Unbekannter Sämling - Andasonia digitata - Baobab

 
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 287
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 195
Betreff:

Unbekannter Sämling - Andasonia digitata - Baobab

 · 
Gepostet: 18.07.2009 - 10:59 Uhr  ·  #1
Hallo Wissende,

wieder einmal muß ich Euch um Hilfe bitten.

Hatte mehrere haselnußkerngroße dunkelbraune Samen.
"Aus einem ist was geworden".

Könnt Ihr mir sagen was das wird.

Mit herzlichem Dank für Eure Hilfe grüßt

Werner Joachim
unbekannt3.jpeg
unbekannt3.jpeg (88.83 KB)
unbekannt3.jpeg
Pflanzenprofessor*in
Avatar
Herkunft: Nürnberg
Beiträge: 7964
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 10
Betreff:

Re: Unbekannter Sämling - Andasonia digitata - Baobab

 · 
Gepostet: 18.07.2009 - 11:02 Uhr  ·  #2
Obergärtner*in
Avatar
Herkunft: schweiz
Beiträge: 1417
Dabei seit: 04 / 2007
Betreff:

Re: Unbekannter Sämling - Andasonia digitata - Baobab

 · 
Gepostet: 18.07.2009 - 16:50 Uhr  ·  #3
ich tippe da eher auf rizinus

Lg, cloud

PS:wenn dir die samen bekannt vorkommen, und es diese pflanze sein könnte !achtung! RIZINUS IST HOCHGIFTIG!!!
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 287
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 195
Betreff:

Re: Unbekannter Sämling - Andasonia digitata - Baobab

 · 
Gepostet: 18.07.2009 - 21:46 Uhr  ·  #4
Hallo cloud,

Der Samen sieht ungefähr so aus wie eine Kirsche und ist dunkelbraun.
Trotzdem vielen Dank für die Antwort und den Hinweis.
Gruß Werner Joachim
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 287
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 195
Betreff:

Re: unbekannter Sämling

 · 
Gepostet: 20.09.2016 - 17:08 Uhr  ·  #5
Hallo Forum,
ich weiß dass de Beitrag schon 7 Jahre alt ist, aber ich möchte Euch mal zeigen (stolz) was aus dem Samen geworden ist.

Gruß an alle
Werner Joachim
Baobab.jpg
Baobab.jpg (199.57 KB)
Baobab.jpg
Obergärtner*in
Avatar
Beiträge: 802
Dabei seit: 08 / 2014

Blüten: 130
Betreff:

Re: unbekannter Sämling

 · 
Gepostet: 20.09.2016 - 20:13 Uhr  ·  #6
Hallo Werner,

so sah mein Baobab Keimling auch aus.
Wow, schon sieben Jahre alt der Gute?
Hast du ihn schon mal stutzen müssen?
Dann kannst du ja über deine sieben jährige Erfahrung schreiben, meine sind nämlich erst ein Jahr alt.

Guck mal hier...

adansonia-affenbrotbaum-baobab-t101224.html

Grüße
iriri
Hauptgärtner*in
Avatar
Herkunft: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 287
Dabei seit: 09 / 2008

Blüten: 195
Betreff:

Re: unbekannter Sämling - Andasonia digitata - Baobab

 · 
Gepostet: 20.10.2016 - 21:12 Uhr  ·  #7
Hallo iriri,
entschuldige daß ich mich erst jetzt melde. Danke für deine Antwort.
Habe den Baobab schon mehrfach zurückgeschnitten. Das letzte mal, vor einem halben Jahr, habe ich Teile davon einfach in Blumenerde gesteckt und nur wenig gegossen. Die Blätter sind neu ausgetrieben. Hier das Ergebnis.

Gruß
Werner Joachim
BAOBAB1.jpg
BAOBAB1.jpg (106.47 KB)
BAOBAB1.jpg
BAOBAB2.jpg
BAOBAB2.jpg (143.73 KB)
BAOBAB2.jpg
Gewählte Zitate für Mehrfachzitierung:   0

Pflanzenbestimmung & Pflanzensuche

Worum geht es hier?
Pflanzen bestimmen? Wie heißt diese Pflanze? Bestimmung von Pflanzen ganz einfach...
Pflanzennamen werden in der Fachsprache oft aus dem Lateinischen abgewandelt oder abgeleitet und bezeichnen den Botanischen Namen. Der Botanische Name setzt sich aus Gattung, Art und Sorte zusammen. Die meisten Pflanzen besitzen auch einen Deutschen Namen, der sich teilweise aus der Lateinischen Übersetzung oder aus dem Volksmund aber auch aus den Eigenschaften einer Pflanze ergeben hat. Eine Bestimmung ist oft über Bilder von Blättern, Blüten, Früchten, Trieben oder Fotos gesamter Pflanzen am einfachsten.

Aus unserem Shop

Registrierte in diesem Topic

Aktuell kein registrierter in diesem Bereich

Die Statistik zeigt, wer in den letzten 5 Minuten online war. Erneuerung alle 90 Sekunden.