieder ein unbekanntes Tier - Tiere & Tierwelt - GREEN24

Start  |  Foren  |  Portal |   News  |  Galerie  |  Kleinanzeigen  |  Blogs  |  Shop
Wo bin ich: Foren-ÜbersichtNatur und GartenTiere & Tierwelt

Ich hab mal wieder ein unbekanntes Tier

Kleine und große Tiere, Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw.
Worum geht es hier: Alles über Hunde, Katzen, Vögel, Fische, Reptilien, Amphibien, Insekten usw...
Die Fauna ist ein sehr umfangreiches Thema. Hier gibt es überwiegend Infos zu den heimischen Tierarten und beliebten Haustierarten. Fragen und Antworten zur Haltung, Pflege, Gesundheit, Ernährung und tierische Impressionen.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
Hallo zusammen,
immer mal wieder kommt mir der Gedanke, ich sollte mich hier mal wieder blicken lassen - aber der Alltag nimmt einen so ein, dass man halt Abstriche machen muss!
Ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr seid bisher gut durch die Coronazeit gekommen.

Aber nun zu meiner Frage an Euch:wir waren heute morgen Am Bodensee und meine Frau hatte auf dem Heimweg am Bein ein "Insekt", welches sie "gestochen"hat.
Dasselbe Insekt hat eben mich am Bein angenagt.
Ich habe es mal fotografisch verewigt, bevor es verewigt wurde - man sieht es auch dem zweiten Bild...
Bilder über Ich hab mal wieder ein unbekanntes Tier von So 09 Aug, 2020 13:56 Uhr
20200809_144801.jpg
20200809_144940.jpg
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1283
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 55
Blüten: 550
Hallo,

dem Tierchen hättest du nichts tun sollen. Das ist eine Florfliegenlarve, die frisst Blattläuse und andere Pflanzenschädlinge. Menschen sind nicht Teil ihres Beuteschemas. Eventuell kann sie zwicken, wenn sie sich bedroht fühlt, aber ich habe das noch nie erlebt. Aktiv auf Menschen geht sie definitiv nicht, ich bin immer froh, wenn ich in meinen Balkonpflanzen ein paar entdecke.
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 2405
Bilder: 22
Registriert: Sa 21 Apr, 2007 10:45
Wohnort: Allgäu 556m ü. NN
Renommee: 0
Blüten: 0
Oh schade. Die war aber auch sensibel! Schon als ich beim Zwickschmerz am Bein danach gegriffen habe, war sie schon eingeschnappt und wollte sich nicht mehr regen.
Ich frage mich nur, warum wir vom Baden Florfliegenlarven mitbringen..
Benutzeravatar
Gärtnermeister
Gärtnermeister
Beiträge: 1283
Registriert: Sa 11 Apr, 2015 18:07
Wohnort: Schleswig-Holstein
Renommee: 55
Blüten: 550
Vielleicht irgendwo an einem Gebüsch vorbeigestreift, in dem es Blattläuse gibt? Es sind sehr aktive Jäger und sehr mobil. Wenn das Futter knapp wird, wechseln sie auch die Pflanzen, im Rahmen ihrer begrenzten Möglichkeiten (Flugunfähigkeit, Kleinheit, springen können sie auch nicht).
Azubi
Azubi
Beiträge: 2
Registriert: Di 12 Jan, 2021 15:24
Renommee: 0
Blüten: 0
el_largo hat geschrieben:Ich habe es mal fotografisch verewigt, bevor es verewigt wurde - man sieht es auch dem zweiten Bild...


Wenn es mich gebissen hätte, würde ich es auch zerquetschen. Man denkst in diesem Moment einfach nicht an die Natur.

Zurück zu Tiere & Tierwelt

 


Verwandte Fragen & Themen Antworten Zugriffe Letzter Beitrag

Unbekanntes Tier im Garten von vulpecula, aus dem Bereich Tiere & Tierwelt mit 4 Antworten

4

1179

Mo 03 Feb, 2014 10:35

von walmar Neuester Beitrag

Hilfe, ein unbekanntes Tier frisst meinen Uralten Apfelbaum von thorgal_agirson, aus dem Bereich Pflanzenkrankheiten & Schädlinge mit 13 Antworten

13

8020

Do 15 Aug, 2013 15:58

von daylily Neuester Beitrag

Wieder was unbekanntes... von Tabsi82, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 10 Antworten

10

1465

Fr 09 Okt, 2009 19:02

von Tabsi82 Neuester Beitrag

Mal wieder was Unbekanntes von m00, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

733

Fr 17 Apr, 2015 15:10

von Beatty Neuester Beitrag

Und wieder etwas Unbekanntes von Ilsebill, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

922

Sa 24 Aug, 2013 19:56

von MaWe Neuester Beitrag

Wieder was Unbekanntes... - Cornus canadensis von Kaa, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

420

Do 29 Mai, 2014 20:53

von Kaa Neuester Beitrag

Schon wieder etwas Unbekanntes! Ambrosia von Baghira, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 3 Antworten

3

1151

So 20 Jul, 2008 17:13

von Odabella Neuester Beitrag

Mal wieder was unbekanntes und Xanthostemon Infos erwünscht von Tryglyt, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 2 Antworten

2

702

So 12 Jun, 2011 10:15

von bbbssx Neuester Beitrag

Habe wieder was unbekanntes.Bartnelken ,Dianthus barbatus von gunilla, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 7 Antworten

7

3930

Di 08 Apr, 2008 15:39

von Chiva Neuester Beitrag

Schon wieder etwas Unbekanntes! Camassia cusickii von camou_1, aus dem Bereich Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche mit 4 Antworten

4

1854

So 15 Mai, 2011 16:47

von daylily Neuester Beitrag

 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Beachte auch zum Thema Ich hab mal wieder ein unbekanntes Tier - Tiere & Tierwelt - GREEN24 das Angebot in den Shops ,dort kannst du einfach online bestellen und günstig kaufen. Wir garantieren günstige Preise und einen schnellen Versand. Oft gibt es zu Ich hab mal wieder ein unbekanntes Tier dort auch Erfahrungen oder Händler, einen Großhandel der unbekanntes im Preisvergleich noch billiger anbietet.